RSS-Feed

AvD-Oldtimer-Grand-Prix gibt Vollgas für Aktive

– Attraktives Programm der Vorkriegsfahrzeuge erhält erstmals mit der „Vintage Sports Car Trophy“ eine Gesamtwertung
– AvD-Historic-Marathon: Reduziertes Nenngeld bei Mehrfachnennungen
– NürburgringTrophy: Baujahrsgrenze bis 1976 erweitert
– Markenclubtreffen wird noch attraktiver gestaltet

Nürburgring. Die Veranstalter des AvD-Oldtimer-Grand-Prix (8. – 10. August 2014) haben sich auch in diesem Jahr eine Reihe von Neuerungen einfallen lassen, um die wohl wichtigste Veranstaltung für historische Rennsportfahrzeuge auf dem europäischen Kontinent noch attraktiver für alle Teilnehmer zu gestalten. … weiterlesen »

Anzeige

Fußmarsch zum Apostelgrab nach Trier

Adenau/Trier. Jedes Jahr in der Woche vor Pfingsten machen sich die Mitglieder der Matthias Bruderschaft Adenau auf den dreitägigen Fußmarsch zum Grab des Apostels Matthias nach Trier. Diese Tradition geht bis ins 17. Jahrhundert – zur Zeit der Pest – zurück, wonach die Matthias Bruderschaft aus der Sebastian Bruderschaft hervorging. … weiterlesen »

Letzte Meldung! Ab 2015 fünf Jahre in Folge – Formel 1 am Nürburgring

Die Verhandlungen zwischen capricorn-Gründer Dr. Robertino Wild und Bernie Ecclestone über die Formel 1 am Nürburgring schreiten voran. Ecclestone und Dr. Wild vereinbaren jährliche Austragung des ‚Großen Preises von Deutschland’ über zumindest fünf Jahre am Nürburgring.  Langfristige strategische Partnerschaft schafft bessere Planungssicherheit für Sponsoren, Fans und Geschäftspartner. … weiterlesen »

Der Knatsch um „Rock am Ring“ hat schon begonnen

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Nürburgring GmbH zum Rechtsstreit um den Werktitel „Rock am Ring“ – Stand: 12.06.2014

Nürburgring. Im Auftrag des Sanierungsgeschäftsführers der Nürburgring GmbH in Eigenverwaltung (i.E.), Herrn Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt, und des Sachwalters, Herrn Jens Lieser, informieren wir Sie darüber, dass die Nürburgring GmbH i.E. zur Wahrung ihrer Interessen eine einstweilige Verfügung gegen Herrn Marek Lieberberg und die Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG (MLK) beim Landgericht Koblenz beantragt hat. Marek Lieberberg/MLK haben beim Landgericht Koblenz vor dem Erlass einer einstweiligen Verfügung eine Schutzschrift eingereicht. … weiterlesen »

Anzeige

Start frei für das Rennen des Jahres

42. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 19. bis 22. Juni 2014:


• Anreise zum ADAC Zurich 24h-Rennen hat begonnen
• 175 Fahrzeuge beim legendären Langstrecken-Klassiker
• Fans sorgen für einzigartige Stimmung

Nürburgring. Das ADAC Zurich 24h-Rennen steht in den Startlöchern: Ab Donnerstag drehen sich auf der längsten Rennstrecke der Welt die Räder. 175 gemeldete Fahrzeuge gehen dann auf die Verbindung aus der legendären Nordschleife und der Grand-Prix-Strecke. … weiterlesen »

AG offene Jugendarbeit im Landkreis Ahrweiler

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sich einbringen und mitmischen ist ein großes Thema, das Jugendliche brennend interessiert. Das hat die MODS-Tour der AG Offene Jugendarbeit im Kreis Ahrweiler durch die weiterführenden Schulen – in den drei Wochen vor den Europa- und Kommunalwahlen – deutlich gezeigt. Sich einbringen und mitmischen verlangt aber auch nach guten Argumenten und sinnvollem Diskussionsverhalten. … weiterlesen »

Sachbeschädigung an PKW

Adenau. In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 01.06.14, wurde die Heckscheibe an einem an der Hauptstraße in Adenau geparkten Geländewagen eingeschlagen. Eine Anwohnerin wurde durch Lärm aus dem Schlaf gerissen, konnte den oder die Täter jedoch nicht erkennen. Sollten Mitbürger Zeugen dieser Straftat geworden sein, so bittet die Polizei Adenau um Kontaktaufnahme unter Telefon 02691/9250.

Anzeige

43-jährige verunglückt bei Barweiler tödlich

Barweiler. Eine 43-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Adenau kam am Samstag, dem 31.05.2014 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Sie befuhr gegen 10:40 Uhr mit ihrem Pkw die Bundesstraße 258 von Wiesemscheid in Richtung Barweiler und kam hierbei aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. … weiterlesen »

„Alles zum Verzehr bestimmt…“

Volksbank RheinAhrEifel präsentiert Kunstwerke des Bäckermeisters Franz Weber

Adenau. Vom 2. Juni bis zum 18. Juli 2014 zeigt die Volksbank in Adenau eine Fotoausstellung mit dem Titel „Alles zum Verzehr bestimmt…“. Franz Weber hat im Laufe seines Bäckerlebens viel Kurioses aus Lebensmitteln kreiert und auf Fotos dokumentiert, die sich Interessierte während der regulären Schalteröffnungszeiten ansehen können. „Brot und Brötchen backen kann jeder“, das dachte sich der Adenauer Backkünstler und suchte neben dem alltäglichen Backprogramm schon immer die kreative Herausforderung. Bereits in den ersten Wochen seiner Bäckerlehre versuchte Weber sich 1953 an Käfern und anderem Getier aus Brotteig. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.