Datenanalyse: Steigende Zahl automatisierter Cyberangriffe

München (dpa) – Kriminelle Hacker setzen nach einer neuen Datenanalyse bei Cyberangriffen immer häufiger auf automatisierte Massenattacken. Seltener werden dagegen gezielte Angriffe, bei denen Hacker noch persönlich am Computer sitzen, heißt es im neuen «Cybercrime Report» des US-Unternehmens Lexisnexis. Weiterlesen

Handys für alle Lebensbereiche

Foto: golubovy/iStock

Das Smartphone ist heutzutage der Allrounder im Alltag. Meistens wird es dazu verwendet, um Nachrichten zu schreiben oder zu telefonieren. Für die regelmäßige Terminplanung und -erinnerung gilt es ebenfalls als zuverlässiges Hilfsmittel. Aber das digitale Gerät kann noch viel mehr. Es ist eine mobile Spielkonsole oder wird zum Bestellen in Onlineshops verwendet. Weiterlesen

Handys für alle Lebensbereiche

Das Smartphone ist heutzutage der Allrounder im Alltag. Meistens wird es dazu verwendet, um Nachrichten zu schreiben oder zu telefonieren. Für die regelmäßige Terminplanung und -erinnerung gilt es ebenfalls als zuverlässiges Hilfsmittel. Aber das digitale Gerät kann noch viel mehr. Es ist eine mobile Spielkonsole oder wird zum Bestellen in Onlineshops verwendet. Weiterlesen

Zukunftsfähige Digitalisierung im Healthcare-Bereich mit modernsten Software-Lösungen

So intensiviert das Krankenhaus Maria Hilf in Daun die interne Zusammenarbeit und stärkt sich für die künftig steigenden Anforderungen.

Föhren, 10.08.2021 – Seit über 120 Jahren werden im Dauner Krankenhaus Maria Hilf Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen aufgenommen, behandelt und betreut. Gemäß Landeskrankenhaus-plan versorgt das Haus mit 230 Betten jährlich rund 10.000 Patienten stationär und rund 25.000 am-bulant und leistet hiermit einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung in der Eifel. Als Krankenhaus der Regelversorgung ist das Haus mit rund 600 Mitarbeitern gut in der Region vernetzt. Weiterlesen

Erster Haushalt in Ayl surft mit Lichtgeschwindigkeit im Glasfasernetz

Surfen, Videokonferenzen und Internet-TV grenzenlos schnell

Ayl. Deutsche Glasfaser hat am Mittwoch (dieser Woche) das erste Haus in Ayl an das Glasfasernetz angeschlossen. Die Bewohner können jetzt die Bandbreitenfreiheit reiner Glasfaser genießen und mit ihrem gebuchten Tarif mit 400 Mbit/s telefonieren, unvergleichlich schnell surfen, flüssig Filme anschauen, online spielen oder sich per Videochat mit Familie, Freunden und Kollegen austauschen. Weiterlesen

Funklöcher in Unwettergebieten: Gespräche über Roaming

Düsseldorf (dpa) – Mit Blick auf weiterhin existierende Funklöcher in den Katastrophen-Gebieten hat der Mobilfunkanbieter Vodafone sich dafür ausgesprochen, dass die Branche ihre Netze öffnet. «Wir wären bereit dazu», sagte ein Vodafone-Sprecher am Dienstag in Düsseldorf. Weiterlesen

Smart Home: Intelligente Lösungen gewinnen im Alltag an Bedeutung

Fotoquelle: @ geralt (CCO-Lizenz) / pixabay.com

Smart Home, das intelligente Zuhause, ist ein Stichwort, das im Alltag immer stärkere Verbreitung findet. In Deutschland war das Interesse an den modernen Technologien für die eigenen vier Wände zunächst eher verhalten. Zu gering war die Transparenz eines noch jungen und sich stetig weiterentwickelnden Marktes und zu groß die Scheu vor hohen Anschaffungskosten und die Angst vor den Sicherheitslücken, die eine stärkere Verknüpfung mit digitalen Kommunikationspunkten darstellen könnten. Weiterlesen

Polestar entwickelt Video Streaming App für Polestar 2

  • Beta-App jetzt mit mehreren Video-Feeds verfügbar, die Tagesschau in Deutschland am Pilotprojekt beteiligt
  • Streaming beim Parken oder Laden ohne zusätzliche Datenkosten
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung bringt immer mehr Inhalte

Köln – Die Elektromarke Polestar hat eine eigene Video Streaming App für den Polestar 2 entwickelt. Die Beta-App, die ab sofort in allen europäischen Polestar Märkten im Google Play Store verfügbar ist, bringt webbasierte Inhalte von verschiedenen Anbietern direkt auf das 11-Zoll-Mitteldisplay im Fahrzeug –perfekt für Unterhaltung beim Parken oder Laden.

Weiterlesen

Einzigartige Videogrußkarten: cardonia by TechniSat geht an den Start

Mit der neuen cardonia App kann jeder digitale Grüße in Form von Bildern und Videos individuell gestalten und diese als Grußkarte mit integriertem 7“ LCDBildschirm verschenken.

Besondere Anlässe erfordern besondere Aufmerksamkeit. Doch die Suche nach einem individuellen, persönlichen Geschenk gestaltet sich oft als schwierig. Dabei
wecken Erinnerungsbilder, liebevolle Botschaften und persönliche Videos die größten Emotionen und sind heutzutage schnell mit dem Mobiltelefon gemacht.
Allerdings sind sie über das Handy verschickt nicht ganz so besonders und perfekt in Szene gesetzt wie mit einer hochwertigen Videogrußkarte, die man auspackt und mit Vorfreude öffnet. cardonia bietet daher die perfekte Lösung. Sie vereint Grußkarte, Fotobuch oder Videobotschaft in einem, ganz individuell gestaltet und als schönes Geschenk verschickt. Weiterlesen

Fortnite App bald wieder auf dem iPhone und mit „Houseparty“-Video Chat

Es gibt gleich mehrere Fortnite-News aus dem Hause Epic Games, dem Entwickler des Koop Survival Shooters Fortnite. Das Unternehmen gab bekannt, dass man sich nun offensichtlich doch mit Apple einigen will, sodass die Fortnite-App auch bald wieder auch den iPhones verfügbar sein wird. Darüber hinaus wurde verlautbart, dass die beliebte Video-Chat App „Houseparty“ in das Battle Royale-Spiel integriert wird. Weiterlesen

Telekom 5G-Initiative: Landkreis Vulkaneifel ist mit dabei

Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Der Landkreis Vulkaneifel ist mit dabei. In Darscheid, Daun, Gerolstein, Gillenfeld, Hillesheim, Lissendorf und Stadtkyll funken jetzt die Mobilfunkstandorte im neusten Mobilfunkstandard. Und das ist nicht alles: Auch die Nutzer eines modernen LTE-Smartphones profitieren, denn die Mobilfunkstation erkennt ab sofort, ob sich ein LTE- oder 5G-Handy in ihrer Funkzelle aufhält und versorgen das Handy je nach Bedarf. Auch ältere Mobilfunkstandards wie GSM und UMTS werden weiterhin bedient. Das 5G-Netz steht mit seinem Leistungsvermögen und seinen Möglichkeiten noch am Anfang. Der Landkreis Vulkaneifel nimmt von Beginn an Teil an der Entwicklung und hat damit einen digitalen Standortvorteil. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja