Nürburgring-Beihilfen müssen zurückgezahlt werden

Die öffentlichen Fördermaßnahmen für die Rennstrecke, den Freizeitpark und die Hotels am Nürburgring waren nicht mit den EU-Beihilferechtsvorschriften vereinbar

Nürburg. Sie haben den damaligen Eigentümern und Betreibern einen ungerechtfertigten Wettbewerbsvorteil verschafft. Zu diesem Ergebnis kam die Europäische Kommission am Mittwoch, 01.10.2014, nach einer eingehenden Prüfung. Sämtliche begünstigte Unternehmen befinden sich in einem Insolvenzverfahren. Die Beihilfen müssen im Einklang mit dem nationalen Insolvenzverfahren zurückgezahlt werden. Read more

Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordschleife

Nürburgring. Zu einem folgenschweren Unfall kam es im Rahmen der Tourismusfahrten am Montagabend, 06.10.14, auf der Nordschleife des Nürburgrings. Gegen 18:40 Uhr geriet ein aus Finnland stammendes Fahrzeug im Streckenabschnitt „Kesselchen“ von der Fahrbahn ab, schlug in die Leitplanken und überschlug sich im Anschluss. Read more

TuWi Adenau-Leichtathletik

Lea Hens holt Podestplätze in Urmitz und Bernkastel-Kues

tuwi_adenau_lea_39_14Adenau. Zum Saisonabschluss trat Lea Hens nochmals bei Abendsportfesten in Bernkastel-Kues und Urmitz über 100m, 200m und 400m an. In Urmitz lief sie die 100m in 13,40 Sekunden und erreichte den 1. Platz. Auch den 400m Lauf konnte sie in einem lockeren Trainingslauf (68,27 Sekunden) für sich entscheiden. Beim Abendsportfest in Bernkastel-Kues lief sie die 200m in 28,40 Sekunden (2. Platz). Nach den Herbstferien beginnt nun für die Leichtathleten das Wintertraining, wo sie sich auf die neue Saison gut vorbereiten möchten.

Auffälliger Audi TT RS gestohlen

Nürburgring. Ein auffällig lackierter PKW Audi TT RS im Wert von ca. 40.000 Euro wurde im Laufe der Nacht vom Freitag auf Samstag im Gewerbegebiet in Meuspath gestohlen. Der PKW ist schwarz mit breiten orange-blauen Streifen auf Motorhaube und Dach. Hinweise bitte an die Polizei Adenau.

Jugendfestival Müllenbach

IMG_1485Auf dem Weg nach Krakau 2016

Müllenbach. Nach langer Vorbereitungszeit wurde das Jugendfestival Müllenbach vergangenen Freitag mit einer Vigilfeier in der Pfarrkirche Müllenbach eröffnet. Den Gottesdienst leitete Dechant Klaus Kohnz als Hausherr und Unterstützer der Vorbereitungsgruppe um Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann. Der Samstag stand dann im Zeichen von Begegnung, Gesprächen, Kreativität und Unterhaltung. Read more

Badminton startet in die neue Saison

DSC_4921 Adenau. Den letzten Ferientag nutzten die Aktiven der TuWi-Adenau-Abteilung Badminton, um sich gemeinsam auf die neue Saison einzustimmen. Viele große und kleine Spielerinnen, Spieler und Angehörige trafen sich morgens in Adenau, um bei bestem Wanderwetter durch Wiesen und Wälder, an der Nordschleife entlang, auf den Spuren von Mühlen und Ordensrittern bis zum Wimbacher Sportplatz zu wandern.Dort wurde gegrillt, gegessen und getrunken, erzählt und gelacht, gespielt und geplant. Read more

Mit dem BUND unterwegs

BUND Wanderung_Wirftbach_links Reinhard van Ooyen, rechts Winfried Sander Vom Wirftbach zur Quiddelbacher Höhe – Bachpatenschaft und Naturschutzgebiet: Es bleibt viel zu tun

Ahrweiler. Vor drei Jahren übernahm die BUND-Kreisgruppe Ahrweiler die Bachpatenschaft für den oberen Abschnitt am Wirftbach, der im Bereich der Flächen am Nürburgring seinen Ursprung hat. Zudem wurde vor fast 20 Jahren das alljährliche 24-Stunden-Rennen am Nürburgring von der damaligen Bezirksregierung als schwerwiegenden Eingriff in Natur und Landschaft bewertet. Read more

Die Bambinis vom TuWi Adenau trainieren wieder

Adenau. Ab Dienstag, den 23.September 2014, trainieren die Bambini des TuWi Adenau wieder um 16:00 Uhr in der unteren Halle des Gymnasiums. Bambini sind Kinder aus dem Kindergarten oder dem 1. Schuljahr , die nach dem 1. Januar 2008 geboren sind. Sie werden durch Geschicklichkeits-, Bewegungs- und Ballspiele langsam und spielerisch an den Fußball herangeführt. Ich würde mich freuen, viele Jungen und Mädchen bei unserer Übungsstunde begrüßen zu dürfen. Lassen Sie Ihr Kind doch einfach mal hereinschnuppern. Ansprechpartner ist Gerd Solheid (Tel. 02691/2587)

Volksbank im Dialog 2014: Fachvortrag für Firmenkunden

Unternehmenssicherheit und Existenzsicherung im Fokus

Wiesemscheid. Risiko- und Vorsorgemanagement für Firmenkunden: Unter diesem Motto fand am 2. September 2014 die Firmenkundenveranstaltung in den Räumen des Hotels Rieder in Wiesemscheid statt. Eingeladen hatte die Volksbank RheinAhrEifel im Regionalmarkt Eifel ansässige Unternehmen in ihrer Kundschaft, um sie über aktuelle Fragen zur Absicherung betrieblicher Risiken zu informieren. Dass diese Themen die Firmeninhaber in ihrem Arbeitsalltag bewegen, konnte man an der großen Resonanz der Eingeladenen und einer hohen Teilnehmerzahl ablesen. Insgesamt waren der Einladung ihrer Genossenschaftsbank zahlreiche Unternehmer gefolgt. Read more

Partnerland Ruanda: Kinder in Ruanda

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Foto: Sander

Adenau. Im Rahmen der UN-Millenniumsveranstaltungen der Verbandsgemeinde Adenau ist Mona Harbich vom Referat „Entwicklungszusammenarbeit mit dem Partnerland Ruanda“ in Adenau zu Gast. Ihr Thema: Kinder in Ruanda: Wie sieht die Kindheit in der Familie aus? Wie Schule und Ausbildung? Wie die Zukunftsaussichten? Fragen, auf die die Referentin mit den Gästen ins Gespräch kommen will. Eine Fotoausstellung von Kindern in Ruanda ergänzt die Veranstaltung am Dienstag, 30. September, um 19.00 Uhr, im Sitzungssaal im Rathaus in Adenau.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja