Außerordentliche Kündigung des MDK-Geschäftsführers wirksam

Koblenz. Am 08.07.2020 hat das Oberlandesgericht Koblenz entschieden, dass die fristlose Kündigung des ehemaligen Geschäftsführers vom 16. Oktober 2013 durch den damaligen Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz (MDK) wirksam war. Dem Geschäftsführer waren vielfältige Verstöße gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu Lasten des MDK und zu seinen eigenen Gunsten vorgeworfen worden.
In der Vergangenheit war das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie zum Teil heftig kritisiert und wiederholt aus unterschiedlichsten Richtungen aufgefordert worden, in das zivilrechtliche Kündigungsverfahren einzugreifen und beispielsweise den MDK zu verpflichten, seinen ehemaligen Geschäftsführer zu den vorherigen Bedingungen wiedereinzustellen. Mit der heutigen Entscheidung sieht es sich das Ministerium in seiner Rechtsauffassung vollumfänglich bestätigt. Diese Rechtsauffassung hatte es in zahlreichen Stellungnahmen und Berichten an unterschiedlichsten Stellen und Gelegenheiten auch immer vertreten.

Vor dem Hintergrund der Entscheidung des Oberlandesgerichts Koblenz, gilt es nun die Zukunft des MDK Rheinland-Pfalz zu gestalten. Dies gilt vor allem für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, damit sie ihre wichtige Arbeit fortsetzen können.

Premiere: Erste Doppelveranstaltung in der Nürburgring Langstrecken-Serie

Nürburgring. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt Ende Juni geht es in der Nürburgring Langstrecken-Serie Schlag auf Schlag weiter. Am kommenden Wochenende (11.-12. Juli 2020) steht die erste Doppelveranstaltung in der Geschichte des Nordschleifen-Championats an. Samstag findet das 60. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen statt, tags drauf folgt der 52. ADAC Barbarossapreis. Beide Rennen führen über die Distanz von vier Stunden. Die vorläufigen Teilnehmerlisten versprechen jede Menge Motorsportaction: 155 Fahrzeuge haben sich den Samstag und 141 für den Sonntag angekündigt. Leider sind aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor keine Zuschauer an der Strecke zugelassen. Damit Fans die Rennen trotzdem verfolgen und mitfiebern können, wird an beiden Renntagen zusammen rund 16 Stunden im Livestream vom Nürburgring berichtet. Die Live-Übertragung beginnt morgens um 08:15 Uhr jeweils mit dem Training; Rennstart ist um 12 Uhr. Read more

Schulleiterin am Hubertus-Rader-Förderzentrum in Gerolstein setzt sich für die Schulgemeinschaft ihrer Schule ein. Ergebnis: Sie muss gehen

Gerolstein. Nach den Herbstferien 2019 wurde die Schulleiterin des Hubertus-Rader-Förderzentrums Gerolstein, Frau Beate Neugebauer-Kraft, quasi von heute auf morgen zur ADD Koblenz abgeordnet. Hintergrund waren sich verschärfende Auseinandersetzungen mit dem Schulträger, der Kreisverwaltung Vulkaneifel. Die Schulleiterin, die diese Schule 13 Jahre lang mit großem Engagement geführt und sich stets für das Wohl der Schule eingesetzt hat, war für den Schulträger ganz sicher häufig ein unbequemer Gesprächspartner, denn sie ließ nicht einfach alles zu, sagte immer wieder STOPP, wenn es um das Wohl der Schule ging. Gegen diese Abordnung wehrt sich die Schulleiterin bei Gericht. Read more

Familienunternehmer in Rheinland-Pfalz fordern Nachbesserungen beim Corona-Hilfsprogramm

Landesvorsitzender Detlef Boltersdorf: „Die Unterstützung des Landes für die Wirtschaft sollte dringend verbessert werden.“

Mayen. 7. April 2020. Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Rheinland-Pfalz fordert von der Landesregierung Nachbesserungen beim Corona-Hilfsprogramm. Der Landesvorsitzende des Verbands, Detlef Boltersdorf: „Das Land sollte jetzt sowohl für mittelständische als auch für gerade erst gegründete Unternehmen einspringen. Es wäre ein wichtiges Zeichen, jetzt Unternehmerinnen und Unternehmer zu unterstützen, die gerade erst den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben, damit diese sich nicht vollkommen allein gelassen fühlen.“ Read more

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Viele Jugendliche haben kürzlich mit der Abiturprüfung ihre Schulzeit beendet. Oft sind die Eltern verunsichert wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Read more

Kinderzuschlag – „Notfall-KiZ“ ab dem 1. April

Die Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland informiert

Der Notfall-Kinderzuschlag ist für alle Familien mit Kindern interessant, die jetzt aufgrund der bundesweiten Krise finanzielle Einbußen zum Beispiel durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit haben. Auch Selbständige, die derzeit weniger Einkommen erzielen, können hiervon profitieren. Read more

Aktion „TechniBike sagt Danke“ mit hoher Resonanz angenommen

Daun. Als Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz während der Corona-Krise erhielten die Mitarbeiter der Krankenhäuser im Landkreis Vulkaneifel, in dem sich auch der Firmensitz der TechniBike GmbH befindet, einen großzügigen Nachlass beim Kauf eines E-Bikes.

„Mit unserer Aktion wollten wir als regional ansässiges Unternehmen auch einen kleinen Beitrag zur Corona-Krise leisten und den Corona-Helden aus dem Gesundheitswesen, die jeden Tag mit großem Engagement und unter Einsatz ihrer eigenen Gesundheit für das Allgemeinwohl kämpfen, einfach Danke sagen. Deshalb freuen wir uns auch sehr, dass unsere Aktion so gut beim gesamten Krankenhauspersonal angekommen ist.“ sagt Christian Koll-Schwarze, Geschäftsführer der TechniBike GmbH. Read more

22-Jähriger PKW-Fahrer kracht betrunken in Rollerfahrerin und verletzt sie schwer

Wittlich. Am Mittwoch, 08. Juli 2020, gegen 02:20 Uhr, ereignete sich in Wittlich, in der Kurfürstenstraße, in Höhe der Einmündung zur Gottlieb-Daimler-Straße, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Fahrer und einer Rollerfahrerin.

Vermutlich befuhren beide Fahrzeuge die Kurfürstenstraße stadtauswärts. Hierbei erfasste der PKW des 22-jährigen Mannes aus dem Bereich der VG Bernkastel-Kues den Roller der 58-jährigen Frau aus Wittlich. Read more

Eingeschränkte Wiederaufnahme in den Tourismusbetrieben erkennbar, dennoch herbe Verluste gegenüber Vorjahr

Die (Wieder-)Öffnung der rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe unter Einschränkungen seit Mitte Mai hat zu einem Anstieg des Gäste- und Übernachtungsaufkommens im Vergleich zum Vormonat geführt. Dennoch liegen die Zahlen deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden im Mai 2020 rund 268.000 Gäste gezählt. Im Vergleich zum Mai 2019 reduzierte sich die Zahl der Gäste um 73 Prozent. Mit einem Minus von 68 Prozent sank das Übernachtungsaufkommen auf 785.000. Read more

Lohner’s Spendentaler – Sonderedition zugunsten der Tafeln

Knapp drei Monate lang konnte man ihn in über 160 Fachgeschäften der Bäckerei „Die Lohner’s“ kaufen: Lohner’s Spendentaler.

Neben der üblichen Spendentaler-Aktion gegen Ende des Jahres hat der Polcher Bäckereibetrieb in diesem Jahr eine Sonderauflage in den Verkauf gebracht, die die von der Corona-Krise hart getroffenen Tafeln in der Region unterstützen sollte.

Man hat den Verkaufszeitraum hier bewusst länger als üblich gestaltet, um den Tafeln größtmögliche Unterstützung bieten zu können. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja