RSS-Feed

Leben in der Eifel

Viele Menschen kommen jedes Jahr in die Eifel, um die einmalige Natur und die Region kennenzulernen. Wiederholungstäter, die schon öfter dieses wunderbare Fleckchen Erde besucht haben, spielen dabei immer wieder einmal mit dem Gedanken, in der Eifel eine Immobilie zu mieten oder gar zu kaufen. Damit trifft man zeitgleich auch die Entscheidung, die Stadt hinter sich zu lassen und dem Land den Vorzug zu geben. Für eine Vielzahl an Menschen ein erstrebenswertes Ziel. Somit wird das neue Lebensmotto schnell „Ab in die Eifel“. Doch dann beginnt die Suche nach einer passenden Immobilie. Dabei sei vorweggenommen: In der Eifel gibt es eine Menge schöner Häuser und Wohnungen, die nur darauf warten, mit neuem Leben gefüllt zu werden.

Wer sich ein wenig Zeit nimmt, um die Preise zu vergleichen, muss schon an Dyskalkulie leiden, um den Vorteil nicht zu erkennen – zumindest finanziell. Werden in der Stadt gut 850 Euro und mehr an Kaltmiete für eine 3-Zimmer-Wohnung aufgerufen, ist es nicht unüblich, in der Eifel ein ganzes Haus für diesen Preis zu erhalten. So finden sich Mietpreise von 4,89 €/m² für Häuser und Neubauten, die über eine vergleichbare Lage verfügen, liegen bei 5,63 €/m². Bei den Mieten für eine Wohnung zeigen sich ähnliche Preisspannen. So kommt beispielsweise Manderscheid auf 6,02 €/m² während in Pantenburg nur 4,95 €/m² fällig werden.

Beim Kaufpreis hingegen findet man veränderte Zahlen. So kostet der Quadratmeter in Manderscheid 1.143 €/m², während in Pantenburg 1.197 €/m² aufgerufen werden. Laut dem Immobilien-Kompass von Capital fällt ebenfalls die Mietrendite hoch aus. Daher ist auch eine Investition als Anlageimmobilie attraktiv. Um sich selbst den Kauf einer neuen Wohnung oder eines Hauses zu ermöglichen, kann auf ein Annuitätendarlehen zurückgegriffen werden. Dieses ist die klassische Finanzierungsform für eine eigene Wohnimmobilie. Eine andere Bezeichnung ist Tilgungsdarlehen. In der Regel wird hier ein fester Zins vereinbart und über den definierten Zeitraum wird ein gleichbleibend hoher Betrag zurückbezahlt. Besonders günstige Angebote finden sich dabei online. Hier können einzelne Anbieter individuell verglichen werden. So lässt sich komfortabel das persönlich auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Annuitätendarlehen finden.

Ebenso gibt es  Häuser, die bereits für einen Kaufpreis von 45.000 € gekauft werden können. Diese sind jedoch nur für Menschen relevant, die gerne selbst Hand anlegen und sanieren. Hierzu ist handwerkliches Geschick nötig, offeriert aber die absolute Kreativität, um seinen eigenen Wohnraum zu schaffen. Rechenschaft muss hier nicht abgelegt werden. Auch wenn Bauernhöfe mit entsprechenden Ländereien mehr der eigenen Fasson entsprechen, wird man in der Eifel fündig. Hier gibt es viele sanierungs- und renovierungsbedürftige Häuser in wunderbaren Lagen. Besonders die Kombination aus eigenem Anwesen und Ferienwohnung lässt sich so gut umsetzen. Denn die Eifel ist nach wie vor ein beliebter Ort, um Urlaub zu machen.

Da die niedrigen Zinsen im Augenblick zum Immobilienkauf verlocken, suchen immer mehr Menschen etwas „Eigenes“. Gesucht wird das neue Heim dabei bequem über das Internet. Hier gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die verschiedene Angebote offerieren. Oder man schaltet einen Immobilienmakler vor Ort ein, um individuelle Wünsche abzusprechen und die Traum-Immobilie in der Eifel zu finden.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.