RSS-Feed

5G: Der ultraschnelle Mobilfunkstandard wird auf den Weg gebracht

Berlin/Göttingen – Allen Klagen zum Trotz fiel am 19.03.2019 in Mainz der Startschuss für die Versteigerung der 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur. Vier Bieter sind im Rennen um die 41 Frequenzblöcke. Neben den bisherigen drei Netzbetreibern Telekom, Vodafone und Telefónica nimmt auch 1&1 Drillisch an der Auktion teil. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um eine typische Versteigerung, die nach ein paar Stunden endet. Henning Gajek vom Onlineportal teltarif.de sagt: „Wir lange die 5G-Auktion dauern wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt keiner sagen. Die Mehrheit denkt 3 bis 5 Wochen, einige glauben, es könnte noch länger dauern. Denn erst wenn auf keinen der 41 Blöcke mehr geboten wird, ist die Versteigerung zu Ende – gibt es auch nur ein einziges weiteres Gebot auf einen Block, geht es in die Verlängerung.“ … weiterlesen »

Mit dem Bürgerportal rücken Verwaltung und Bürger näher zusammen

LK Cochem-Zell. Lange Wege zu den kommunalen Ämtern gehören im Landkreis Cochem-Zell der Vergangenheit an. Ein Bürgerportal macht es möglich, dass sich die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis von zu Hause aus, wann immer sie möchten und damit auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten, bei ihrer Verwaltung einloggen und Verwaltungsdienstleistungen online in Anspruch nehmen. Von der An- und Abmeldung von Abfallbehältern bis zur Beantragung eines Jagdscheins sind bereits einige Verwaltungsleistungen im Kreis online abrufbar. … weiterlesen »

Tagesseminar am 25.03.2019 zum Thema: Voraussetzungen für die Umsetzung von Industrie 4.0 & Digitalisierung

Trier. Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in vollem Gange und schon jetzt wird bei vielen Jobs digitales Know-how vorausgesetzt. In gleicher Weise ist es erforderlich, das sich die Arbeitswelt mit dieser Anforderung auseinandersetzt. TIB & Partners ist eine eigentümergeführte Managementberatung in Trier, die sich unter den Lean-Gesichtspunkten auf die Themenfelder Digitalisierung, Industrie 4.0 und Automatisierung spezialisiert hat. Der Fokus liegt auf der Qualifizierung der Mitarbeiter sowie der Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Produktivitäts- und Effizienzsteigerung. Das Lean Management Konzept ist mit seinen zukunftsorientierten Methoden eine grundlegende Säule, die das Unternehmen dabei unterstützt, sich auf ständig ändernde Marktanforderungen sowie immer neue interne und externe Herausforderungen flexibel, schnell und effektiv einzustellen. … weiterlesen »

Anzeige

Ovaler Tisch

Digitalisierung an Schulen voranbringen

Rheinland-Pfalz. „Schülerinnen und Schüler sind die Fachkräfte von morgen. Um sie fit zu machen für die Anforderungen der Digitalisierung und der Arbeitswelt müssen unsere Schulen die technische Grundausstattung bekommen, um digitale Bildung zu vermitteln. Im Rahmen unserer Digitalstrategie fließen bereits seitens des Landes rund 34 Millionen Euro in die Digitale Bildung. Die jetzt gefundene Einigung zwischen dem Bund und den Ländern zum Digitalpakt ermöglicht es jetzt, Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur zu tätigen“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach einer Sitzung des Ovalen Tischs in der Staatskanzlei. … weiterlesen »

Straßenbeleuchtung in Klausen modernisiert

  • Kommune und innogy erneuern rund drei Viertel aller Leuchten
  • Moderne LED-Lampen senken Kosten und schonen die Umwelt

Klausen. Die Gemeinde Klausen erstrahlt ab sofort in einem neuen und energieeffizienten Licht. Im Auftrag der Kommune hat das Energieunternehmen innogy die Straßenbeleuchtung im Ort auf den neuesten Stand gebracht. Zug um Zug wurden rund drei Viertel der 294 Leuchtkörper durch neue und umweltfreundliche LED-Technik ersetzt. Insgesamt haben die Dienstleister von innogy 216 Leuchtstellen im Rahmen des bestehenden Straßenbeleuchtungsvertrages „Licht & Service“ ausgetauscht und energieeffiziente LED-Lampen eingebaut. Vor Ort konnten sich Ortsbürgermeister Alois Meyer, Sanierungsmanager Christian Stalter von der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und Vertreter von innogy von der Modernisierung überzeugen.

… weiterlesen »

Anzeige

Vulkaneifel digital – Breitbandausbau im Landkreis Vulkaneifel

Terminübersicht Bürgerinformationsveranstaltungen der innogy SE zum Breitbandausbau im Landkreis Vulkaneifel:

18.03.2019 19:00 Uhr   Drees Gemeindehaus Dress
19.03.2019 19:00 Uhr   Bleckhausen Gemeindehaus Bleckhausen
20.03.2019 19:00 Uhr   Salm/Rom    Bürgerhaus Salm
26.03.2019 19:00 Uhr   Rothenbach / Meisenthal / Hühnerbach   Gemeindehaus Köttelbach

Weitere Terminankündigungen folgen in Kürze. Für weitere Rückfragen steht Ihnen Guido Linnertz, Breitbandkoordinator,  Tel.: 06592/933-295 bzw. per Mail unter breitband@vulkaneifel.de zur Verfügung.

 

Straßenbeleuchtung in Bergweiler strahlt in neuem Licht

  • innogy ersetzt alte Straßenlaternen durch moderne LED-Lampen
  • Moderne Technik senkt Kosten und schont die Umwelt

Bergweiler. Die Gemeinde Bergweiler und das Energieunternehmen innogy haben die Straßenlaternen im Ort modernisiert. Zug um Zug wurden alle alten Anlagen durch eine neue und umweltfreundliche LED-Beleuchtung ersetzt. Insgesamt haben die Dienstleister von innogy 189 Leuchtstellen im Rahmen des bestehenden Straßenbeleuchtungsvertrages „Licht & Service“ ausgetauscht und energieeffiziente LED-Lampen eingebaut. Vor Ort konnten sich Ortsbürgermeister Horst Weber, Sanierungsmanager Tobias Thiel-Schruden von der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und Vertreter von innogy von der Modernisierung überzeugen. … weiterlesen »

innogy informiert über schnelles Internet im Stadtteil Kautenbach von Traben-Trarbach

Flächendeckender Breitbandausbau im Auftrag des Landkreises Bernkastel-Wittlich
Infoveranstaltung am 20. März 2019 vor Ort Kautenbach, 6. März 2019

Traben-Trarbach. innogy arbeitet mit Hochdruck am Aufbau der flächendeckenden Breitband-Infrastruktur für schnelles Internet im Auftrag des Landkreises Bernkastel-Wittlich und verlegt dafür insgesamt rund 500 Kilometer neue Infrastruktur für Glasfaserkabel. Im Zuge des Ausbaus wird auch der Stadtteil Kautenbach der Stadt Traben-Trarbach an das schnelle Netz angeschlossen. … weiterlesen »

Anzeige

Programmiererinnen gesucht – und gefunden!

Roboter-Workshop des Ada-Lovelace-Projekts in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich

Wittlich. Winterferien – der ideale Zeitpunkt, um sich einmal richtig zu fordern. Zumindest fanden das die zwölf Mädchen im Alter von 13 – 14 Jahren, die am 16. Februar am ganztägigen Roboter-Workshop in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei teilnahmen. Fachkundig angeleitet von den Tutorinnen des Ada-Lovelace-Projekts an der Universität Trier wurden in Zweierteams kleine Roboter, „Robertas“, zusammengebaut. Nach einem kurzen Brainstorming rund ums Programmieren wurde das Programm Lego Mindstorms via Laptop und Beamer vorgestellt. Anschließend galt es dann gleich, einfache Arbeitsaufträge mittels Programmierung von den Robertas ausführen zu lassen. … weiterlesen »

innogy fördert Modernisierung auf energieeffiziente LED-Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Kaschenbach

Die Gemeinde Kaschenbach hat einen wichtigen Schritt Richtung Energieeffizienz getan. In der Dorfstraße leuchtet in den drei Seilleuchten nun moderne LED-Technik. Diese hat eine hohe Energieeffizienz und damit einen niedrigen Energieverbrauch. Für die Gemeinde Kaschenbach bedeutet das eine Energieersparnis von über 30 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Beleuchtung mit Natriumdampfhochdrucktechnik. Mit dem firmeneigenen Förderprogramm KEK, Kommunales Energiekonzept, unterstützt innogy das Projekt durch einen Zuschuss über mehr als 2.000 Euro. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.