RSS-Feed

Herausforderung gemeistert

Milad Girgis und sein TechniSat Messe-Team schließen mit der IFA-Präsenz der Techniropa Holding ihr bislang größtes Projekt erfolgreich ab

Dass Milad Girgis stolz auf das Erreichte ist, sieht man ihm auf den ersten Blick nicht wirklich an. Um im Erfolg zu baden bleibt keine Zeit. Nach der Messe ist vor der Messe. Das ist gelerntes Geschäft für ihn – seit über 11 Jahren.

Im März 2007 hat Milad Girgis, gebürtiger Sudanese, bei TechniSat den Job des Bereichsleiters für Messe und Events übernommen. Seitdem führt er ein Team von Messebauern und Messeplanern an und organisiert im Jahr bis zu 70 Messepräsenzen und Veranstaltungen für die Unternehmen der Techniropa Holding, zu der neben TechniSat und TPS auch junge Unternehmen wie TECHNIBIKE und formitable gehören. … weiterlesen »

Erfolgreiche IFA für TechniSat

TechniSat präsentierte tausenden Besuchern in Berlin auf einer Standfläche von rund 830 Quadratmetern eine Vielzahl neuer Produkte, Technologien und Dienstleistungen.

„Die IFA 2018 war für uns die perfekte Plattform, um uns als Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause zu präsentieren. Wir haben unser innovatives Smart-Home-System um zahlreiche neue Funktionen und neue Produkte für Smart Living, wie z. B. den Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR, erweitert. Mit der Anbindung unseres Systems an Alexa von Amazon folgen wir dem aktuellen Trend der Sprachsteuerung, die die Bedienung von Smart Home noch einfacher und vor allem zugänglicher macht.“, so Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH, zum diesjährigen Auftritt von TechniSat auf der IFA. Die Alexa-Sprachsteuerung von Amazon war auch ein Thema bei den Fernsehern und Receivern, denn TechniSat präsentierte auf der IFA ein neues Software-Update, das bereits im Markt befindliche Geräte um dieses Feature ergänzen wird. … weiterlesen »

Die Unternehmen der Techniropa Holding GmbH präsentieren sich mit zahlreichen Highlights auf der IFA 2018

Anfang September ist Berlin Schauplatz der Internationalen Funkausstellung – der größten Messe für Unterhaltungselektronik. Sie zieht Technikinteressierte aus der ganzen Welt an. Jedes Jahr strömen über 250.000 Besucher nach Berlin, um spannende Technologien der Zukunft hautnah zu erleben.

Als langjähriger IFA-Aussteller war TechniSat auch in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten – zum ersten Mal gemeinsam mit anderen Unternehmen der Techniropa Holding GmbH. Auf über 800 Quadratmetern zeigten die Firmen formitable, TECHNIBIKE und Telestar Besuchern und Fachpublikum ihre neuesten Entwicklungen. TechniSat präsentierte Produkthighlights aus den Bereichen „Smart Home“, „Digitaler Fernseh- und Radioempfang“ und „smarte Audio-Lösungen“. … weiterlesen »

Anzeige

TechniSat präsentiert auf der IFA den TECHNIMAX SR 1 – einen smarten Staubsauger-Roboter

Beim TECHNIMAX SR 1 handelt es sich um einen smarten Staubsauger-Roboter und ein neues Produkt des TechniSat Smart-Home-Systems, das stetig um spannende Produkte ergänzt wird.

TechniSat entwickelt sich weiterhin zum Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause. Auf der IFA stellt das Unternehmen sein innovatives Smart-Home-System mit zahlreichen neuen Funktionen und Möglichkeiten für Smart Living mit mehr Sicherheit, Komfort und Entertainment vor. Jetzt ergänzt TechniSat sein Portfolio um smarte Haushaltsgeräte. Als erstes Produkt kommt im Dezember 2018 der Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR 1 auf den Markt. … weiterlesen »

TechniSat mit zahlreichen Neuheiten auf der IFA 2018.

Anfang September ist Berlin Schauplatz der Internationalen Funkausstellung – der größten Messe für Unterhaltungselektronik. Sie zieht Technikinteressierte aus der ganzen Welt an. Jedes Jahr strömen über 250.000 tausend Besucher nach Berlin, um spannende Technologien der Zukunft hautnah zu erleben.

Als langjähriger IFA-Aussteller ist TechniSat auch in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten und präsentiert seine Produkthighlights. Auf über 800 Quadratmetern zeigt das Unternehmen Besuchern und Fachpublikum seine neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Smart Home, digitaler Fernseh- und Radioempfang und smarte Audio-Lösungen. … weiterlesen »

Anzeige

teleropa in Daun – Elektrofachmarkt feiert einjähriges Jubiläum in neuen Räumlichkeiten

Daun. Seite Mai 2017 befindet sich der teleropa Elektrofachmarkt in den neuen Räumlichkeiten in der Trierer Straße 16 und erweitert die Einkaufsmöglichkeiten in unserer Kreisstadt. Das modern gestaltete, weitläufige Ladenlokal bietet dem interessierten Kunden eine große Auswahl an modernster Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräten, PC, Mobilfunk, Sicherheitstechnik und Zubehör zu attraktiven Preisen. Weitere Annehmlichkeiten wie die zentrale Lage und kostenlose Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Fachmarktes machen den Einkauf bei teleropa zu einer entspannten Angelegenheit. Neben der präsentierten Vielfalt und Wertigkeit der angebotenen Produkte steht nach wie vor der Kunde im Mittelpunkt – dieser Aspekt ist für Marktleiter Thomas Würthen und sein Verkaufsteam von essenzieller Bedeutung: … weiterlesen »

TechniSat Teledigital GmbH in Staßfurt bei Magdeburg feiert 20-jähriges Jubiläum

Die 20-jährige Erfolgsgeschichte des TechniSat Standortes Staßfurt war Anfang Juni Anlass für eine Jubiläumsfeier, zu der alle Staßfurter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Geschäftsleitung der TechniSat Digital Daun eingeladen waren.

Fernseher „Made in Germany“
Seit 1998 dient das Werk in Staßfurt bei Magdeburg (Sachsen-Anhalt) als TechniSat Produktionsstandort. In Teilen des ehemaligen RFT-Werkes, in denen schon seit über 90 Jahren innovative Rundfunktechnik entsteht, werden heute modernste Smart-TVs „Made in Germany“ produziert.

In den letzten Jahren investierte TechniSat systematisch in die Erneuerung und Modernisierung der Werksanlagen und in den Ausbau der Produktionsstätten. Innerhalb des Werkes setzt die TechniSat Teledigital GmbH auf modernste Technologien, um mit einer automatisierten Fertigung den hohen Ansprüchen an Qualität, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Service gerecht zu werden.

… weiterlesen »

Noch wenige Plätze verfügbar!

„Digitale Disruption – Die nächste Stufe der Innovation“

Daun-Boverath. Wie die Eifel-Zeitung schon in vorherigen Ausgaben mitteilte, lädt die TechniSat Digital GmbH alle Interessierten kostenlos am 21. Juni 2018 ins TechniSat Kunden- und Logistikzentrum, St. Laurentiusstraße 45, 54550 Daun-Boverath ein. Noch wenige Plätze sind aktuell verfügbar!

Dr. Jens-Uwe Meyer gehört zu den innovativsten Wirtschaftsvordenkern im deutschsprachigen Raum. Er ist Software-Architekt und Internet-Unternehmer, Keynote Speaker und Top Managementberater. Die FAZ nennt ihn „einen der führenden Experten für Innovation in Deutschland“, der Harvard Business Manager den „Top Management Berater für Innovationskultur und disruptive Innovation.“ … weiterlesen »

Anzeige

Erfolgreiche Hausmesse in Daun

TechniSat und der Fachhandel stellen sich für die Fußball-WM 2018 auf

Daun. Im Sommer 2018 wird sich die ganze Welt um den Ball drehen. Am 14. und 15. April stand – zumindest für den Fachhandel – Daun im Mittelpunkt, denn dort fand die traditionelle Frühjahrsmesse von TechniSat statt. Zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu TechniSat Mitarbeitern aus Vertrieb, Marketing, Service und Produktmanagement zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen, Produktneuheiten zu testen und ihr Fachwissen in Seminaren zu vertiefen. … weiterlesen »

Gerolstein hat seine Internetseite modernisiert

Gerolstein. Nach mehreren Monaten intensiver Arbeit freut sich die Redaktion der Stadt Gerolstein über die Veröffentlichung der neuen Webseite (http://gerolstein.org):
Von Grund auf neugestaltet, „responsive design“ als Mussanforderung, technisch auf dem neuesten Stand, modern und aufgeräumt. So präsentiert sich die neue Webseite fit für die Zukunft und fit für die Anforderungen der Bürger aus Gerolstein und den Stadtteilen. Immerhin hat die Webseite der Stadt Gerolstein bisher bereits gut 8.000 Besucher pro Monat. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.