ZellerFestgefühl am 27. Juni

Zell. Die Corona-Pandemie hat den Planungen für dieses Jahr einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Zahlreiche beliebte Feste wurden bereits abgesagt und noch ist ungewiss, wann das bunte Veranstaltungstreiben endlich wieder Einzug halten kann. Und doch sollte es gerade jetzt Gelegenheiten geben, gemeinsam das Glas zu erheben: Zell lässt das „Festgefühl“ aufleben!

Aus der Idee, eine Online-Weinprobe mit Weinen der „Zeller Schwarze Katz“ anzubieten, entwickelte sich im Gespräch mit den teilnehmenden Winzern die Veranstaltung ZellerFestgefühl – Das virtuelle Weinfest mit Weinprobe der „Zeller Schwarze Katz.

Am 27. Juni 2020 um 19:00 Uhr, dem ursprünglichen Weinfest-Samstag, haben daheim gebliebene Gäste aus Nah und Fern sowie Zeller Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, virtuell ein kleines Weinfest mitzufeiern: Mit Eröffnung durch Stadtbürgermeister Hans-Peter Döpgen, Krönung der neuen Weinprinzessin Lena durch die amtierende Weinkönigin Laura und Weinprinzessin Johanna, vielen weiteren Überraschungen und der Online-Weinprobe der „Zeller Schwarze Katz“ für zu Hause.

 

Das Weinprobenpaket mit erlesenen Weinen der „Zeller Schwarze Katz“ kann im Zeitraum 01.06.-15.06.2020 online unter www.ticket-regional.de (Stichwort „ZellerFestgefühl“) bestellt werden und wird wahlweise per Post versandt oder selbst vor Ort im Rathaus der Stadt Zell (Mosel) abgeholt. Alle Weine werden im Rahmen des virtuellen Weinfestes ausführlich per Video von den Winzern präsentiert, Anekdötchen und Weinwissen inklusive.  Das Paket zum Preis von 47,-€ inkl. MwSt. enthält 6 x 0,7l Weine der „Zeller Schwarze Katz“ von trocken bis fruchtsüß der Betriebe Weingut Peter Lehmen, Weingut & Imkerei Robert Weis, Weingut & Brennerei Karlheinz Weis, Weingut Hans Simon, Weingut Stephan Fischer und Weingut Müller.

Der Link zum Video wird am 27.06.2020 auf der Homepage der Stadt Zell (Mosel) www.zell-mosel.com sowie auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Die Bestellung des Probenpaketes ist nicht zwingend erforderlich, verleiht jedoch dem „ZellerFestgefühl“ mit einem gemeinsamen Geschmackserlebnis den letzten Schliff.

Die Stadt Zell (Mosel) freut sich, mit dem „ZellerFestgefühl“ in diesem Corona-Jahr einen kleinen Weinfestersatz anbieten zu können und wünscht allen Gästen aus Nah und Fern sowie allen Zeller Bürgerinnen und Bürgern viel Spaß beim virtuellen Weinfest der „Zeller Schwarze Katz“!

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja