Der Neubau des Kindergartens St. Peter Wittlich-Wengerohr ist fertiggestellt!

Wittlich-Wengerohr. Der Neubau der Stiftung Stadt Wittlich für die Kindertagesstätte St. Peter auf dem ehemaligen Sportplatz des heutigen Bildungszentrums Eifel-Mosel in Wittlich-Wengerohr ist fertiggestellt! Mit den Bauarbeiten der neuen achtgruppigen, integrativen Einrichtung auf insgesamt 6.750 Quadratmetern im Baugebiet „Schulzentrum“ wurde im März 2017 begonnen. Read more

Kaufwerte für baureifes Land 2017 rückläufig

Für baureifes Land wurde in Rheinland-Pfalz 2017 weniger bezahlt als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems belief sich der Kaufwert auf durchschnittlich 130 Euro pro Quadratmeter. Er lag damit um 1,9 Prozent unter dem Niveau von 2016, als 133 Euro je Quadratmeter gezahlt wurden. Im Jahr 2007 waren es 102 Euro. Read more

Information der Verbandsgemeinde Daun zur privaten Starkregenvorsorge

Die in Folge von Starkregenereignissen aufgetretenen Hochwasser und innerörtlichen Überschwemmungen in den letzten Wochen sorgten für teilweise hohe Schadensbilder in vielen Gemeinden der Verbandsgemeinde Daun. Nicht nur in diesem Jahr, sondern bereits in den vergangenen Jahren führten Starkregen zu vergleichbaren Szenarien und Auswirkungen. Die heftigen Gewitter und Wolkenbrüche bringen Regenmengen, die die natürlichen Fließgewässer und insbesondere die örtliche Kanalisation nicht aufnehmen und vollständig abführen kann. Dazu ist das Kanalnetz nicht ausgelegt und es ist unmöglich dieses für entsprechende Wassermengen zu dimensionieren. Read more

Jetzt geht’s los!

Wittlich. Manchmal vergehen von der erste Idee bis zur Realisierung eines neuen Bauvorhabens Jahre. Unweit der Kurfürstenstraße baut jetzt die Immobilienentwicklung Herlach aus Morbach-Gonzerath insgesamt 28 moderne Eigentumswohnungen, sozusagen mitten in der Stadt. Das Ganze begann mit einem ersten Termin bei der Stadt vor acht Jahren, erinnert sich Investor Ingolf Herlach anlässlich des „Ersten Spatenstiches“ vor ein paar Tagen. „Bis zum heutigen Tag war ein langer Weg“, so Herlach. Im gleichen Atemzug lobt Herlach die gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten während der Vorplanung. Read more

Moselbrücke in Schweich: Neubau neben der alten Brücke

Schweich. Der Ersatzneubau der Moselbrücke durch die Stadt Schweich und die Ortsgemeinde Longuich soll neben der bestehenden Brücke entstehen. Dies hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing nach Gesprächen mit Vertretern der Kommunen bekannt gegeben.
„Für mich ist es nachvollziehbar, dass die betroffenen Kommunen die bestehenden Strukturen nach Möglichkeit beibehalten wollen. Nun haben wir eine einvernehmliche und für alle Beteiligten tragfähige Lösung für den erforderlichen Brückenbau gefunden“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. Read more

Sanierungs- und Entwässerungs- arbeiten am Hasborner Sportplatz

Hasborn. Bis auf einige Randarbeiten haben die fleißigen Helfer des Hasborner Sportvereines die Entwässerungsarbeiten, u.a. mit dem Einbau und der Verlegung von über 400m Drainagen, am Sportplatz erledigt. In der Zeit von Ende Mai bis Mitte Juli erbrachten 18 Helfer fast 500 Stunden an Eigenleistung. Von der Fa. Innogy wurde dieses Projekt mit einem Zuschuss von 2.000 Euro gefördert. Daniel Fewinger, der Mitarbeiter vor Ort der Fa. Innogy, hat selbst zahlreiche Stunden mitgearbeitet und die Maßnahme optimal begleitet. Der Hasborner Sportverein bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Helfern für die tatkräftige Mithilfe und bei Innogy für die finanzielle Unterstützung.

Wittlich erhält Förderbescheid über 500.000 Euro

Wittlich. Die Stadtverwaltung hat vom Land grünes Licht für den Umbau des Erdgeschosses des Stadthauses erhalten. Der geplante Umbau wird vom Land mit 500.000 Euro gefördert. Die Baumaßnahmen sollen zeitnah erfolgen. Im Erdgeschoss werden die bürgerintensiven Verwaltungsbereiche, wie das Sozialamt, das Einwohnermeldeamt, das Standesamt und das Ordnungsamt künftig zusammengefasst. Der Umbau erfolgt barrierefrei und trägt zur Optimierung der Betriebs- und Arbeitsabläufe innerhalb der Verwaltung bei.

Patrick Schnieder MdB: Baukindergeld muss wie vereinbart kommen

Berlin. Zu den Planungen des Bundesfinanzministers Olaf Scholz (SPD), das geplante Baukindergeld nur bis zu einer bestimmten Wohnfläche auszuzahlen, erklärt der Eifeler Bundestagsabgeordnete Patrick Schnieder MdB: „Es ist wenige Monate her, dass die Union mit der SPD am Verhandlungstisch saß und wir uns auf das Baukindergeld für alle Haushalte mit weniger als 75.000 Euro Einkommen geeinigt haben. Dass der Bundesfinanzminister nun nachträglich die Förderbedingungen erweitern möchte, um einen Abfluss der Mittel zu verhindern, lehne ich entschieden ab“, so Schnieder. Read more

Burgruine Landshut, Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues. Die in die Jahre gekommenen Räumlichkeiten der Burgruine sind umfangreich saniert und um konzeptionell dringend benötigte Flächen erweitert worden. Herzstück ist der neue Gastraum mit großflächiger Glasfassade und einem phänomenalen Weitblick ins Moseltal und auf die Stadt Bernkastel-Kues. Die unmittelbar darüber liegende Terrasse bietet eine nicht weniger spektakuläre Aussicht an sonnigen Tagen. Der neu gestaltete Innenhof verfügt über zusätzliche Sitzplätze und Raum für Veranstaltungen aller Art.
Fertigstellung: 2017

Read more

Großes Interesse und Engagement beim Workshop zum Hochwasserschutzkonzept in Daun-Rengen

Daun. Auch den Dauner Stadtteil Rengen hat es bei den jüngsten Hagel- und Starkregenereignissen Ende Mai und Anfang Juni heftig getroffen. Nicht nur der Hagel sorgte für große Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden, sondern insbesondere die Überschwemmungen der Lieser und des Hasbachs führten zu einer Vielzahl von Betroffenen. Entsprechend hoch war die Resonanz am Workshop zum Hochwasserschutzkonzept für die Verbandsgemeinde Daun. Read more

Zahl der fertiggestellten Neubauwohnungen stieg 2017 leicht an

STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ

Rheinland-Pfalz.  Im Jahr 2017 wurden in Rheinland-Pfalz nach den Meldungen der Bauaufsichtsbehörden 5.894 neue Wohngebäude fertiggestellt. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, entstanden in diesen Gebäuden insgesamt 10.656 neue Wohnungen. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Anzahl der fertiggestellten Wohngebäude damit um 0,7 Prozent zurück, während die Anzahl der fertiggestellten Wohnungen um 2,5 Prozent anstieg.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja