RSS-Feed

Eine Ausstellung zwischen den Welten – zwischen Himmel und Erde Abiturientin zeigt ihre Arbeiten im Stadthaus in Wittlich

Wittlich. Eine rundum gelungene Vernissage der Ausstellung „ZwischenWelten“ der 19-jährigen Abiturientin Selina Meiers aus Morbach-Gonzerath fand am 12. September 2018 im Stadthaus Wittlich statt. Bürgermeister Joachim Rodenkirch begrüßte die rund 50 Gäste und freute sich sehr, dass diese Ausstellung durch die Förderung der jungen Künstlerin durch die Silvio und Waltraud dell’Antonio-Kunsmann Treuhandstiftung ermöglicht werden kann. „Die zunächst düster wirkenden Bilder regen an, sich mit den Menschen auf den Gemälden auseinander zu setzen, genau hinzusehen und vielleicht die Bedeutung zu erkennen, dass es Zwischenwelten gibt, die es zu entdecken gilt und die zum Nachdenken anregen“, so Rodenkirch. … weiterlesen »

Malschüler der Volkshochschule Daun stellen im Forum ihre Werke aus

Daun. Dreiundzwanzig Frauen und Männer , alles Teilnehmer an den Acryl- und Aquarellkursen der Volkshochschule Daun, stellen im Forum der Stadt Daun ihre Werke aus. Alle Kurse finden unter der Leitung von Ilse Pottgießer ,einer Dauner Malerin, statt. Die Bilder zeigen die große Freude der Kursteilnehmer am Malen, dem Umsetzen der Natur in Farbe und auch Gefühlen. Diese Freude möchten die Kursteilnehmer mit dieser Ausstellung nach außen präsentieren.

Die Ausstellung im Forum ist wie folgt geöffnet: 04. Oktober bis zum 16. Oktober, jeweils werktags von 09.00 bis 17.00 Uhr. Samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr und sonntags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Die Kursteilnehmer wünschen sich Ihr Interesse und freuen sich auf Ihren Besuch.

Erftlandring Kerpen: TechniSat Junior siegt souverän beim großen Finale der ACV Kart Nationals

Der 1.107 m lange Erftlandring nahe Kerpen Manheim wurde am vergangenen Wochenende zum Schauort des großen Finales der ACV Kart Nationals und dem ROK Cup Germany. Namhafte Fahrer verschiedener Nationen traten die Reise dorthin an, um ihre Sieger in den verschiedenen Kategorien zu ermitteln. Eine der stärksten Klassen dort sind die Junioren, die mit einem Vortex ROK GP Triebwerk an den Start gehen. Die Leistung liegt bei etwa 30 PS und die Piloten erreichen mit ihren Rennboliden Geschwindigkeiten bis hin zu 130 km/h. Der Erftlandring ist als eine der fahrerisch anspruchsvollsten Bahnen Europas bekannt.

… weiterlesen »

Anzeige

MTB-Vereinsmeisterschaft des RSC Prüm im Wintersportzentrum Wolfsschlucht

Prüm. Am 16.09.2018 fanden unter sehr guten Bedingungen die Vereinsmeisterschaften des RSC Prüm im Mountainbiken statt. Petrus muss wohl auch ein Freund der Radsportler sein, denn der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre. Der Skiclub Prüm hatte seine legendäre Wolfsschlucht und sein Apres-ski-hütte dem befreundeten RSC Prüm zur Austragung des Meisterschaften zur Verfügung gestellt. Reiner Thommes, ein Schlitzohr in Bezug auf MTB, hatte einen Super Pacuor ausgesteckt, in dem Trails, Steigungstrecken und tückische Abfahrten und enge Kurven nicht fehlten. Besonders die Jugendlichen Racer waren im Vorfeld sehr gespannt, welche Aufgaben der MTB-Fachwart ihnen in die anspruchsvollen Hänge der Wolfsschlucht eingebaut hatte.

… weiterlesen »

Packende Endspiele

Gewinner des evm-Cups 2018 stehen fest: DJK/MJC Trier, HSG Wittlich, und zwei Teams des JH Mülheim/Urmitz triumphieren

Koblenz/Mülheim-Kärlich. Erschöpft, aber glücklich – so sehen die siegreichen Mannschaften des größten Jugend-Handballturniers der Region aus. Sie haben sich in ihren jeweiligen Altersklassen gegen vier weitere Mannschaften durchgesetzt und dürfen, neben dem Titel, auch den begehrten Pokal des evm-Cups mit nach Hause nehmen.

… weiterlesen »

Vereinsmeisterschaften Rennrad des RSC Prüm e.V.

Weinsheim-Gondelsheim. Am Sonntag, de, 26.08.2018 wurden in Weinsheim-Gondelsheim die Vereinsmeistershaften RR des RSC Prüm, dem größten Radsportverein im Bezirk Trier und Koblenz ausgetragen. Eingeladen war auch der 30-köpfige Jugendbereich des Vereins. Sie wollten unbedingt dabei sein, wenn ihr Trainer und Betreuer Thorsten Nosbüsch, der mehrfache Vereinsmeister, wieder mit dem Sieg liebäugelt. Bei herrlichem Radsportwetter trafen sich die Sportler zu Beginn zur gemeinsamen Ausfahrt. Mit dieser, von 2 Guides des Vereins geführten Tour, startet der Verein seine Meisterschaft.

… weiterlesen »

Anzeige

Neue Hausgeräte-Farbtrends

Mannheim. „Es gibt Dinge, die kommen nie aus der Mode“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Einer dieser zeitlosen Klassiker ist Schwarz. Und dies ist nicht nur die Lieblingsfarbe der Designer, sondern „die“ angesagte Farbstellung bei den neuen Einbaugeräten für Lifestyle-Küchen.

In den neuen Wohn-Koch-Ess-Landschaften sind Dusty Colours en vogue – elegante, dunkle, matte Farbtöne, vorzugsweise in Schwarz. Für viele gilt es schon als das „neue Weiß“ in der Küche. Black wirkt dabei keineswegs monoton, triste oder gar düster. Das Gegenteil ist der Fall: Die neuen stylishen Einbaugeräte mit ihren hochwertigen Oberflächen in schwarzem Sicherheitsglas und Design-Elementen in Black oder Dark Inox – gebürsteter und schwarz bzw. dunkel eloxierter Edelstahl – sowie ganz neu mit samtmatten Carbon-Beschichtungen (diamantähnliche Kohlenstoffschichten) strahlen Würde, Eleganz, Präsenz und auch etwas Geheimnisvolles aus.

… weiterlesen »

Retter üben den Ernstfall

Katastrophenschutz-Übung am Pulvermaar

Gillenfeld. Mehr als 50 Einsatzkräfte, Mitarbeiter und Helfer von der Freiwilligen Feuerwehr Gillenfeld, der DLRG, Ortsgruppe Gillenfeld und des DRK Ortsverein Daun haben am Montag, 13. August, den Ernstfall geprobt. Das Szenario: eine Explosion im Naturfreibad Pulvermaar in Gillenfeld durch einen illegal betriebenen Gasgrill auf der Liegewiese. Die Übung lief ganz nach Drehbuch: Um 19:00 Uhr gab es im Bereich der Liegewiese des Bades einen lauten Knall, ein Feuer war zu sehen, dass sich schnell auf die angrenzenden Hecken und Bäume ausbreitete. Panik brach aus. Es gab zahlreiche Verletzte, die von Mitarbeitern der teilnehmenden Einsatzkräfte sowie Kindern und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr und der DLRG gespielt wurden.

… weiterlesen »

Arturo Merzario – der Lauda-Retter

-Wiedersehen beim 46. Oldtimer GP-

Nürburgring. Ich schaue mir die Startaufstellung zu einem Trainingslauf der Rennwagen um die Touren- und GT-Trophäe beim Oldtimer Grand Prix an und entdecke auf der Tür eines Alfa Romeo Giulia Sprint GTA 1600 aus dem Jahre 1965 den Namen Arturo Merzario. Wow! Leider war Merzario nicht am Steuer, sondern „nur“ ein Co-Pilot. Merzario, da werden Erinnerungen wach, er wurde 1976 als Lauda-Retter gefeiert. Er holte zusammen mit anderen Rennfahrern Niki Lauda aus dem brennenden Ferrari. Lauda überlebte, kämpft aber noch heute mit den Folgen der giftigen Dämpfe, die er damals einatmete. Abends, auf dem Nachhauseweg, habe ich mehr Glück. Ich treffe Arturo Merzario im Tunnel zum alten Fahrerlager.

… weiterlesen »

Anzeige

Riesen Stimmung – Ein Dorf feiert – und alle sind dabei

Zum 67. Mal wurde am vergangenen Wochenende in Reil das Heimatfest gefeiert, zum 2. Mal unter dem Motto „Wein am Fluss – in den Moselanlagen“ präsentiert. 

Reil. „Die Reiler zeigen, wie es geht“, so das Fazit des neuen Ortsbürgermeisters Rüdiger Nilles zu „Wein am Fluss 2018“. Verbandsbürgermeister Marcus Heintel ergänzte: „ in Reil ist immer was los, ein lebendiger Ort, den ich gern besuche. Hier wird Zusammenhalt groß geschrieben. Und dass das schöne Wetter die viele Arbeit im Vorfeld belohnt hat, freut mich ungemein.“  Höhepunkte waren die Wein-Jahrgangspräsentation 2017, der traditionelle Festumzug entlang der wunderschönen Moselpromenade, der Mundartgottesdienst und ein musikalisches Kulturprogramm vom Allerfeinsten. … weiterlesen »

Hochsommer lässt Fliegerherzen hochfliegen

Spitzenleistungen beim Fluglager, aber nicht in der Liga

Wershofen. Die letzte Ferienwoche in Rheinland-Pfalz bildete den Saisonhöhepunkt der Segelfluggruppe (SFG) Wershofen, denn hier fand das Sommerfluglager des Vereins auf dem heimischen Flugplatz statt. Um es vorweg zu nehmen: während der Woche bescherte das Wetter den Piloten wahre Höhenflüge, enttäuschte allerdings am Wochenende und verhagelte somit ein gutes Abschneiden in Runde 16 der Segelflugliga.

… weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.