Verkehrsfreigabe Hochmoselübergang – aktuelle Infos zu Ablauf und Anfahrt am 21.11.2019

Die offizielle Verkehrsfreigabe des Hochmoselübergangs durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Verkehrsminister Dr. Volker Wissing und Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium steht kurz bevor. Anbei erhalten Sie aktuelle Infos zu Ablauf und Anfahrt. Die offizielle Freigabe findet statt am Donnerstag, den 21. November 2019, um 13.00 Uhr, an der Hochmoselbrücke (Hunsrücker Seite!! ).

Die aktualisierte Anfahrts- und Parkregelung finden Sie hier http://www.hochmoseluebergang.rlp.de/index.php?id=252. Für Pressevertreter gibt es einen gesonderten Parkbereich. Medienvertreter können mit Presseausweis bis dorthin vorfahren.

Das Programm der Verkehrsfreigabe gestaltet sich ab 13.00 Uhr wie folgt:

Musik                                     Projektorchester aus angrenzenden Musikvereinen

Begrüßungsansprache     Malu Dreyer, Ministerpräsidentin

Ansprache                            Steffen Bilger, MdB, Parl. Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ansprache                            Dr. Volker Wissing, MdL, stellv. Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Grußwort                               Dipl.-Ing. Arno Trauden, Geschäftsführer des Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz

Musik

Einsegnung der Neubaustrecke

Bandschnitt

Musik / Jungfernfahrt im Konvoi über die neue Hochmoselbrücke

Im Anschluss an die Freigabe wird ein Imbiss im Eventum in Wittlich gereicht.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind bei zur Verkehrsfreigabe herzlich willkommen.