RSS-Feed

Von Frau zu Frau – Männer müssen draußen bleiben

Gillenfeld. Mitte Oktober trafen sich rund 40 Mädchen, Frauen und ältere Damen an einem Freitagabend im Mehrzweckraum der Schule am Pulvermaar in Gillenfeld, um ihre Zukunft als Frau in den Gemeinden rund ums Pulvermaar in den Blick zu nehmen. Besonders erfreulich: Die junge Generation war sehr stark vertreten! … weiterlesen »

Erlebnis durch Aktion – Non Stop Sport, Spiel, Spaß und Information

20. Auflage im Rahmen der Sucht- und Gewaltprävention findet am Samstag, 17. November 2018, im Landkreis Vulkaneifel statt. Die 20. Auflage der Aktion „Non Stop Sport, Spiel Spaß und Information“ veranstaltet das Kreisjugendamt Vulkaneifel in Kooperation mit dem Arbeitkreis Jugend, Gewalt- und Suchtprävention Vulkaneifel, Vereinen und der Polizei im Rahmen der Sucht- und Gewaltprävention. … weiterlesen »

GründungsTage der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 16. und 17. November 2018

Daun. „Aller Anfang ist schwer“, dieser oder ähnliche Aussprüche begleiten häufig die Vorgründungs- und Gründungsphase. Die Initiative „Gründen auf dem Land“ setzt mit ihren kostenfreien Angeboten genau hier an und möchte Gründungsinteressierte beim Einstieg in die Selbstständigkeit unterstützen. Ein Höhepunkt des diesjährigen Veranstaltungsprogramms sind die GründungsTage im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche Deutschland. … weiterlesen »

Anzeige

Thomas-Morus-Gymnasium Daun informiert Eltern der Viertklässler

Daun. In der Schulmensa findet am Montag, 19.11.2018, um 19:00 Uhr ein Informationsabend des Thomas-Morus-Gymnasiums für die Eltern statt, deren Kinder im nächsten Sommer auf eine weiterführende Schule wechseln werden. Bei dieser Veranstaltung stellt das TMG sein G8GTS-Konzept vor. „G8“ steht für das Abitur nach 8 Schuljahren, „GTS“ ist die Abkürzung für Ganztagsschule. … weiterlesen »

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Daun. Die zentrale Gedenkfeier der Stadt Daun anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, dem 18. November 2018, um 11:30 Uhr auf dem städtischen Friedhof am Wehrbüsch statt. Alle Mitbürgerrinnen und Mitbürger sind herzlich dazu eingeladen, bei dieser Veranstaltung den Opfern von Krieg, Gewaltherrschaft und Verfolgung zu gedenken und durch ihre Teilnahme ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen.

gez. Martin Robrecht, Stadtbürgermeister

Interkommunale Zusammenarbeit jetzt auch beim Restmüll

Abfallzweckverband entsorgt künftig rund 10.000 Tonnen Abfall in Linkenbach (LK Neuwied)

Kreis MYK. Vier Gebietskörperschaften, zwei Unterschriften, eine Vereinbarung: Der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) und der Landkreis Neuwied intensivieren ihre interkommunale Zusammenarbeit. Verbandsvorsteher und Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Mayen-Koblenz Burkhard Nauroth und Achim Hallerbach, Landrat von Neuwied, unterzeichneten eine Zweckvereinbarung, nach der sich der Landkreis Neuwied verpflichtet, in den kommenden zehn Jahren rund 10.000 Tonnen Restmüll des AZV in der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) in Linkenbach zu entsorgen. Im Gegenzug übernimmt der AZV Deponierungsreste von 46 Prozent der Inputmenge sowie von 3.000 Tonnen mineralischer Abfälle, die im Rahmen der hoheitlichen Beseitigungspflicht beim Landkreis Neuwied anfallen. … weiterlesen »

Anzeige

Traben-Trarbach wird Modellstadt „Smart-City“

– Stadt und innogy vereinbaren Kooperation, um Stadt digital zu vernetzen
– Pilotprojekt läuft bis ca. Mitte 2020
– Von Zusammenarbeit profitieren Bürger, Kommune und örtliches Gewerbe

Traben-Trarbach. Die Digitalisierung schreitet voran – durch die Vernetzung profitieren jedoch zumeist größere Städte. Allerdings kann dadurch auch der ländliche Raum deutlich an Attraktivität gewinnen. Die Stadt Traben-Trarbach plant gemeinsam mit dem Energieunternehmen innogy einen genau solchen Probelauf. Als erste Kleinstadt in Deutschland wird Traben Trarbach als historische Altstadt im größeren Stil digital vernetzt. Das Pilotprojekt zur Modellstadt „Smart-City“ läuft bis ca. 2020. … weiterlesen »

CC Pharma verstärkt mit Aphria sein Importgeschäft und steigt in medizinischen Cannabismarkt ein

Apotheken können ab sofort drei medizinische Cannabisprodukte bestellen

Densborn. CC Pharma verstärkt sein Importgeschäft und möchte in Deutschland zu einem der führenden Anbieter für medizinische Cannabisprodukte für Apotheken werden. Hierzu gab das Unternehmen bekannt, dass das kanadische Pharmaunternehmen Aphria Inc. (TSX: APH) die CC Pharma GmbH übernimmt. „Diese neue Konstellation wird CC Pharma im deutschen Markt nicht nur stärken, sondern den Apotheken- und Pharmagroßhandelsmarkt für medizinisches Cannabis positiv entwickeln“, sagt Dr. Manfred Ziegler, Geschäftsführer von CC Pharma. … weiterlesen »

25 Jahre Nikolaus Koch Stiftung

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Stiftung untrennbar mit Stadt Trier verbunden

Trier. „Die Nikolaus Koch Stiftung engagiert sich vorbildlich für frühe Bildung, Schulbildung, Berufsbildung und Fortbildung in der Region Trier. Aber auch die Unterstützung von Waisenhäusern und Institutionen für Menschen mit Behinderungen steht auf der Agenda der Stiftungsarbeit. Für die Region Trier und insbesondere für die Trierer Schulen und Bildungseinrichtungen ist dieses Engagement vor Ort ein großes Glück“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer in ihrem Grußwort zur Feier des 25. Jubiläums der Nikolaus Koch Stiftung, bei der auch die diesjährigen Stiftungs-Preise verliehen wurden. … weiterlesen »

Anzeige

Verleihung von Feuerwehr-Ehrenzeichen

Hasborn. Kürzlich zeichneten Bürgermeister Dennis Junk und Kreisfeuerwehrinspekteur Jörg Teusch in Vertretung für Landrat Gregor Eibes in der festlich geschmückten Bürgerhalle in Hasborn verdiente Feuerwehrmänner mit dem vom Minister des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz verliehenen Silbernen und Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen aus. Zu den Gästen gehörten neben Ortsbürgermeister Hajo Neumes, Kreisfeuerwehrinspekteur Jörg Teusch, der Wehrleiter Stephan Christ, der stellvertretenden Wehrleiter Heiko Ensch, der stellv. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Erich Morbach, die Ehefrauen und Partnerinnen der Geehrten, sowie die Wehrführer und stellvertretende Wehrführer.

… weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.