RSS-Feed

Herausforderung gemeistert

Milad Girgis und sein TechniSat Messe-Team schließen mit der IFA-Präsenz der Techniropa Holding ihr bislang größtes Projekt erfolgreich ab

Dass Milad Girgis stolz auf das Erreichte ist, sieht man ihm auf den ersten Blick nicht wirklich an. Um im Erfolg zu baden bleibt keine Zeit. Nach der Messe ist vor der Messe. Das ist gelerntes Geschäft für ihn – seit über 11 Jahren.

Im März 2007 hat Milad Girgis, gebürtiger Sudanese, bei TechniSat den Job des Bereichsleiters für Messe und Events übernommen. Seitdem führt er ein Team von Messebauern und Messeplanern an und organisiert im Jahr bis zu 70 Messepräsenzen und Veranstaltungen für die Unternehmen der Techniropa Holding, zu der neben TechniSat und TPS auch junge Unternehmen wie TECHNIBIKE und formitable gehören. … weiterlesen »

Straßenbeleuchtung in Pelm modernisiert

  • Ortsgemeinde stellt Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um
  • Umrüstung auf moderne und effiziente Technik

Saffig/Pelm.  Die Ortsgemeinde Pelm  in der Vulkaneifel hat ihre Straßenbeleuchtung auf LED (kurz für lichtemittierende Leuchtdioden) umgestellt. Vor Ort trafen sich Ortsbürgermeister Leo Meeth,  Kommunalbetreuer Thomas Hau von innogy und Straßenbeleuchtungsplaner Wolfgang Koch von Westnetz, dem Verteilnetzbetreiber von  innogy im Westen Deutschlands. „Eine LED-Umrüstung bedeutet für uns zum einen eine nachhaltige Reduzierung unserer Energiekosten, zum anderen aber leisten wir etwas für den Klimaschutz und kommen damit unseren Klimaschutzzielen näher“, zeigte sich Bürgermeister Leo Meeth zufrieden. … weiterlesen »

Erfolgreiche IFA für TechniSat

TechniSat präsentierte tausenden Besuchern in Berlin auf einer Standfläche von rund 830 Quadratmetern eine Vielzahl neuer Produkte, Technologien und Dienstleistungen.

„Die IFA 2018 war für uns die perfekte Plattform, um uns als Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause zu präsentieren. Wir haben unser innovatives Smart-Home-System um zahlreiche neue Funktionen und neue Produkte für Smart Living, wie z. B. den Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR, erweitert. Mit der Anbindung unseres Systems an Alexa von Amazon folgen wir dem aktuellen Trend der Sprachsteuerung, die die Bedienung von Smart Home noch einfacher und vor allem zugänglicher macht.“, so Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH, zum diesjährigen Auftritt von TechniSat auf der IFA. Die Alexa-Sprachsteuerung von Amazon war auch ein Thema bei den Fernsehern und Receivern, denn TechniSat präsentierte auf der IFA ein neues Software-Update, das bereits im Markt befindliche Geräte um dieses Feature ergänzen wird. … weiterlesen »

Anzeige

IFA bestätigt sich als erfolgreiche Plattform für TechniSat

Auf einer Standfläche von rund 830 m² präsentierte das deutsche Unternehmen eine Vielzahl neuer Produkte, Technologien und Dienstleistungen.

„Die IFA 2018 war für uns die perfekte Plattform, um uns als Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause zu präsentieren. Wir haben unser innovatives Smart-Home-System um zahlreiche neue Funktionen und neue Produkte für Smart Living, wie z. B. den Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR, erweitert. Mit der Anbindung unseres Systems an Alexa von Amazon folgen wir dem aktuellen Trend der Sprachsteuerung, die die Bedienung von Smart Home noch einfacher und vor allem zugänglicher macht“, so Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH, zum diesjährigen Auftritt von TechniSat auf der IFA. … weiterlesen »

TechniSat stellt auf der IFA neue Funktionen für Fernseher und Receiver vor

Software-Updates im Herbst/Winter bringen u.a. Alexa-Sprachsteuerung und die Steuerung von externen Zuspielern mit der TechniSat Fernbedienung auf ausgewählte TV-Geräte und Receiver. Mit regelmäßigen Software-Updates optimiert und erweitert TechniSat den Funktionsumfang bereits im Markt befindlicher Geräte. So kommen auch Kunden, die sich schon für ein Produkt von TechniSat entschieden haben, kostenfrei in den Genuss neuer Funktionen. … weiterlesen »

Die Unternehmen der Techniropa Holding GmbH präsentieren sich mit zahlreichen Highlights auf der IFA 2018

Anfang September ist Berlin Schauplatz der Internationalen Funkausstellung – der größten Messe für Unterhaltungselektronik. Sie zieht Technikinteressierte aus der ganzen Welt an. Jedes Jahr strömen über 250.000 Besucher nach Berlin, um spannende Technologien der Zukunft hautnah zu erleben.

Als langjähriger IFA-Aussteller war TechniSat auch in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten – zum ersten Mal gemeinsam mit anderen Unternehmen der Techniropa Holding GmbH. Auf über 800 Quadratmetern zeigten die Firmen formitable, TECHNIBIKE und Telestar Besuchern und Fachpublikum ihre neuesten Entwicklungen. TechniSat präsentierte Produkthighlights aus den Bereichen „Smart Home“, „Digitaler Fernseh- und Radioempfang“ und „smarte Audio-Lösungen“. … weiterlesen »

Anzeige

TechniSat präsentiert auf der IFA den TECHNIMAX SR 1 – einen smarten Staubsauger-Roboter

Beim TECHNIMAX SR 1 handelt es sich um einen smarten Staubsauger-Roboter und ein neues Produkt des TechniSat Smart-Home-Systems, das stetig um spannende Produkte ergänzt wird.

TechniSat entwickelt sich weiterhin zum Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause. Auf der IFA stellt das Unternehmen sein innovatives Smart-Home-System mit zahlreichen neuen Funktionen und Möglichkeiten für Smart Living mit mehr Sicherheit, Komfort und Entertainment vor. Jetzt ergänzt TechniSat sein Portfolio um smarte Haushaltsgeräte. Als erstes Produkt kommt im Dezember 2018 der Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR 1 auf den Markt. … weiterlesen »

TechniSat mit zahlreichen Neuheiten auf der IFA 2018.

Anfang September ist Berlin Schauplatz der Internationalen Funkausstellung – der größten Messe für Unterhaltungselektronik. Sie zieht Technikinteressierte aus der ganzen Welt an. Jedes Jahr strömen über 250.000 tausend Besucher nach Berlin, um spannende Technologien der Zukunft hautnah zu erleben.

Als langjähriger IFA-Aussteller ist TechniSat auch in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten und präsentiert seine Produkthighlights. Auf über 800 Quadratmetern zeigt das Unternehmen Besuchern und Fachpublikum seine neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Smart Home, digitaler Fernseh- und Radioempfang und smarte Audio-Lösungen. … weiterlesen »

Anzeige

Jette Joop und TechniSat stellen auf der IFA erstes gemeinsames Designer-Digitalradio für die Marke Nordmende vor.

Das Transita 100 bekommt einen schicken Look in verschiedenen Artworks, die ab 4. Quartal 2018 auf dem Markt verfügbar sein werden

Nordmende prägte mit seinen Fernseh- und Radiogeräten lange die Wohnzimmerlandschaft der deutschen Haushalte. Noch heute ist das Design der kultigen Marke unverkennbar. Im April 2017 brachte TechniSat Nordmende wieder auf den deutschen Markt zurück und sorgt seitdem mit Stil und moderner Technik für zufriedene Kunden. … weiterlesen »

Weitere 11.200 Haushalte werden mit 50 Mbit/s ausgestattet

Mainz. Mit einem Spatenstich haben Innenstaatssekretär Randolf Stich, Landrat Günther Schartz sowie Vertreter des Bundes und des ausbauenden Unternehmens den Breitbandausbau im Landkreis Trier-Saarburg offiziell starten lassen.

Rund 525 Kilometer Glasfaser werden im Kreis verlegt. 11.200 Haushalte sollen so bis Ende 2019 mit Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s ausgestattet werden. Darüber hinaus sollen etwa 600 Gewerbe- und Sonderadressen sowie eine stattliche Zahl von über 50 Schulstandorten mit schnellem Internet versorgt werden. Das Land unterstützt den Breitband-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg mit bis zu 2,86 Millionen Euro. 5,72 Millionen kommen vom Bund. Nur noch weniger als eine Million verbleibt beim Kreis. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.