Interview – Bürgermeisterwahl in Daun: Am 25. Mai fällt die Entscheidung

Daun. Neben den Wahlen zu Stadtrat, Verbandsgemeinderat, Kreistag und Europaparlament steht in der Vulkaneifel-Kreisstadt Daun eine fünfte Wahl auf dem Programm: die erste Runde der Stadtbürgermeisterwahl. Ob einer der drei Bewerber um das Stadtbürgermeisteramt von Daun die absolute Mehrheit im ersten Wahldurchgang erreichen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Übernächsten Sonntag, genauer gesagt am 25. Mai wissen wir mehr. Wer hat dann die Nase vorne? Im ersten Wahlgang ist jedenfalls die absolute Mehrheit notwendig. Im zweiten Wahlgang, der in der Regel 14 Tage später stattfinden wird, reicht die einfache Mehrheit. Read more

Kommunal- und Verwaltungsreform: Entwicklung in der Oberen Kyll

schun_17_14
Lothar Schun

In der Sitzung des Verbandsgemeinderates der VG Obere Kyll am 8. April 2014 wurde das sogenannte Eckpunktepapier für eine mögliche Fusion der VG Obere Kyll und Prüm mit zwei Gegenstimmen (Heinrich Lentz Steffeln, Josef Vietoris Gönnersdorf) verabschiedet. Eine weitere Abweichung gab es durch den Lissendorfer Ortsbürgermeister Lothar Schun (FWG). Bei der Abstimmung wollte er sich zunächst seiner Stimme enthalten, nahm dann jedoch bei der Abstimmung Platz bei den Zuschauern. Als Grund gab er einen möglichen Interessenkonflikt zwischen seinem Amt als Ortsbürgermeister und als Mitglied des Verbandsgemeinderates an.  Grund für die Eifel-Zeitung, dieses zu hinterfragen. Read more

Interview – Die EU spielt mit dem Feuer

Dietmar Weides
Dietmar Weides

Am 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger neben der Europawahl ihre neuen Volksvertreter in die Gemeinde- und Verbandsgemeinderäte und in die Kreistage. Die Eifel-Zeitung sprach an der Basis mit dem neuen Vorstandsmitglied der BUV-Bürgerunion über die Politik allgemein. Read more

Pendlerbefragung 2014

Rund 20% aller Wege und rund 25% aller Personenkilometer (Verkehrsaufwand) in Deutschland werden für die Zwecke Beruf und Ausbildung jährlich zurückgelegt. Laut Umweltbundesamt entspricht der Anteil des Straßenverkehrs für die Zwecke Ausbildung und Arbeit am Primärenergieverbrauch – grob geschätzt – ca. 20% für den Bereich des Personenverkehrs. Read more

Sind Sie fit für SEPA?

Innerhalb der Europäischen Union (EU) wird der bargeldlose Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 standardisiert. Zu diesem Zeitpunkt tritt der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, die Single Euro Payments Area (SEPA), in Kraft. Nationale Regelungen bei Überweisungen oder Lastschriften entfallen. Es wird neue internationale Kontonummern (IBAN) und Bankleitzahlen (BIC) geben. Es ist wichtig für Unternehmen und Vereine frühzeitige die Umstellung auf „SEPA“ anzugehen. Read more

TechniForm macht nach Großbrand weiter

techniform_49_13
Marco Weiler, Geschäftsführer TechniForm GmbH

Kelberg. Nach dem Großbrand, bei dem vor gut einer Woche im Kelberger Gewerbegebiet ein Sachschaden in Millionenhöhe entstanden war, gehen die Aufräumarbeiten gut voran. Die Eifel-Zeitung (EAZ) war für Sie vor Ort und hat mit dem Geschäftsführer der größten vom Brand betroffenen Firma – Marco Weiler/TechniForm GmbH  gesprochen. Read more

„Bei negativem Mitgliedervotum muss SPD-Spitze zurücktreten“

Eifel-Zeitung
Julia Klöckner, Foto: Eifel-Zeitung

Sollte die SPD-Basis in der kommenden Befragung den schwarz-roten Koalitionsvertrag ablehnen, müsse die Parteispitze nach Ansicht von CDU-Vize Julia Klöckner Konsequenzen ziehen. „Wenn die Mitglieder zu dem ausgehandelten Koalitionsvertrag nein sagen, dann kann die komplette SPD-Führung zurücktreten“, sagte sie im phoenix-Interview. Dennoch sieht die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende dem SPD-Basisentscheid „sehr gelassen“ entgegen. Für sie gebe es weitere „Alternativen in Gesprächen mit den Grünen bis hin zu Neuwahlen.“

Psychosomatik am Verbundkrankenhaus zur Hauptfachabteilung aufgewertet

  

Dr. Faude
Dr. med. Joachim Faude ist Chefarzt der neuen Fachabteilung für Psychosomatische Medizin am Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich

Bernkastel-Kues/Wittlich.Nach jahrelanger erfolgreicher Tätigkeit innerhalb der Abteilung für Innere Medizin wurde die bisherige Behandlungseinheit für Psychosomatik am Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich durch das Mainzer Gesundheitsministerium zu einer eigenen Fachabteilung aufgewertet. Die im Cusanus Krankenhaus in Bernkastel-Kues tätige Abteilung steht seit dem 15. Oktober 2013 unter der chefärztlichen Leitung von Dr. Joachim Faude, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Allgemeinmedizin, Spezielle Schmerztherapie.  Read more

Interview: Von der Sonnenblume zum Windrad

interview_39_13EAZ: Herr Weides, zum Thema Erneuerbare Energien wurde ja in der vergangenen Woche einiges in den Printmedien veröffentlicht.
Weides: Allerdings, es wird viel Kritik laut und es hat den Anschein, dass sich in dieser Sache auch in der ländlichen Bevölkerung inzwischen viel Widerstand gegen Windräder regt, siehe Simmern und zahlreiche andere Ortschaften, die sich jetzt dagegen organisieren. Damit hat unsere rheinlandpfälzische Landesregierung offensichtlich nicht gerechnet. Selbst die CDU in Mainz protestiert jetzt energisch gegen den Wildwuchs von Windrädern in unserer Region, wie man im Trierischen Volksfreund nachlesen konnte. Das hätte ich mir von den Beigeordneten dieser Partei in der VG Gerolstein auch gewünscht, aber die haben ja bekanntlich die Türen für den Bau der Windräder in dem Natur- und Geopark Vulkaneifel jetzt ganz weit geöffnet. Read more

Interview

Ein Schwitzkasten mit Wohlfühlatmosphäre

Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja