RSS-Feed

Erfolgreiche Hausmesse in Daun

TechniSat und der Fachhandel stellen sich für die Fußball-WM 2018 auf

Daun. Im Sommer 2018 wird sich die ganze Welt um den Ball drehen. Am 14. und 15. April stand – zumindest für den Fachhandel – Daun im Mittelpunkt, denn dort fand die traditionelle Frühjahrsmesse von TechniSat statt. Zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu TechniSat Mitarbeitern aus Vertrieb, Marketing, Service und Produktmanagement zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen, Produktneuheiten zu testen und ihr Fachwissen in Seminaren zu vertiefen. … weiterlesen »

Gerolstein hat seine Internetseite modernisiert

Gerolstein. Nach mehreren Monaten intensiver Arbeit freut sich die Redaktion der Stadt Gerolstein über die Veröffentlichung der neuen Webseite (http://gerolstein.org):
Von Grund auf neugestaltet, „responsive design“ als Mussanforderung, technisch auf dem neuesten Stand, modern und aufgeräumt. So präsentiert sich die neue Webseite fit für die Zukunft und fit für die Anforderungen der Bürger aus Gerolstein und den Stadtteilen. Immerhin hat die Webseite der Stadt Gerolstein bisher bereits gut 8.000 Besucher pro Monat. … weiterlesen »

Spatenstich für Breitbandausbau: 6.500 Haushalte bekommen schnelles Internet

Bernkastel-Wittlich. Mit einem symbolischen Spatenstich auf dem Erbeskopf ist der flächendeckende Breitbandausbau im Landkreis Bernkastel-Wittlich gestartet. Bis Spätsommer 2019 sollen alle Gemeinden im Projektgebiet mit mindestens 50 Mbit pro Sekunde eine schnelle Anbindung ans Internet haben. Etwa 40 Prozent der Haushalte werden sogar mit 100 Mbit oder mehr versorgt werden. Rund 6.500 Haushalte, 850 Unternehmen und 54 Schulen werden von diesem gewaltigen Ausbau der Infrastruktur profitieren. Darüber hinaus werden mit dem Projekt Grundlagen für zukünftig noch höhere Bandbreiten geschaffen. So werden bereits jetzt bei rund 1.500 Haushalten Glasfaseranbindungen direkt in das jeweilige Gebäude verlegt. Damit stehen dort Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s zur Verfügung. … weiterlesen »

Anzeige

IHKs bündeln Angebote zur Digitalisierung

Trier. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz starten heute die Initiative „IHKhub“. Mit der neuen Marke bündeln die vier IHKs im Land künftig ihre Digitalisierungsangebote. Ziel ist es, die bestehenden Angebote für Unternehmen noch leichter zugänglich zu machen und eine aktivere Unterstützung im Themenfeld Digitalisierung zu leisten. „Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz befindet sich mitten im Prozess der Digitalen Transformation. Mehr als die Hälfte der rheinland-pfälzischen Unternehmen sehen Chancen durch neue Geschäftsmodelle“, so Arne Rössel, Sprecher der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz. „Gleichzeitig bestehen bei vielen Betrieben aber noch Unsicherheiten über die Auswirkungen der Digitalisierung und über den Umgang mit so entscheidenden Themen wie IT-Sicherheit und Datenschutz. An dieser Stelle setzen die IHKs an und bieten ein Unterstützungsangebot, das auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten ist.“ … weiterlesen »

Website-Check Beratertag am 22. Februar 2018 bei der WFG Vulkaneifel war ein voller Erfolg!

Daun. Schöpfe ich alle Potenziale meiner Webseite aus? Diese Frage haben sich wohl alle Teilnehmer unseres Website-Check Beratertages im Vorfeld gestellt. Und somit waren alle Termine ausgebucht. Ein Experte beantwortete den Teilnehmern in persönlichen Gesprächen alle Fragen zu ihrer bestehenden Internetseite und gab wertvolle Hinweise und Tipps zur Verbesserung der Onlinepräsenz. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden und gaben dies auch am Ende bei einer kleinen Umfrage der WFG Vulkaneifel an. … weiterlesen »

Porsche bringt erstmals Blockchain ins Auto

Stuttgart. Der Zuffenhausener Sportwagenhersteller testet gemeinsam mit dem Berliner Start-up XAIN Blockchain-Anwendungen direkt im Fahrzeug. Damit hat Porsche als erster Automobilhersteller die Blockchain in einem Auto implementiert und erfolgreich verprobt. Transaktionen, die auf der Technologie basieren, sind sicher und können gleichzeitig deutlich schneller abgewickelt werden als zuvor. Die getesteten Anwendungsfälle reichen von der Ver- und Entriegelung des Fahrzeugs per App über zeitlich befristete Zugangsberechtigungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen durch verschlüsseltes Datenlogging. Das kann beispielsweise für die Verbesserung autonomer Fahrfunktionen weiterentwickelt werden. … weiterlesen »

Anzeige

Medienscouts informieren Eltern und Schüler über Gefahren des Internets

Bernkastel-Kues. Die Medienscouts 2.0 der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus bereits zum dritten Mal jüngere Mitschüler über die Gefahren des Internets. Die Zehntklässler Jemaya Bern, Luca Conti und Lukas Dusemund erarbeiteten in diesem Jahr mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 7 verschiedene Themen wie „Cybermobbing“, „Egoshooter“ oder „Pornografie“.
Der Vorteil des so genannten „Peer-to-Peer-Teachings“ wurde dabei einmal mehr offensichtlich: Die Kinder gelangen mit den älteren Schülern besser ins Gespräch über die virtuellen Gefahren, weil die Zehntklässler nicht bloß mit dem sprichwörtlich erhobenem Zeigefinger wie Eltern und Lehrer mahnen, sondern von authentischen eigenen Erfahrungen zu berichten wissen. … weiterlesen »

Simon-Kucher überspringt 250 Mio. Euro-Schwelle

Stetiges Wachstum hält an. Wachstumstreiber war maßgeblich die Digitalisierung.

Für 2018 plant die Unternehmensberatung mit der Eröffnung von Standorten in Chicago, Shanghai, Mexico City und Kairo die weitere internationale Expansion. Für die globale Strategie- & Marketingberatung Simon-Kucher & Partners war 2017 ein erfolgreiches Jahr. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent auf 252 Mio. Euro und überschritt damit erstmals in der mehr als 30-jährigen Unternehmensgeschichte die 250 Mio. Euro-Schwelle. Währungsbereinigt betrug das Wachstum sieben Prozent. … weiterlesen »

Anzeige

Computer in Schulen

Die Zukunft Deutschlands wird digital sein. Der CDU-Landtagsabgeordnete Gordon Schnieder fragte daher die Landesregierung, wie die Schulen und Lehrer im Landkreis Vulkaneifel auf diese Herausforderungen vorbereitet werden. Die Bildungsministerin stellte in ihrer Antwort auf die Kleine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Gordon Schnieder die Bedeutung der Digitalisierung in den Schulen heraus. Frau Dr. Hubig legte dar, seit dem Jahr 2007 unterstütze das Land die Schulen mit dem Programm „Medienkompetenz macht Schule“. In den ersten drei Jahren flossen rund 490.000 Euro an die allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in der Vulkaneifel. … weiterlesen »

Die Welt verändert sich rasant…

…nur in den Schulen nicht. Dort wird in vielen Fällen noch gepaukt wie vor 40 Jahren. Lehrer verteilen massenweise Papiere mit Aufgaben, Schüler schleppen Ranzen mit veralteten Büchern zwischen Kinder- und Klassenzimmer hin und her, und „bildungsschädliche“ Smartphones werden zu Beginn des Unterrichts eingesammelt. Frontalunterricht, bei dem der Lehrer der Klasse den Stoff vorträgt, ist nach Angaben von Pädagogen noch vielerorts Alltag. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.