Mehrere Schlägereinen in Nürburgring-Disco

Nürburgring. Am vergangenen frühen Sonntagmorgen, 12.04.2015 gegen 02:30 Uhr kam es an der Discothek „Eifel-Stadl“ am Nürburgring aus nichtigem Anlass zu mehreren handgreiflichen Auseinandersetzungen, an denen insgesamt sechs junge Männer unmittelbar beteiligt waren. Drei der Männer wurden in Folge von Fausthieben und Kopfstößen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. In der Sache wurden drei Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Osterferienprogramm in der VG Adenau

Ausflugsfahrt nach Klotten

KlottenAdenau. Im Rahmen des diesjährigen Osterferienprogramms fand auch eine Fahrt in den Wild- und Freizeitpark nach Klotten statt. Unter Leitung von Dominik Kalt und sechs ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer verbrachten 35 Kinder einen schönen Tag in der Eifel.

Straßenverkehrsgefährdung am 07.04.2015

Adenau. Am 07.04.2015 in der Zeit von 00:20 – 00:30 Uhr versuchte sich ein PKW-Fahrer einer Routine-Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen. Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich unter anderem von Adenau über die L 10 an Honerath vorbei in Richtung B 258. Hierbei kam es zu insgesamt drei Gefährdungen von Fahrzeugführern im Gegenverkehr. Read more

Die irrationale Großmannssucht von Kurt Beck und seiner SPD-Genossen ruinieren die gesamte Nürburgring-Region

Eine Milliarde Euro inkl. der Immobilie Nürburgring (alles Staatsvermögen und Steuergelder) verzockt, die Formel 1 verloren, das neue Rockfestival zieht um nach Schalke – die SPD ruiniert die gesamte Nürburgring-Region!

Karikatur Ritter
Karikatur Ritter

Umsatzausfälle in hoher zweistelliger Millionenhöhe sind die Folgen für die vielen Gewerbebetriebe rings um den Nürburgring. Geschäftsaufgaben werden die Folge sein. Wann endlich werden die Verursacher dieses schleichenden Ausblutungsprozesses zur Rechenschaft herangezogen? Bei jeder Ursachenanalyse taucht immer wieder der gleiche Namen auf: Kurt Beck. Manch ein „Feigling“ hat sich rechtzeitig krank gemeldet und ist in Vorruhestand gegangen, andere treiben ihr Unwesen in anderen steuergeldfinanzierten Ämtern weiter. Read more

Sachbeschädigungen/ Vandalismus im Hallenbad Adenau aufgeklärt

Adenau. Ende Januar 2014 kam es im Hallenbad Adenau zu erheblichen Sachbeschädigungen. Es wurden mehrere Scheiben eingeworfen, das Inventar der Gaststätte wurde größtenteils zerstört, in der ehemaligen Gastronomieküche wurde das Geschirr zertrümmert und weitere Beschädigungen wurden begangen.

Read more

Gewerbsmäßiger Dieb festgenommen

Adenau. Die Aufmerksamkeit von Bediensteten eines Elektronikfachmarktes in Adenau führte am Samstag gegen 13:30 Uhr zur Festnahme eines Täters, welcher am Donnerstag eine Spiegelreflexkamera im Wert von 500,– Euro entwendet hatte. Read more

CDU-Adenau unterstützt Initiative des Landrates für Glasfaser-Internet

Begeisterung über Quantensprung bei flächendeckender Versorgung mit schnellem Internet

Die CDU in der Verbandsgemeinde Adenau unterstützt die Initiative des Landrates, in den Verbandsgmeinden Adenau und Altenahr über ein verbundenes Lehrrohrsystem Glasfaserkabel und damit eine leistungsstarke Internetverbindung in alle Gemeinden zu bringen. Read more

Qualifikationsrennen und ADAC Zurich 24h-Rennen:

Manege frei für eine spannende Nordschleifensaison

Nürburgring. Die Endurance-Saison auf der legendären Nürburgring Nordschleife verspricht in diesem Jahr einen besonderen Spannungsbogen: Bevor das ADAC Zurich 24h-Rennen (14. bis 17. Mai) vor vollen Rängen über die Bühne geht, wird der Prolog erneut beim Qualifikationsrennen (11. bis 12. April) stattfinden.

Read more

Neues vom Nürburgring

MV Augusta vom Parkplatz am Nürburgring gestohlen

Der 55-jährige Geschädigte hatte am Ostersonntag sein seltenes Motorrad, eine MV Augusta – Sonderedition schwarz / Zeitwert  ca. 10.000,- Euro – auf dem Parkplatz des Nürburgring Infocenters abgestellt. Als er zum Parkplatz zurück kam, war seine MV Augusta weg. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja