RSS-Feed

Vertreter der Volksbank RheinAhrEifel entscheiden sich für die Fusion mit der Volksbank Koblenz Mittelrhein

Vertreterversammlung tagte im Kurhaus, gutes Ergebnis für das Geschäftsjahr 2018

Bad Neuenahr. Die Vertreter der Volksbank RheinAhrEifel eG haben am 06. Juni 2019 der Fusion mit der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG im Rahmen der Vertreterversammlung mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Rund 600 Gäste kamen zur Veranstaltung ins Kurhaus von Bad Neuenahr. Geleitet wurde die Versammlung von Rudolf Mies, Aufsichtsratsvorsitzender der Bank. Am 28. Mai 2019 hatten bereits die Vertreter der Volksbank Koblenz Mittelrhein mit überwältigender Mehrheit für die Verschmelzung votiert. Die Fusion erfolgt damit rückwirkend zum 01. Januar 2019. … weiterlesen »

SGD Nord: 2018 rund 2,4 Millionen Euro Fördermittel für wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Landkreis Ahrweiler

Anzeige

Gasttrainerin in der Taekwondo-Abteilung des TuWi Adenau

Adenau. Im Rahmen der Trainerausbildung in Rheinland-Pfalz konnte sich die Taekwondo-Abteilung des Tuwi Adenau e.V. und der Lehrreferent der Taekwondo Union Rheinland Pfalz, Martin Grauer, über eine Gasttrainerin freuen. Jina Asefi führte neben einer theoretischen Prüfung auch ein zweistündiges Training im Formenbereich (Poomsae) durch, welches den Sportler/innen alles abverlangte. Das war zu erwarten, ist Jina doch im Landeskader und hat eine entsprechende Trainingseinheit präsentiert.

DRK Ahrweiler investiert in neue Leitstelle am Nürburgring

  • Neue interne Bedarfs-Leitstelle mit hochmodernem System ausgestattet
  • Zentrale Koordination der Sanitäts- und Rettungseinsätze
  • Alarmierung und Übermittlung der Patientendaten per Push Button

Nürburg. Mit der Investition in eine neue interne Bedarfs-Leitstelle am Nürburgring hat das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Ahrweiler eine hochmoderne Kontakt-, Koordinations- und Hilfeeinrichtung an der Rennstrecke geschaffen. Bei Großveranstaltungen wie dem ADAC TOTAL 24h-Rennen oder einem Festival wie Rock am Ring steht diese ab sofort den Besuchern und Gästen aber auch aktiven Rennfahrern und Teammitgliedern für ihre Hilfegesuche zur Verfügung. Die Leitstelle koordiniert Sanitäts- und Rettungseinsätze und ist im Rahmen von Großveranstaltungen für alle, die sich am und um den Nürburgring befinden, unter der Rufnummer 02691 / 302 112 zu erreichen. … weiterlesen »

Anzeige

4. Mountainbike-Kreismeisterschaft in Daun

Daun. Am 11. Juni veranstaltet die Drei – Maare – Realschule plus Daun die 4. Mountainbike-Kreismeisterschaften. Alle weiterführenden Schulen (5. bis 10. Schuljahr) im Landkreis Vulkaneifel können teilnehmen. Die Veranstaltung findet im Dauner Wehrbüsch statt.

Die Anmeldung der Teilnehmer/Mannschaften/Betreuer muss schriftlich bis zum 31. Mai 2019 erfolgen durch die jeweilige Schule bei der Drei-Maare Realschule plus Daun. KEINE NACHMELDUNG möglich!

Hier gehts zum Anmeldeformular ! … weiterlesen »

Nach Schulschluss zum Doppelsieg

Nürburgring/Bleckhausen. Bei der Nürburgring Classic am vergangenen Wochenende konnte der 19-jährige Alex Schneider aus Bleckhausen in der fast 60 Fahrzeuge starken Rennserie „Kampf der Zwerge“ erneut beide Rennläufe in seiner Klasse gewinnen. Als Doppelsieger der NSU TT Trophy im Badischen Hockenheim beim Saison Auftakt, war das Team gut vorbereitet an den heimischen Nürburgring angereist. Großvater und Vater waren hier bereits früher auf NSU Fahrzeugen schon Rennen gefahren, und somit konnte der Wagen gut auf diese Strecke vorbereitet werden. … weiterlesen »

Rundwanderung Breisiger Ländchen

Zu einer Wanderung über die Rheinhöhen im Breisiger Ländchen lädt der Eifelverein Gerolstein und Wanderführer F. Bachem (0160 99095855) am Pfingstmontag, den 10.06. Mitglieder und Gäste ein. Der Wanderweg über die Rheinhöhen mit schönen Aussichten wechselt zwischen Wald-, Wiesen- und Ackerlandschaften. Vom Parkplatz am Tennisplatz hinter den Römer-Thermen von Bad Breisig führt der Weg über die Fichtelhütte zum Plateau der Lieshöhe. … weiterlesen »

Anzeige

Aufruf zum 2. Aktionstag am Fliegerhorst Büchel/Eifel am Sonntag, 7. Juli 2019

Wir, Christinnen und Christen aus mehreren evangelischen Landeskirchen und der katholischen Friedensbewegung pax christi laden in Kooperation mit ICAN und IPPNW ein, nach Büchel (bei Cochem/Mosel) zu kommen. Dort lagern US-amerikanische Atombomben, die im Kriegsfall von deutschen Flugzeugen zu ihren Zielen geflogen werden. Nun sollen sowohl die Bomben, als auch die Bomber modernisiert werden. Dies und die Aufkündigung des INF-Vertrages machen ihren Einsatz wahrscheinlicher. Es droht ein millionenfacher Tod wie in Hiroshima und Nagasaki. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.