evm passt Strompreise an

Gestiegene Kosten führen zu einer Erhöhung zum 1. April 2019

KOBLENZ. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) passt zum 1. April 2019 ihre Strompreise an. Nachdem evm 2015 die Strompreise gesenkt hatte, haben die Kunden seitdem von stabilen Preisen profitieren können. Doch nun zwingen erheblich gestiegene Kosten auch den Koblenzer Energieversorger zu einer Erhöhung. Weiterlesen

JOLEKA entwickelt RC3 Sicherheitsfenster aus Kunststoff

Eifeler Familienunternehmen beweist Innovationskraft

Gerolstein. Als einer der ganz wenigen Hersteller in Deutschland kann die auf Fensterbau und Haustüren spezialisierte JOLEKA GmbH & Co. KG nun ein RC3 Sicherheitsfenster mit Kunststoffprofilen anbieten. Zum Ende des vergangenen Jahres sind die umfangreichen staatlichen Prüfungen des neuen Fensters mit der höchsten Widerstandsklasse im Privatbereich abgeschlossen worden. Damit beweist JOLEKA wieder einmal, dass mittelständische Unternehmen aus der Eifel auch in Punkto Innovationskraft mit den Großen durchaus mithalten können. Weiterlesen

Baustelle am „Thomas Morus Carré“ beginnt zu leben

Daun. Nach längerer Wartezeit beginnt die Baustelle am „Thomas Morus Carré“ zu leben. Der erste Bagger und der erste Radlader ist im Einsatz. Der Schuttberg verschwindet. Die Dauner Firma Eifelion GmbH baut dort verteilt auf vier Baukörper eine generationsübergreifende Wohnanlage mit 53 modernen, barrierefreien Miet-Wohneinheiten, alle mit Balkon oder Terrasse, zwischen 59 m2 und 102 m2 Wohnfläche, eine Arztpraxis und Tiefgaragenplätze. Mit der Fertigstellung dieser Wohnanlage ist voraussichtlich in 2020 zu rechnen. Die Zentrumsnähe bietet beste Einkaufsmöglichkeiten und direkten Anschluss an das öffentliche Bus-Verkehrsnetz. Mietinteressenten können sich unter Tel. 06592/7128100 bereits vormerken lassen.

Neue Wohnkonzepte auf der Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne 2019

Die VDM-Studie, durchgeführt vom Institut für Demoskopie Allensbach, belegt, dass 68 Prozent der deutschen Bevölkerung mit ihrer Einrichtung zufrieden sind und sich 27 Prozent manches anders wünschen. Grafik: VDM

Bad Honnef. Mitte Januar öffnete in Köln eine Woche lang die imm cologne, die international wichtigste Möbel- und Einrichtungsmesse ihre Pforten. Zusammen mit der alle zwei Jahre stattfindenden Spezialmesse LivingKitchen zeigten Wohn- und Küchenmöbelhersteller dem internationalen Publikum Neuheiten und innovative Weiterentwicklungen.  

In Köln wurde klar, dass es beim künftigen Wohnen mehr um Wohnkonzepte als um einzelne Farb- oder Materialtrends geht. Es ging um das Wohnen der Zukunft. Bei künftigen und natürlich besseren Wohnkonzepten spielen Themen wie Smart Home, demografischer Wandel, die Veränderung der Geschlechterrollen oder etwa die Zunahme von Singlehaushalten mehr und mehr eine Rolle. Die sich verändernden Lebensumstände und -gewohnheiten werden daher zunehmend in der Architektur, der Innenarchitektur und im Design von Möbeln berücksichtigt.   Weiterlesen

Baukindergeld mit Entlastung bei der Grunderwerbsteuer kombinieren

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Adolf Weiland, spricht sich für maßvolle Minderung der Grunderwerbsteuer aus. Die positiven Effekte des Baukindergeldes dürften nicht durch die Grunderwerbsteuer aufgezehrt werden:   

„Das Baukindergeld ist ein voller Erfolg. Es entlastet insbesondere junge Familien und setzt einen wichtigen Anreiz zum Immobilienerwerb. Allerdings wird dieser positive Effekt ein gutes Stück weit von der Grunderwerbsteuer konterkariert. Wir brauchen deshalb dringend eine maßvolle Minderung der Grunderwerbsteuer. Weiterlesen

Technikforum – Intelligente Technologien fürs eigene Haus

Eröffnung am 14. und 15.12.2018


Hillesheim-Bolsdorf. Ein intelligentes Zuhause, in dem alle Elektrogeräte, die eigene PV-Anlage, Heizung und Beleuchtung miteinander verbunden sind und sich per Smartphone oder Tablet steuern und überwachen lassen, ist längst keine Fiktion mehr.

Schmitz Haustechnik in Hillesheim-Bolsdorf eröffnet am kommenden Wochenende, 14. und 15. Dezember 2018 das neue Technikforum. Das ist ein neu gestalteter Ausstellungsraum, vollgepackt mit Musterlösungen intelligenter Technologien für die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung, Bad, Beleuchtung, Hausgeräte und Alternative Energien. Sie werden staunen, wie vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich intelligentes Wohnen oder Smart Home sind. Weiterlesen

Galerie „Gruppe Rouge“ Laurentiusplatz – Daun

Daun. In den Räumen der Galerie „Gruppe Rouge“ stellt Ilse Pottgießer in der Zeit vom 01. Oktober bis 31. Oktober 2018 (an der langen Wand) ihre Werke aus. Themen: Klimawandel, Erderwärmung und weitere zeitkritische Themen.
Öffnungszeiten in der Galerie: Freitag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Samstag: von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, am verkaufsoffenen Sonntag: von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Region auf der EXPO REAL in München präsent

München. Die EXPO REAL in München ist die größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Der Schwerpunkt der Präsentation auf dem Gemeinschaftsstand von Rheinland-Pfalz lag in diesem Jahr auf der Region Westeifel / Trier /Saar. Aus diesem Grund waren neben Unternehmern, Projektentwicklern, ISB und Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz auch die politischen Vertreter der Region und die Wirtschaftsförderer der jeweiligen Gebietskörperschaften vor Ort.

Das Foto zeigt Bürgermeister Rodenkirch mit Landrat Eibes (Bernkastel-Wittlich, 3.v.l.), Landrat Schartz (Trier-Saarburg, 5.v.r.), Landrat Thiel (Vulkaneifel, 5.v.l.) und Bürgermeister Junk (Verbandsgemeinde Wittlich-Land, 6.v.l.), sowie die Wirtschaftsförderer der jeweiligen Gebietskörperschaft. (Foto: Privat)

Energiekosten sparen – Rechnung verstehen und Tipps für Mieter

Vortrag der Verbraucherzentrale in der Begegnungsstätte

Wittlich. Rechtzeitig zu Beginn der Heizperiode findet am Dienstag, dem 23. Oktober 2018, um 14:30 Uhr, in der Caritas-Begegnungsstätte im Haus der Vereine, Kasernenstraße 37 ein Vortrag mit Daniel Ollinger von der Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale statt.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich Tipps für die Einsparung der eigenen Strom,- Heizungs- und Wasserkosten einzuholen und damit den Haushaltsgeldbeutel zu entlasten. Weiterlesen

Am Ürziger Moselufer wird der Geh- und Radweg ausgebaut – mit Beleuchtung!

Ürzig. In Zusammenarbeit zwischen LBM Trier und der Ortsgemeinde Ürzig erfolgt zur Zeit der Ausbau des Geh- und Radweges entlang des Moselufers in der Ortslage Ürzig.  Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 330.000,00 Euro. Der Rad- und Gehweg wird in einer Breite von 2,50 m auf der gesamten Länge (Parkplätze ausgenommen) ausgebaut. Es erfolgen als Ausgleich Abtragungen von Erdreich im Moselvorgelände. Ebenso werden geländemäßig Angleichungen vorgenommen. Weiterlesen

Abbrucharbeiten haben begonnen

Wittlich. Im Brautweg haben die Abbrucharbeiten der ehemaligen Schreinerei Bernard und des ehemaligen Postzustellstützpunktes begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern. Das Bild zeigt den Fortschritt der Abbrucharbeiten der Schreinerei Bernard.

(Foto: Sebastian Klein)
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja