Fahrerflucht: Ford-Focus Fahrer nach Kollision mit Roller bei Uersfeld abgehauen

Uerseld. Ein 23-jähriger Rollerfahrer aus der VG Kelberg fuhr am Samstagabend gegen 20.30 Uhr mit seinem Roller von Uersfeld kommend in Fahrtrichtung Lirstal. Unmittelbar vor dem Ortseingang schloss ein Pkw der Marke Ford-Focus in dunkelblauer Farbe zu ihm auf. Der PKW folgte dem Rollerfahrer als er nach links in die Brunnenstraße abbog und überholte ihn dort. Dabei fuhr der Pkw-Fahrer so nah am Roller vorbei, dass er dessen Außenspiegel touchierte. Hierdurch kam der Roller zu Fall und der Fahrer wurde leicht. Am Roller entstand Sachschaden. Der Rollerfahrer gab an, dass der Pkw-Fahrer (ca. 20 Jahre alt, Brillenträger) wenige Meter weiterfuhr und dann kurz anhielt. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja