Nicht vergessen! Sie können trotz Lockdown überall in der Region einkaufen!

Region. Die Geschäftsleute sind bis auf ganz wenige Ausnahmen werktags während den üblichen Geschäftszeiten in Ihren Läden. Wenn Sie etwas Schickes zum Anziehen oder eine Geschenkidee in einem der zahlreichen Schaufenster gesehen haben, machen Sie sich bemerkbar. Die Kontaktdaten finden Sie an den Schaufenstern. Rufen Sie an oder mailen Sie. Die Geschäftsleute kümmern sich um Sie. Entweder machen Sie einen Übergabetermin aus oder es ist sowieso jemand im Laden. Ihr Lieblingsstück können Sie dann sofort mitnehmen. Fast alle Geschäfte bieten diesen Service an.

Das ist ganz offiziell so erlaubt. Die Landesregierung hat für diese Form des Einkaufens vor Ort – sogenannte „Click & Collect“ Angebote – grünes Licht gegeben, trotz Corona-Beschränkungen..

Achten Sie mal auf die Schaufenster. Da wird oftmals alle paar Tage neu dekoriert mit Preis- und Größenangaben. Der Einzelhandel gibt sich die größte Mühe in der Corona-Krise. Lokal ansässige Einzelhändler zahlen auch vor Ort ihre Steuern und tragen enorm dazu bei, dass die Städte attraktiv sind. Sie reinvestieren ihre Gewinne auch vor Ort. Damit tragen Sie auch zu einem funktionierenden Gemeinwesen auf kommunaler Ebene bei.

Ähnlich ist es bei den zahlreichen Gastronomiebetrieben. Fast bei jedem Restaurant können Sie telefonisch warme und kalte Mahlzeiten bestellen. Das funktioniert hervorragend.

Auch die Autohändler sind über Telefon und Internet erreichbar.

Nutzen Sie bitte die zahlreichen Angebote!  

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja