Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer bei Mehren

Mehren. Am Freitag, den 29.05.2020, gegen 14:04 Uhr, kam es in der Gemarkung Mehren auf der B 421, Höhe der AS Mehren (BAB 1), zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW-Bus befuhr nach dem derzeitigen Ermittlungsstand die B 421 aus Richtung Gillenfeld kommend in Richtung Mehren. Der Motorradfahrer fuhr in entgegengesetzter Richtung. Weiterlesen

Radunfall im Trailpark Trittscheid -Mountainbikerin verletzt sich schwer

Üdersdorf. Am Samstag, den 30.05.2020, gegen 13:55 Uhr, kam es in der Gemarkung Üdersdorf, OT Trittscheid, auf dem dortigen Trailpark zu einem folgenschweren Unfall. Eine 49-jährige Mountainbikerin aus dem Rhein-Sieg-Kreis befuhr einen angelegten Holzsteig des Trails in 3 Metern Höhe entlang eines Felsens. Die Mountainbikerin kam dann auf sandigem Boden oberhalb des Holzsteigs in Rutschen und stürzte mit dem Mountainbike 3 Meter in die Tiefe. Durch den Sturz brach sich die Mountainbikerin beide Handgelenke und wurde mittels eines Rettungshubschraubers in das Krankenhaus Wittlich geflogen.

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Tag der Nachbarn im Zeichen von Corona

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 6.672 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 230 Todesfälle und 6.145 genesene Fälle. 297 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 187 1 150 5
Altenkirchen 165 11 144 2
Alzey-Worms 265 11 244 1
Bad Dürkheim 324 12 304 0
Bad Kreuznach 196 7 186 0
Bernkastel-Wittlich 159 2 146 4
Birkenfeld 89 2 83 1
Bitburg-Prüm 184 4 177 0
Cochem-Zell 129 1 126 2
Donnersbergkreis 135 6 123 3
Germersheim 145 5 137 0
Kaiserslautern 102 0 99 0
Kusel 91 1 89 0
Mainz-Bingen 428 25 381 4
Mayen-Koblenz 340 14 325 0
Neuwied 211 4 206 0
Rhein-Hunsrück 161 6 155 0
Rhein-Lahn-Kreis 158 6 152 0
Rhein-Pfalz-Kreis 235 5 217 2
Südliche Weinstr. 151 3 147 1
Südwestpfalz 106 3 103 0
Trier-Saarburg 195 8 184 0
Vulkaneifel 118 5 113 0
Westerwaldkreis 357 21 324 0
Stadt        
Frankenthal 44 2 40 2
Kaiserslautern 167 5 129 6
Koblenz 263 18 245 0
Landau i.d.Pfalz 56 2 54 0
Ludwigshafen 312 2 292 4
Mainz 625 26 532 19
Neustadt Weinst. 103 2 100 0
Pirmasens 31 0 30 0
Speyer 85 1 82 0
Trier 102 1 100 1
Worms 217 7 192 11
Zweibrücken 36 1 34 0

Stand: 10.10 Uhr Weiterlesen

Nach weiteren Corona-Infektionen: MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich testet erneut vorbeugend alle Patienten

Bad Bertrich. MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich und Landkreis Cochem-Zell gehen gemeinsam und in enger Abstimmung gegen Covid-19 in der Klinik vor.
Nachdem im MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich im Landkreis Cochem-Zell erneut ein Patient sowie ein Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden und ein weiterer Mitarbeiter Symptome aufweist, gehen Klinik und Landkreis gemeinsam gegen eine weitere Ausbreitung von Covid-19 in der Reha-Einrichtung vor. Weiterlesen

Chöre im Land wollen gehört werden

Der Chorverband Rheinland-Pfalz hat unter dem Hashtag #Restartsinging eine Petition gestartet. Der Adressat: die rheinland-pfälzische Landesregierung. Das Ziel: Gehört zu werden und der Chormusik im Land Rheinland-Pfalz eine Perspektive zu geben.

„So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias Hellmann seinen Eindruck. Der Vizepräsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz erklärt: „Bereits vor über drei Wochen haben wir ein Hygiene- und Sicherheitskonzept initiativ vorgelegt, in dem wir dargestellt haben, wie ein reduzierter Probenbetrieb wieder stattfinden kann. Es geht nicht um Chorproben wie in der Vor-Corona-Zeit. Die sind aufgrund der aktuellen wissenschaftlichen Forschung in diesem Bereich sicherlich noch lange Zeit undenkbar. Dessen sind wir uns vollkommen bewusst.“ Weiterlesen

Weiterhin kein Badebetrieb am Waldsee Rieden

KREIS MYK. Obwohl die neueste Corona-Bekämpfungsverordnung eine Öffnung von Freibädern wieder erlaubt, bleibt der Waldsee Rieden weiterhin für den Badebetrieb geschlossen. Das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Mendig wird die Einhaltung regelmäßig überprüfen. Weiterlesen

Ehrenamt: Land zeichnet Projekte aus

Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt

KREIS MYK. Die Ehrenamtsstelle der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz weist auf den vom Land ausgeschriebenen Ideenwettbewerb 2020 unter dem Motto „Ehrenamt 4.0“ hin.  Die zehn besten Projektideen werden mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro prämiert. Einsendeschluss ist der 3. Juli. Weiterlesen

Kreis Mayen-Koblenz investiert in seine Schulen

Kreisausschuss gibt grünes Licht für Auftragsvergaben

KREIS MYK. Der Kreisausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung der Auftragsvergabe für Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten am Kurfürst-Salentin-Gymnasium in Andernach und der Realschule plus und Fachoberschule in Mendig zugestimmt. Insgesamt werden rund 2,8 Millionen Euro investiert. Weiterlesen

Schuleingangsuntersuchungen 2020/21 werden wegen Corona-Pandemie ausgesetzt

KREIS MYK. Die Corona-Pandemie bindet derzeit in den kommunalen Gesundheitsämtern alle personellen Kapazitäten zur Bewältigung der Lage. Bund und Länder haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, in den Gesundheitsämtern zusätzliche Personalkapazitäten zu schaffen. In diesem Zusammenhang hat das Landesgesundheitsministerium den Gesundheitsämtern die Möglichkeit eingeräumt, die Wahrnehmung vereinzelter Aufgaben auszusetzen. Davon muss in der aktuellen Situation auch das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz Gebrauch machen. Weiterlesen

Zahl der an Corona Erkrankten im Landkreis Bernkastel-Wittlich sinkt auf 11

Wittlich. Am Donnerstag, 28.05.2020, wurden dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich keine neuen COVID-19-Fälle bekannt, sodass sich die Zahl der bislang bestätigen Infektionen weiterhin auf 157 beläuft.

Dahingegen endete die häusliche Isolierung heute für eine Personen, sodass die Zahl der Genesenen auf insgesamt 144 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Genesenen sowie der beiden bisherigen Todesfälle sinkt die Zahl der aktuell Erkrankten auf aktuell 11 Personen.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich wird derzeit kein COVID-19-Patient aus dem Kreis versorgt.

Stand: 28.05.2020, 17.00 Uhr

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen