Fußgängerin von Auto erfasst: Fahrerflucht

Bad Ems (dpa/lrs) – Eine 51 Jahre alte Fußgängerin ist in Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der unbekannte Fahrer des Wagens habe seine Fahrt nach der Kollision fortgesetzt und «soll sogar noch beschleunigt haben», teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der genaue Unfallhergang sei noch unklar, sagte ein Sprecher. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

 

Lagerhalle in Vollbrand: Rund eine Million Sachschaden

Sulzbach (dpa/lrs) – Eine Halle mit Baumaschinen ist in Sulzbach im Main-Taunus-Kreis komplett abgebrannt. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf etwa eine Million Euro. Die auf dem Gelände wohnenden Betreiber der Halle bemerkten nach Angaben der Polizei den Brand am späten Donnerstagabend und alarmierten die Einsatzkräfte. Die Halle gehört einer Baufirma. Es wurde niemand verletzt. Wie es zu dem inzwischen gelöschten Brand kam, blieb zunächst unklar.

 

Auto fängt Feuer nach Frontalzusammenstoß: Schwerverletzte

Neuhäusel (dpa/lrs) – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Wagen haben sich nahe Neuhäusel im Westerwaldkreis zwei Fahrer schwer verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Auto am Mittwochabend an einer Auffahrt in den Gegenverkehr und fing nach dem Zusammenstoß Feuer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beide Fahrer konnten aus den totalgeschädigten Autos geholt werden. Die Polizei geht davon aus, dass an dem Unfall noch ein dritter Wagen beteiligt war, konnte aber noch nichts Näheres dazu sagen.

 

Auffahrunfall: Schwerverletzter LKW-Fahrer eingeklemmt

Deesen (dpa/lrs) – Ein Lkw-Fahrer hat sich bei einem Auffahrunfall auf der A3 bei Deesen im Westerwaldkreis schwer verletzt. Der Mann wurde nach Angaben der Autobahnpolizei in der Nacht zum Donnerstag im Führerhaus des Lastwagens eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Transporter war zuvor auf den Lastwagen aufgefahren. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt.

 

Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße: vier Verletzte

Herchweiler (dpa) – Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 420 sind am Mittwochabend im Landkreis Kusel vier Menschen verletzt worden. Zwei Autos seien aus zunächst ungeklärten Gründen auf Höhe der Einmündung Herchweiler im Ostertal aufeinandergeprallt, teilte die Polizei mit. Ersthelfer und die Feuerwehr befreiten die Verletzten, die in Krankenhäuser gebracht wurden. Näheres zur Schwere der Verletzungen war noch nicht bekannt, auch zur Identität der Autoinsassen machte die Polizei zunächst keine Angaben.

 

 

Ein Toter bei Wohnhausbrand in Idar-Oberstein

Idar-Oberstein (dpa/lrs) – Bei einem Feuer in einem Haus in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfels) ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen. Eine Frau sei mit leichten Verletzungen gerettet worden, teilte die Polizei mit. Die Löscharbeiten seien wegen der Rauchentwicklung und der großen Hitze äußerst schwierig gewesen. Für den Mann sei jede Hilfe zu spät gekommen. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen zur Brand- und zur Todesursache aufgenommen.

 

Verdächtiger nach Messerangriff auf 58-Jährigen in Haft

Lustadt (dpa/lrs) – Wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung hat die Justiz in Landau Haftbefehl gegen einen 24 Jahre alten Mann erlassen. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Mittwoch mit. Den Ermittlungen zufolge hatte der Beschuldigte in der Nacht auf Mittwoch in Lustadt (Kreis Germersheim) einen 58-Jährigen auf der Straße angegriffen und mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen. Weiterlesen

85-Jährige tot gefunden: Tochter unter Tatverdacht

Illingen (dpa/lrs) – Eine 85 Jahre alte Frau ist im saarländischen Illingen (Landkreis Neunkirchen) tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Der Rettungsdienst entdeckte die Seniorin am Dienstagmorgen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge zeigte der Leichnam Spuren von Gewalt auf. Die 61-jährige Tochter der Getöteten steht demnach unter Tatverdacht. Weitere Details waren zunächst unbekannt.

 

 

Polizist bei Demonstration gegen Corona-Politik attackiert

Trier (dpa/lrs) – Nach einer Attacke auf einen Polizisten bei einer unangemeldeten Demonstration gegen die Corona-Politik ist ein Mann in Thalfang im Hunsrück festgenommen worden. Der 57-Jährige habe den Beamten am Dienstagabend «im Vorbeigehen vorsätzlich und provokant angerempelt», teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als die Polizei seine Personalien aufnehmen wollte, beleidigte er den Beamten und stieß ihn gegen die Brust. Als der Tatverdächtige dann erneut zum Stoß ansetzte, sei er von Polizisten überwältigt worden. Weiterlesen

Vermisste Kinder nach stundenlanger Suche gefunden

Saarburg (dpa/lrs) – Drei vermisste Kinder sind in Saarburg (Kreis Trier-Saarburg) nach stundenlanger Suche gefunden worden. Einsatzkräfte hätten die zwei Mädchen und den Jungen im Alter zwischen elf und zwölf Jahren am Dienstagabend mitten im Wald entdeckt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Am Mittag seien die Kinder zuletzt an ihrer Schule gesehen worden. Aufgrund der kalten Temperaturen hätten die Beamten umgehend die Suche begonnen. Dank Zeugenhinweisen fanden die Einsatzkräfte die vermissten Kinder frierend auf einer Bank in der Nähe einer Schutzhütte.

 

 

 

Arzt vereitelt Geldübergabe von 60.000 Euro

Edenkoben (dpa/lrs) – Ein Arzt aus Edenkoben hat ein Rentnerpaar vor einem Trickdiebstahl in Höhe von 60.000 Euro bewahrt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, erhielt ein 90-Jähriger am Dienstag einen Anruf von seiner vermeintlichen Tochter. Sie habe mit ihrem Auto einen Fußgänger angefahren und tödlich verletzt, hieß es. Danach habe ein vermeintlicher Beamter der Kriminalpolizei Mannheim das Gespräch übernommen und gesagt, dass die Tochter in Haft sitze und gegen eine Kaution von 60 000 Euro auf freien Fuß komme. Weil der 90-Jährige nur schlecht laufe, hätten die Trickbetrüger zusätzlich ein Taxi für ihn bestellt. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja