RSS-Feed

Unternehmensgründer Hermann Simon in „Thinkers50 Hall of Fame“ aufgenommen

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon
(Foto Eifelzeitung)

Shanghai/Bonn/Hasborn, 20. September 2019 – Professor Hermann Simon wurde in einer offiziellen Zeremonie am 20. September in Shanghai in die „Thinkers50 Hall of Fame“ der weltweit wichtigsten Managementdenker aufgenommen. Der Gründer der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners und Erfinder des Begriffs „Hidden Champions“ ist der einzige Deutsche, dem diese Anerkennung bisher zuteil wurde. Hier befindet er sich in Gesellschaft der Management-Gurus Michael Porter und Tom Peters sowie des verstorbenen Peter Drucker. Mit der Aufnahme in die Hall of Fame ehrt die Organisation Thinkers50* führende Managementdenker, die einen nachhaltigen Einfluss auf Unternehmensstrategien ausgeübt haben.

Simon hat gleich mit zwei Themen weltweite Anerkennung erlangt. Aufbauend auf seinen akademischen Forschungen zum Preismanagement gründete er 1985 die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners und entwickelte sie zum Weltmarktführer in der Preisberatung. Das Unternehmen ist heute mit über 1.400 Mitarbeitern und 39 Büros auf allen Kontinenten vertreten.

Internationale Berühmtheit erlangte er zudem mit den „Hidden Champions“, einen Begriff, den er prägte und definierte. Hidden Champions sind mittelständische, in der Öffentlichkeit kaum bekannte Weltmarktführer. Das Erfolgs-Rezept dieser meist mittelständischen deutschen Unternehmen hinsichtlich Management und Strategie wird heute weltweit bewundert. Simon ist Autor von mehr als 40 Büchern, die in 27 Sprachen veröffentlicht wurden. Seine Bücher zu Preismanagement sind weltweit zu Standardwerken geworden.

Der international gefragte Redner stammt aus einem Dorf in der Eifel. Im Rahmen seiner akademischen Laufbahn war er Professor für Marketing an den Universitäten Bielefeld und Mainz. Es folgten Stationen in Harvard und Stanford, am MIT und INSEAD, an der Keiō University in Tokio und der London Business School. Seinen ungewöhnlichen Weg erzählt er in seiner Autobiografie „Zwei Welten, ein Leben – Vom Eifelkind zum Global Player“.

*Thinkers50 wurde 2001 von den Wirtschaftsjournalisten Des Dearlove and Stuart Craine ins Leben gerufen und veröffentlicht alle zwei Jahre die Liste der weltweit einflussreichsten Managementdenker. Aus dieser Liste werden ausgewählte Personen dauerhaft in die Hall of Fame aufgenommen. Sie erscheinen nach dieser Aufnahme nicht mehr in der Liste.

Zusatzinfo:

Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants: Die Beratungsarbeit von Simon-Kucher & Partners ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Laut mehrerer Studien unter deutschen Top-Managern (manager magazin, Wirtschaftswoche, brand eins) ist Simon-Kucher bester Marketing- und Vertriebsberater und führend im Bereich Pricing und Wertsteigerung. Die Unternehmensberatung ist mit über 1.400 Mitarbeitern in 39 Büros weltweit vertreten.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.