Land stockt Pflegebonus für alle Beschäftige in der Altenpflege auf 1.500 Euro auf

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat heute am 19.05.2020 die Aufstockung der Corona-Prämie für die Beschäftigten in der Altenpflege auf 1.500 Euro beschlossen. Dazu erklärt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kathrin Anklam-Trapp:

„Die Beschäftigten in der Altenpflege sind in der Corona-Pandemie rund um die Uhr gefordert. Unter herausfordernden Bedingungen, mit hoher Professionalität und großem persönlichen Einsatz kümmern sich die Pflegenden hingebungsvoll um diejenigen in unserer Gesellschaft, die auf Hilfe angewiesen sind. Für ihre aufopferungsvolle Arbeit verdienen die Beschäftigten in der Altenpflege unseren Dank und unseren Respekt. Als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung hat die Landesregierung heute angekündigt, den vom Bund beschlossenen Pflegebonus um 500 Euro auf dann 1.500 Euro aufzustocken. Anders als von Seiten des Bundes vorgeschlagen, wird das Land die Aufstockung der Pflegeprämie vollständig übernehmen.

Als Zeichen der Wertschätzung für die Leistungsträger in unserer Gesellschaft kann der Pflegebonus für Beschäftigte in der Altenpflege nur ein erster Schritt sein. Fürsorge und Pflege sind unbezahlbar, gerade deshalb sollte sie uns als Gesellschaft wieder mehr wert sein. Die gesellschaftliche Bedeutung der Pflege muss auch in Nicht-Krisenzeiten wieder mehr Anerkennung erfahren und endlich auch durch faire Löhne zum Ausdruck kommen. Wer in der Corona-Krise mit einem Mal sein Herz für die Pflege entdeckt hat, sollte sich daran auch nach der Krise noch erinnern. Gemeinsam mit der Landesregierung wird sich die SPD-Landtagsfraktion weiterhin für flächendecke Tarifverträge für der Pflege einsetzen. Nur wenn wir es schaffen, die Situation in der Pflege nachhaltig und grundlegend zu verbessern, wird es gelingen, auch in Zukunft qualifizierte Fachkräfte für den Pflegeberuf zu gewinnen.“

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja