hs Heizung und Sanitär aus Ulmen neuer EIFEL Arbeitgeber

vl. Daniel Dreis, Frank Schneider und Marco Häb, Foto: RME

Erfolgreich als 1a-Arbeitgeber ausgezeichnet

Ulmen/ Prüm. Mit dem Generationenwechsel im Jahr 2017, als die Gründersöhne Marco Häb und Frank Schneider gemeinsam mit Daniel Dreis die hs Heizung und Sanitär GmbH übernahmen, wurden etliche strategische Weichen gestellt. Externe Berater analysierten die Ausgangssituation und zeigten Wege und Möglichkeiten auf, erfolgreich und innovativ in die Zukunft zu wachsen. Themen wie Aus- und Weiterbildung, Führungsverantwortung, Prozesse, Kundenzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität wurden in den Mittelpunkt gesetzt – und einem dauerhaften Qualitätsmanagementsystem unterworfen.

Die Firma hs Heizung und Sanitär GmbH aus Ulmen ist folglich klar strukturiert. Sie ist in drei Geschäftsfeldern Heizung, Bad und Klima unterwegs, hat 50 motivierte Mitarbeiter, glänzt mit einer Übernahmequote bei Azubis von 90% und gilt bei der Belegschaft als sehr familienfreundlich. Weiterhin ist das Unternehmen mit dem TÜV-Zertifikat „Profi im Handwerk“ ausgezeichnet und hat die Urkunde „1a-Arbeitgeber“ erworben. Mit diesen Voraussetzungen und dem Stolz auf die Region ist der jetzige Beitritt in das Netzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL eine leichte Aufgabe und eine logische Konsequenz.

Marco Häb: „Wir möchten als ausgezeichneter EIFEL Arbeitgeber Zeichen setzen: unsere Begeisterung fürs Handwerk und unsere hohe Kundenorientierung verlangen nach den besten Azubis und Mitarbeitern. Als EIFEL Arbeitgeber genießen wir ein sehr positives Image, werden noch bekannter und unterstützen gleichzeitig unsere Heimatregion.“

hs-Team: Eine starke Truppe!

Die Arbeitgebermarke EIFEL ist ein regionales Fachkräftenetzwerk, das mittlerweile knapp 40 Unternehmen mit nahezu 8.000 Mitarbeiter*innen vereint. Das Netzwerk verfolgt eine ganz konkrete Strategie: jedes Mitgliedsunternehmen mit Fachinputs und Coachings besser und attraktiver machen, durch cleveres Kooperieren die Stärken der Unternehmen bündeln und mit gemeinsamen Marketing die Region im Hinblick auf Leben, Wohnen und Arbeiten bekannter und interessanter machen.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja