Termin für ADAC Rallye Deutschland 2020 steht fest: Rallye-WM kommt erstmals im Herbst nach Deutschland!

  • FIA bestätigt ADAC Rallye Deutschland als 12. von 14 Läufen der Rallye-WM 2020
  • Eines der größten Sportevents in Deutschland für das Jahr 2020 bestätigt
  • Rallye-Action vom 15. bis 18. Oktober 2020 im Saarland und den umliegenden Regionen

München. Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist auch 2020 wieder in Deutschland zu Gast. Die Weltelite des Rallye-Sports wird im kommenden Jahr vom 15. bis 18. Oktober bei der ADAC Rallye Deutschland im Saarland und den umliegenden Regionen antreten. Der deutsche WM-Lauf rückt damit erstmals in den Herbst und somit auch näher an das Saisonfinale: Als zwölfter von insgesamt 14 Weltmeisterschaftsläufen läutet die ADAC Rallye Deutschland 2020 den erfahrungsgemäß besonders spannenden Endspurt im Titelkampf der WRC-Stars ein.

Hermann Tomczyk, ADAC Sportpräsident: „Wir freuen uns sehr, die Rallye-Weltmeisterschaft auch 2020 wieder in Deutschland begrüßen zu können. In diesem Jahr haben wir im August wieder mehr als 220.000 Fans begeistert, die Berücksichtigung durch die FIA ist eine schöne Bestätigung für unser zuschauerfreundliches Konzept und für die engagierte Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer. Die Verlegung auf den Herbst ist den neuen Austragungsorten im WRC-Kalender geschuldet, das macht die ADAC Rallye Deutschland sportlich aber sicherlich spannender. Auf jeden Fall dürfen sich die Fans bei der ADAC Rallye Deutschland auch 2020 wieder auf hochkarätige Rallye-Action, abwechslungsreiche Wertungsprüfungen und viele weitere Highlights freuen.“

Die ADAC Rallye Deutschland gehört WM-Lauf in der Mitte Europa seit 2002 zum Kalender der FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung auch durch ihre zentrale Lage ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an – in diesem Jahr erlebten 222.100 Zuschauer eine hochkarätige und bis zum Schluss spannende ADAC Rallye Deutschland. (red./pd)