Moselstrand in Trier eröffnet am Montag, 20.07.2020

Trier. (gut) Pünktlich zu einer hoffentlich sonnigen Woche, die Trier bevorsteht, öffnet der neue Moselstrand am Montag, 20. Juli, ab 18 Uhr, seine Türen. Auf 700 Quadratmetern unterhalb des Nordbades wurden 260 Tonnen Sand verteilt, die wahres Strandfeeling aufkommen lassen. Zusätzlich zum Sandstrand komplettieren eine Strandbar sowie ein Verleih von Brettern für Standup-Paddling die Urlaubsatmosphäre. Neben dem Gastro-Bereich gibt es auch ein Areal, das für alle zugänglich ist, auch wenn sie das gastronomische Angebot nicht nutzen möchten. Der Zugang zum Moselstrand ist aufgrund von Bauarbeiten auf der Deichkrone nur über die Peter-Lambert-Straße möglich. Geöffnet hat der Strand täglich von 11 bis 23 Uhr.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja