Verkehrsunfall mit 6-jährigem Kind bei Blankenrath

Schauren. Am 13.04.2021, gg. 16:40 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Schauren zu einem Verkehrsunfall bei dem 6-jähriger Junge verletzt wurde. Laut Zeugenaussagen fuhr der Junge mit seinem Fahrrad vor einem an einer Haltestelle stehenden Linienbus unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein Firmenfahrzeug, welches gerade an dem Bus vorbeifuhr, bemerkte den Jungen mit seinem Rad zu spät, so dass es zu einer seitlichen Kollision beider Fahrzeuge kam. Read more

Diebstahl von Motorsägen in Mürlenbach

Am Nachmittag des 13.04.2021 wurden in der Alte Straße in Mürlenbach im Zeitraum von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr zwei Motorsägen entwendet. Die Geräte befanden sich in einem Frontcontainer eines Traktors, der am Fahrbahnrand der Straße abgestellt war. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 06591-95260 an die Polizeiwache Gerolstein.

Illegale Müllentsorgung im Wald im Bereich eines Parkplatzes an der B421 (Zeller Berg)

illegale Ablagerung

Zell. Am 12.04.2021 wurde der Polizei Zell durch eine aufmerksame Zeugin eine unerlaubte Müllablagerung neben einem Parkplatz an der B421 im Zeller Berg gemeldet. An einem steilen Abhang, der zu einem Bachlauf führt und vom Parkplatz nicht einsehbar ist, wurde eine große Menge an Renovierungsabfällen, Elektrogeräte, Farbeimer, Teppiche und Hausmüll illegal entsorgt. Zum Teil lagen Müllsäcke und Kanister mit umweltgefährdeten Stoffen in einem Bachlauf. Aufgrund des Zustandes der Abfälle dürfte die Abladung erst in den letzten Tagen erfolgt sein. Mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem/den Verursacher(n) geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Zell unter der Rufnummer 06542/9867-0 in Verbindung zu setzen.

Geplante Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in der 16. KW – 19.-24. April

An folgendem Standort misst die Polizei in der 16. Kalenderwoche die Geschwindigkeit:

Montag, 19. April: A 1; B 49, Alf; Daun; A 602; B 51, Olzheim

Dienstag, 20. April: B 50, Zeltingen-Rachtig; A 1; Wittlich-Bombogen; L 151, Kenner Sang

Mittwoch, 21. April: B 51, Welschbillig; A 60; B 327, Morbach; B 410, Lichtenborn

Donnerstag, 22. April: B 327, Hundheim; Bernkastel; B 51, Stedemer Senke; B 257, Irrel

Freitag, 23. April: A 602; B 51, Wawern; B 52, Trier

Samstag, 24. April: B 410, Daleiden

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass sie außer den angekündigten Kontrollen weitere mobile und stationäre Geschwindigkeitsmessungen durchführen wird.

Erneut Reifenstecher im Dauner Industriegebiet Julius-Saxler_Straße unterwegs

Daun. Abermals beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen am vorangegangenen Wochenende im Zeitraum Freitag, 09.04.2021 bis Montag, 12.04.2021 die Reifen an einem abgestellten Fahrzeug. Der oder die Täter zerstachen zwei Reifen eines geparkten LKW- Anhänger. Hierzu wurde ein spitzes Werkzeug, möglicherweise Schraubendreher, benutzt. Hinweise zur Sache nimmt die Polizei Daun gerne entgegen. Tel: 06592/96260

Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf

Sehlem. Am 12.04.2021 gegen 15:15 Uhr befuhr ein 19-jähriger aus der VG Wittlich-Land mit seinem PKW die L 141 aus Richtung Salmtal in Richtung Sehlem. In Höhe der Parkplätze der „Sehlemer Wurstbude“ kam er vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er zunächst mit der Leitplanke. Anschließend kam der PKW auf dem Parkplatz zum Stillstand. Ersten Angaben des Verursachers zu Folge, wurde er durch den Unfall nicht verletzt. Er begab sich aber im Anschluss zur weiteren Abklärung eigenständig in ein Krankenhaus. Am PKW entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Der Führerschein des Verursachers wurde sichergestellt. Im Einsatz befanden sich neben einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Wittlich auch die Feuerwehren aus Sehlem und Esch sowie die Straßenmeisterei Wittlich.

Verletzter jugendlicher Zweiradfahrer

Wittlich. Am Sonntag, 11.04.2021 gegen 15:50 Uhr fuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad auf der L50 von Bruch in Fahrtrichtung Dreis. Ausgangs einer Linkskurve stürzte er ohne Fremdeinwirkung auf regennasser Fahrbahn. Durch den Sturz brach er sich vermutlich ein Bein. Er wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Diagnostik ins Krankenhaus verbracht. Neben der Polizei Wittlich waren der Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber sowie die Straßenmeisterei Manderscheid ebenfalls im Einsatz.

Raser baut mit 3,11 Promille Verkehrsunfall

Wittlich. Am Donnerstag, 08.04.2021 ereignete sich um 15:20 Uhr auf dem Zubringer zur L 52/Gutenbergstraße in Wittlich ein Verkehrsunfall, bei dem der 38-jährige, alleinbeteiligte Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und einem hohen Alkoholisierungsgrad von der Fahrbahn abkam. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,11 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Vergessenes Gepäck löst Einsatz der Bundespolizei aus

Treis-Karden. (ots) – Aufgrund von zwei herrenlosen Gepäckstücken im Regionalexpress von Trier nach Koblenz kam es am Donnerstagmorgen zu einem Einsatz der Bundespolizei im Bahnhof Treis-Karden. Koffer und Tasche befanden sich in einem vorderen Abteil des Zuges. Der Zug wurde am Bahnhof Treis-Karden gestoppt und die Reisenden aus dem betroffenen Waggon evakuiert. Einsatzkräfte der Bundespolizei Koblenz konnten schnell Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um vergessenes Reisegepäck. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja