Take away! Einzelhandel und Gastronomie trotz Shutdown für Sie weiterhin im Einsatz!

So wie dieses Beispiel in der Kreisstadt Daun bei Juwelier Mayer zeigt, haben die meisten Einzelhändler Ihre Kontaktdaten im Schaufenster hängen. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften können trotz Lockdown zB. am Servicefenster die bestellten Artikel abgeholt werden.

Auch im Shutdown ist der Einzelhandel für Sie da!

Weiterhin bis Weihnachten gibt es beim Einzelhandel in der Eifel-Mosel-Region unzählige Möglichkeiten Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Fast jeder Einzelhändler ist über verschiedene Kanäle erreichbar: sei es telefonisch, per Email, über diverse Shops, per whats app – sie bieten Abholung, Versand oder gar Lieferung an.  Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomie haben auch Geschenkgutscheine im Angebot.

Erkundigen Sie sich bei dem Händler Ihrer Wahl!  Die Kontaktdaten der Händler hängen auch an deren Schaufenstern. Selbstverständlich findet alles unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen statt. Abholen an der Tür oder am Servicefenster ist überall möglich.

Unterstützen Sie bitte die regionalen Angebote des lokalen Handels und der Gastronomie mit „Take away!“

 

Corona/COVID-19 – We want you: Corona-Impfzentren brauchen Ihre Unterstützung! Bisher über 800 Freiwillige

Freiwilligenplattform:  https://msagd.rlp.de/index.php?id=33571

Foto: Pexels)

Bundesweit werden derzeit Corona-Impfzentren im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Boden gestampft. Dies geschieht in der Erwartung, noch im Dezember über erste Impfstoffe zu verfügen. Die Vorgaben auf Bundes- und Landeseben lautet: Die Impfzentren haben am 15.12.2020 startklar zu sein. Dies gilt unabhängig davon, ob bzw. in welcher Menge am 15.12.2020 bereits Impfstoffe tatsächlich zugelassen bzw. verfügbar sind. Read more

Volksbank RheinAhrEifel eG gehört in gleich zwei Kategorien zu den besten Banken in Rheinland-Pfalz

Freuen sich über den Titel „Beste Bank in Rheinland-Pfalz“, verliehen vom „Deutschen Institut für Bankentests GmbH“: Christian Süß, Leiter Private Banking der Volksbank RheinAhrEifel eG und Vorstandsmitglied Walter Müller (v.l.n.r.). (Foto: Volksbank RheinAhrEifel eG)

Gold für die Private-Banking-Beratung, Bronze im Bereich Firmenkunden

Koblenz/Region Rhein-Ahr-Eifel-Mosel – 07.12.2020. Weiterer großer Erfolg für die Volksbank RheinAhrEifel eG: Sie gehört nicht nur in ihrem Geschäftsgebiet, sondern auch in Rheinland-Pfalz zu den Topbanken in Sachen Beratungsqualität. Das renommierte Deutsche Institut für Bankentests GmbH kürte die Genossenschaftsbank in der Kategorie „Private Banking“ zur „Besten Bank in Rheinland-Pfalz“. Read more

Verleihung von DFB-Ehrenamtsuhren an verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter

Foto v.l.n.r. Schmitz, Dargel, Gammel, Schüller

Dümpelfeld. Am 20.10.2020 wurden vom Kreisehrenamts-beauftragten des Fußballkreises Rhein/Ahr in Niederlützingen folgende verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter von zwei Fußballvereinen mit der Ehrenamtsuhr ausgezeichnet:

Georg Schüller, VfL Brohl – 17 Jahre Ehrenamt

Georg Schüller sorgte dafür, dass der Fußball in Brohl wieder aufblühte und war maßgeblich daran beteiligt, das die 1. Mannschaft von D in die B-Klasse aufgestiegen ist. Als Mitglied des Gesamtvorstandes setzt er sich dort für das Wohl des Vereines und seiner vielen Mitglieder ein. Read more

Achtung! Betrug durch Schockanrufe – Falsche Staatsanwaltschaft – Angebliche Angehörige

Zurzeit häufen sich Schockanrufe bei älteren Menschen. Die Masche: Die Anrufer geben sich als Angehörige aus, die in einen schweren Unfall involviert waren. Dann wird das Gespräch an einen vermeintlichen Staatsanwalt übergeben, der eine hohe Summe als Kaution fordert. Da die Täter überaus vertrauenserweckend und rhetorisch geschickt auftreten fällt es den Geschädigten oft sehr schwer, die Betrugsmasche zu durchschauen und zu erkennen, dass es sich tatsächlich nicht um ihre Angehörige, Polizeibeamte und die Staatsanwaltschaft handelt. Die wichtigsten Tipps und Hinweise zum Schutz vor den Betrügern: Read more

TuWi Adenau – Tischtennis – 1. Bezirksliga

Erfolgreicher Saisonauftakt trotz geschlossener Halle

Nach der im März abgebrochenen Saison 2019/2020 freut sich die 1. Herrenmannschaft des TuWi Adenau weiterhin in der 1. Bezirksliga Rheinland Nord antreten zu können. Die Vorbereitung in diese Saison war allerdings von Herausforderungen geprägt. Denn bekanntermaßen, hatte man Corona-bedingt, keine Möglichkeit in heimischer Halle zu trainieren. So musste Abteilungsleiter Dirk Drengwitz zusammen mit dem Vorstand des Tuwi Adenau improvisieren. Es gelang Ausweichquartiere zu finden, in denen man wenigstens etwas im Spielrhythmus blieb. Bedanken möchte sich die Tischtennisabteilung noch mal bei der Gemeinde Wimbach, der Gemeinde Leimbach sowie der Firma Getränke Zimmer für ihre Unterstützung. Read more

KSK Ahrweiler investiert über 1,4 Mio. Euro in modernste Kundenberatung im Beratungs-Center Adenau

Adenau. Ab sofort bietet die Kreissparkasse Ahrweiler (KSK) in Adenau ihren Kunden ein rundum erneuertes Beratungs-Center.

„Die Kundenerwartungen an ein modernes Kreditinstitut haben sich im Laufe der Zeit fundamental geändert. Um die Kreissparkasse Ahrweiler zukunftssicher zu gestalten, haben wir 1,4 Mio. Euro für die Erneuerung des KSK-Standortes in Adenau investiert“, gab Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Vorsitzender des Verwaltungsrates der KSK Ahrweiler, bekannt. Dieter Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der KSK Ahrweiler, führte weiter aus: „Die dauerhafte und flächendeckende Präsenz gehört zum Selbstverständnis der Kreissparkasse Ahrweiler. Read more

ISB fördert 2019 im Landkreis Ahrweiler mit rund 13,5 Millionen Euro

Corona-Hilfen in Region stark nachgefragt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Geschäftsjahr 2019 förderte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Rahmen der Wirtschafts- und Wohnraumförderung private und gewerbliche Kunden im Landkreis Ahrweiler mit insgesamt rund 13,5 Millionen Euro und befindet sich damit im Mehrjahresvergleich auf einem hohen Niveau. Landrat Dr. Jürgen Pföhler und ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer stellten die Förderergebnisse im Landkreis in einer gemeinsamen Pressekonferenz vor und sprachen auch über die Corona-Hilfen im Landkreis. Read more

Großbrand im Kurviertel von Bad Neuenahr

THW unterstützt Feuerwehr

Mehr als 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Technischem Hilfswerkes (THW) waren am 22.06.2020 bei dem Großbrand des Steigenberger Hotels und Thermalbades in Bad Neuenahr im Einsatz. Das THW unterstütze die Feuerwehr bei der baufachlichen Wertung der Schäden.

Der Fachberater Christian Niemeyer und Baufachberater Kilian Heuwagen des THW Ahrweiler unterstützen die Einsatzleitung der Feuerwehr Bad Neuenahr unter Leitung des Stadtwehrleiters Marcus Mandt bei der Beurteilung der Lage. THW-Baufachberater sind die Fachleute bei Gebäudeschäden. Sie sind dabei Technische Berater in einer Führungsstelle. Sie beraten die Einsatzleitung in Fragen der Baukunde und der Einsatztaktik bei Bauwerkschäden. Mit ihrer Erfahrung und anhand von Gebäudeunterlagen sowie Checklisten schätzen sie die Gefährdung für die Einsatzkräfte ein. Read more

Corona-Vorsichtsmaßnahme: Kein Unterricht in der Grundschule Hasenfän-ger in Andernach vom 21. bis 25. September

KREIS MYK. Als Vorsichtsmaßnahme findet in der kommenden Woche, 21. bis 25. September, kein Unterricht in der Grundschule Hasenfänger in Andernach statt. Das hat das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz empfohlen, nachdem eine Lehrkraft positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Die Entscheidung fiel in enger Absprache mit der Stadt Andernach als Schulträger und der Schulleitung. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja