RSS-Feed

Feierstunde der Volksbank RheinAhrEifel für neun frisch gebackene Bankkaufleute

Sven Heiliger aus Mayen gewinnt den Herbert-Rütten-Preis 2019 für die beste Abschlussprüfung

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Mayen. Der 22-jährige Sven Heiliger aus Mayen hat den Herbert-Rütten-Preis 2019 gewonnen. Den mit 1.000 Euro dotierten Preis vergibt Herbert Rütten, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzende der Volksbank RheinAhrEifel, jährlich an den/die Auszubildenden mit dem besten Prüfungsergebnis des jeweiligen Jahrgangs im Rahmen der Ausbildung zum Bankkaufmann/Bankkauffrau. Parallel zur Preisverleihung feierte die Volksbank in Bad Neuenahr auch den erfolgreichen Ausbildungsabschluss von acht weiteren frischgebackenen Bankkaufleuten.

… weiterlesen »

Guter Fußball und Geselligkeit beim Alte Herren Turnier in Adenau

Adenau. Beim diesjährigen Adenauer Hallenturnier sicherten sich die Oldies des SV Reifferscheid im Finale gegen die AH aus Ahbach den Wanderpokal mit einem knappen aber verdienten 1:0 Sieg. Im Gruppenspiel hatte Ahbach noch mit dem gleichen Ergebnis die Oberhand behalten. Das spannende Finale war der krönende Abschluss eines spielerisch guten Turniers, bei dem auch die zahlreichen Zuschauer auf den Rängen voll auf ihre Kosten kamen – und das bei freiem Eintritt. … weiterlesen »

Volksbank RheinAhrEifel eG: Starker und verlässlicher Partner

AW, COC, DAU, MY. Die Volksbank RheinAhrEifel eG hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Die Bilanzsumme stieg um 4,5 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. Auch ihr Eigenkapital konnte die Genossenschaftsbank kraftvoll stärken. Es wuchs auf 300 Millionen Euro. Trotz des herausfordernden Marktumfeldes ist das Vertrauen der Kunden in die Bank ungebrochen. 2018 betreute sie ein Volumen von 5,4 Milliarden Euro. Das sind gut 250 Millionen Euro mehr als 2017. Ein Plus verzeichnete die Bank auch bei den Kundenkrediten. Sie stiegen um 8 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro. 2018 konnte die Bank zudem gut 3.100 neue Kunden und über 2.600 neue Mitglieder gewinnen. … weiterlesen »

Anzeige

Kirmes in Senscheid – 25. bis 28. Januar 2019

Grußwort des Bürgermeisters zur Kirmes

Senscheid, ein ganz kleines Heimatdorf am südlichsten Rand des Kreises Bad Neuenahr/Ahrweiler. Sicher meinen Sie, dort in die abgelegene Hocheifel, verirrt sich niemand hin? Dann haben Sie noch nicht vom „Punk-Rock-Village“ Senscheid gehört…

Denn am 25.01.2019 und am 26.01.2019 wird unser sonst so friedliches Senscheider Gemeindehaus erneut durch ein Rockkonzert der besonderen Art erbeben. Wie schon in nunmehr 15 vergangenen Jahren ist es der Dorfgemeinschaft Senscheid wieder gelungen, mit großartigen neun Bands ein Rockkonzert zu organisieren, das keine Wünsche offen lässt. … weiterlesen »

Bläserklasse 6b der Hocheifel Realschule plus glänzt beim Konzert kurz vor Weihnachten

Spenden für den Förderkreis für krebskranke Kinder in Bonn gesammelt.

Adenau. Die Bläserklasse 6b lieferte in der vorweihnachtlichen Zeit im Filmsaal der Realschule plus unter der Leitung ihres Musiklehrers Stephan König einen überzeugenden Auftritt. Durch Spenden im Anschluss an das Konzert sammelte die Klasse 300€ für den Förderkreis für krebskranke Kinder in Bonn. Ein breites Spektrum wurde aufgeführt, saisongerecht waren adventliche Lieder rege vertreten. Dass die Bläserklasse 6b außerdem einen schönen Chor bilden kann, bewies sie mit dem Lied „Feliz Navidad“. Zahlreiche talentierte Solisten der Klasse begeisterten die Zuhörer. … weiterlesen »

Anzeige

Jubiläumsveranstaltung

Nürburg. 20 Jahre Abend der Lieder  in Nürburg Garaf-Ulrich-Halle zugunsten der Kinderkrebshilfe Bonn e. V. am Freitag, 25 Januar 2019 19:30 Uhr. Schirmherrin Landtagsabgeordnete Anke Beilstein Organisator Reinhold Schüssler Moderatorin Linda Schüssler. Mitwirkende: Projektchöre aus den Chören: Kirchenchor Nürburg/Meuspath, MGV Adenauer Land, Kirchenchor Leienkaul-Maria-Martental, MGV Ulmen-Auderath,Da Capo, Chor 2000, MV St. Valerius Baar, Kirchenchor Müllenbach, Gesangverein Dorsel, MGV Bodenbach, MGV Pantenburg, Animo, Musiker vom Heeresmusikcorps Koblenz. Eintritt: 2,–Euro.

Alte Herren – Hallenturnier in Adenau

Adenau. Am Samstag, 19.01.2019 laden die Alten Herren Adenau/Leimbach zu ihrem traditionellen AH-Turnier in die Sporthalle der Hocheifel-Realschule+ in Adenau ein. Ab 15:00 Uhr spielen, neben dem Titelverteidiger aus Müllenbach, die Mannschaften aus Wallenborn/Stadtfeld, Nohn, Ahbach, Reifferscheid, Laufeld und des Gastgebers um den von Walter Hansen gestifteten Wanderpokal. Nach den Gruppenspielen finden ab 18:00 Uhr die Entscheidungsspiele um die Platzierungen statt.

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt sein. Der Eintritt ist frei!

Die Alten Herren freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Hunderte „Könige“ sind unterwegs

Bistumsweite Eröffnung der Sternsingeraktion

Ahrweiler. In farbenfrohe Gewänder gekleidet und mit Kronen und Turbanen auf den Köpfen kamen am 28. Dezember 2018 Kinder und Jugendliche zur bistumsweiten Eröffnung der Sternsingeraktion nach Ahrweiler. Zusammen mit Weihbischof Jörg Michael Peters, Diözesanjugendpfarrer Matthias Struth, Jugendpfarrer Martin Laskewicz und Dechant Jörg Meyrer feierten sie den Aussendungsgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius. … weiterlesen »

Anzeige

Abend des Lichtes in Müllenbach

Volles Gotteshaus erwartete das Friedenslicht aus Bethlehem 

Müllenbach/Adenau. Die Jugend Müllenbach hatte zum Abend des Lichtes  unter dem Motto „Frieden“ eingeladen und viele Interessierten folgten dieser Einladung.  Das Friedenslicht, das an der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet worden war und über Wien, Koblenz direkt nach Müllenbach gebracht wurde, stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes Die inhaltliche und musikalische Gestaltung hatten die Jugendlichen der Jugend Müllenbach in Zusammenarbeit mit Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann vorgenommen. Musikalische Unterstützung erhielt die Gruppe durch den Singkreis Kaltenborn und dem Chor aus Bongard unter der Leitung von Silvia Groß.  … weiterlesen »

Fairtrade Verbandsgemeinde Adenau

Rias Fundgrube unterstütz Fairtradebemühungen

Adenau. Das Sozialkaufhaus Rias Fundgrube unterstütz die Bemühungen der Verbandsgemeinde Adenau hinsichtlich der Umsetzung als Fairtrade Gemeinde. Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann aus der Steuerungsgruppe der Verbandsgemeinde übergab nun Ria Braun ein Sortiment von Fairtrade Produkten umso auch bei den Besucherinnen und Besuchern von Rias Fundgrube auf diese Produkte hinzuweisen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.