Unterstützung für Kinder und Jugendliche aus den Hochwassergebieten

Mein Name ist Uwe Schmidt, ich bin selbständiger Kaufmann und betreibe seit über 20 Jahren einen REWE Markt in der hessischen Stadt Lich.

Ich möchte in enger Zusammenarbeit mit dem Licher Bürgermeister Dr. Julien Neubert und der Jugendpflege der Stadt Lich ca. 50 Kindern bzw. Jugendlichen im Alter von 10 – 16 Jahren ermöglichen, eine Woche Ferien bei uns in der Stadt Lich bei Gasteltern zu verbringen. Dies wird in der Zeit vom ca. 23.-29.08 möglich sein, natürlich unter Beachtung aller Corona-Auflagen. Wir sorgen für den Bustransfer nach Lich und wieder zurück in die Heimatorte, wir sorgen für eine gute Unterbringung bei Gasteltern und erstellen ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder und Jugendlichen.

Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen etwas Ablenkung und Erholung von der doch stark belastenden Situation vor Ort zu ermöglichen. Gerne können sich bei uns melden und uns mitteilen, wann und wo wir die Kinder und Jugendlichen abholen dürfen. Wir bitten Sie darum, Ort und Termin mit unserer Jugendpflege abzustimmen, damit wir alles weitere organisieren können. Sie erreichen uns unter 06404/806-239 oder 06404/806-247 oder per mail unter fluthilfe@lich.de

Uwe Schmidt und der Magistrat der Stadt Lich

Stadt Lich

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja