RSS-Feed

Volle Punktzahl – 3 Sterne für die Rosenberg-Schule

Ministerien Höfken zeichnet Schulverpflegung aus

Bernkastel-Kues. Als Schulträger bietet der Landkreis Bernkastel-Wittlich in der Rosenberg-Schule Bernkastel-Kues mit einer eigenen Schulküche und den beiden Köchinnen Frau Karin Meurer und Frau Brigitte Kieren allen Schülerinnen und Schülern im Alter von 6 bis 19 Jahren eine Schulverpflegung, die nun im Zuge des Qualifizierungsprozesses durch das Ministerium für Umwelt und Ernährung mit 3 Sternen ausgezeichnet wurde. In einer Feierstunde in Worms überreichte Frau Ministerin Ulrike Höfken den ausgezeichneten Schulen die Urkunden. … weiterlesen »

Frühstücken in Wittlichs Altstadt

Fachgeschäfte laden zum Verweilen ein  

Wittlich. Unter dem Motto „Erlebe deine Stadt“ hat der Verein Stadtmarketing Wittlich eine neue Idee aufgegriffen und umgesetzt. Am Samstag, dem 3. August 2019 bieten 18 Fachgeschäfte in der Altstadt den Besuchern der Stadt die Möglichkeit, auf der Straße vor ihren Geschäften zu frühstücken. Das Angebot reicht vom Frühstück mit Müsli und Obst bis zum herzhaften Mettfrühstück vom Strohschwein. … weiterlesen »

Eine runde Sache: Genussvolle Säubrennerstadt mit Weinprobe in luftiger Höhe

Wittlich aus der Vogelperspektive ist einfach eine tolle Sache. Wenn man diese besondere Aussicht mit einer genussvollen Weinprobe verbindet, ist das optimal. Bereits zum sechsten Mal wird es am Sonntag, 18. August 2019 anlässlich der Säubrennerkirmes Wittlich wieder eine Weinprobe IM Riesenrad geben. In luftiger Höhe gibt es eine Verkostung mit Weinen aus dem Ürziger WeinGut Benedict Loosen Erben und den Wittlicher Weingütern Axel Mertes, J. Lütticken und Losen-Bockstanz. Gemütlich in einer Gondel des Barth-Riesenrades Jupiter sitzend werden während der rund einstündigen Fahrt ausgesuchte Weine der vorgenannten Winzerbetriebe und kleine leckere regionale Köstlichkeiten in vier Gängen aus der Küche vom Zeltinger Hof gereicht.

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/Weinprobe-im-Riesenrad-780115065416386/ und im Internet www.weinprobe-IM-Riesenrad.de. Karten (36 Euro p. P.) zu diesem außergewöhnlichen Event gibt es ausschließlich im Vorverkauf bis 16.8.19 in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus Wittlich, Tourist-Info Wittlich, Ticket-Regional und beim Veranstalter WeinGut Benedict Loosen Erben Ürzig Tel 06532 / 945 90 92 u. 0160 84 28 967.

Anzeige

Gerolstein is(s)t zusammen!

Am Sonntag, dem 18. August 2019, veranstaltet das Forum Eine Welt e.V. auf dem Brunnenplatz in Gerolstein ein interkulturelles Stadtpicknick, um den in unserer Region lebenden Menschen verschiedener Kulturen ein Forum des Austausches zu bieten. … weiterlesen »

Nürburgring als Exkursionsziel für Schüler aus Mainz und Cochem

Nürburg. Zwei Leistungskurse Biologie bzw. Erdkunde aus Gymnasien von Mainz und Cochem hatten den Nürburgring als gemeinsames Ziel: Welche Bedeutung hat der Nürburgring als Wirtschaftsfaktor für die Hocheifel und darüber hinaus? Welche Folgen für die Umwelt sind damit verbunden? Um Antworten nicht verlegen war Winfried Sander, ehemaliger Lehrer und Fachberater Erdkunde für Gymnasien im Schulaufsichtsbezirk Koblenz, der sich seit 40 Jahren mit den Fragen zum Nürburgring kritisch auseinandersetzt. … weiterlesen »

Anzeige

Volksbank RheinAhrEifel ist die „Beste VR-Fördermittelbank 2018“

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Frankfurt – 15.07.2019. Die Volksbank RheinAhrEifel ist die „Beste VR-Fördermittelbank 2018“. Die Auszeichnung erhielt sie im Rahmen des landesweiten Wettbewerbs der DZ Bank AG für ihr Engagement bei der Vermittlung von zinsgünstigen öffentlichen Fördermitteln an ihre Kunden. „Selbstverständlich prüfen wir im Rahmen unserer genossenschaftlichen Beratungsphilosophie bei jedem Kredit, ob es möglich ist, zusätzlich eine öffentliche Förderung zu erhalten. Im vergangenen Jahr haben wir für insgesamt 230 Förderanträge eine Zusage erhalten“, erklärt Sascha Monschauer, Vorstandsmitglied der Volksbank RheinAhrEifel. Überreicht wurde die Auszeichnung von Matthias Krätzner und Jochen Oberlack von der DZ Bank AG in Frankfurt.

Spanische Siegertypen beim ADAC Eifel Rallye Festival 2019

SEAT Ibiza Kitcar und SEAT Ibiza Bimotor nehmen zum zweiten Mal teil

Prestigeträchtiges Rallye-Event findet vom 18. bis 20. Juli in Daun statt

SEAT Werksfahrer Josep Maria Servià und Erwin Weber sind am Steuer

Daun. SEAT hat bei seiner zweiten offiziellen Teilnahme am Eifel Rallye Festival erneut zwei echte Leckerbissen im Gepäck: das SEAT Ibiza Kit Car und den SEAT Ibiza Bimotor. Die Rallye-Legenden, die sie während des Events pilotieren, stehen ihren Fahrzeugen in Sachen Rennerfahrung und Erfolgen in nichts nach. … weiterlesen »

Deutliche Anhebung der Ausbildungsvergütung empfohlen

Innung Sanitär-Heizung-Klimatechnik Bernkastel-Wittlich tagte

MÜLHEIM/Mosel. Die Mitgliederversammlung der Sanitär-Heizung-Klimatechnik (SHK) Innung Bernkastel-Wittlich hat bei ihrer Jahreshauptversammlung Mitte Mai in Mülheim einen einstimmigen Beschluss gefasst. Dieser empfiehlt den Ausbildungsbetrieben im Innungsbezirk, abweichend zu den Verbandsempfehlungen, die Ausbildungsvergütungen deutlich anzuheben. … weiterlesen »

Anzeige

Schulchor der Hocheifel Realschule plus aus Adenau beim MEGA-Konzert in Mannheim dabei

Überwältigt im Chor der 6000 Stimmen

Mannheim/Adenau. Ein halbes Jahr hatte der Schulchor der Hocheifel Realschule plus sich auf den Auftritt in der SAP-Arena in Mannheim vorbereitet. Die Musiklehrer Martin Knüvener, Stephan König und Frank Pohl begleiteten die 50 Kinder. Rund 6000 Schulkinder, mehr als 20 Profimusiker und ihre Zuhörer in der ausverkauften SAP-Arena waren zum Ende des Mega-Konzertes „6Kunited“ überwältigt von der vereinigenden Kraft des gemeinsamen Singens-und mitten unter ihnen die 50 Kinder des Schulchores der Realschule plus Adenau. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.