Mitgliederversammlung des Motor Sport Club (MSC) Adenau e.V. im ADAC

Ehrung langjähriger Mitglieder und erfolgreiche Vorstandswahlen

MV_MSC_2014_01b
v.l. Schriftführer Alfred Sicken, 1.Vorsitzender Alfred Novotny, 2.Vorsitzender und Sportleiter Hartmut Mauer, Referent Indoor Kart Frank Taller, 1.Kassenprüfer Reinhold Müller, Jugendsprecherin Katharina Linden, Referent Automobilslalom und GLP Jörg Ritter, Jugendleiter Stefan Linden, 2.Kassenprüfer Marco Bürger, Referent Events und Verkehr Werner Ballmes, Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit Karl Eckstein, Schatzmeisterin Sigrid Baldes

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung fanden 47 Mitglieder, den Weg in das Vereinsheim des MSC Adenau nach Pomster. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Alfred Novotny folgte dessen Jahres- und Geschäftsbericht, den er bereits zum 15.Mal als Vorsitzender vortragen durfte. Read more

BUND: Reinhard van Ooyen weiterhin Kreisgruppenvorsitzender

BUND_Vorstand_vl_ Ulrich Vogel_Georg Schiffer_Thomas Brötz_Reinhard van Ooyen
v.l.n.r.: Ulrich Vogel, Georg Schiffer, Thomas Brötz, Reinhard van Ooyen

Kreis Ahrweiler. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) im Kreisverband Ahrweiler hat einen neuen „alten“ Vorsitzenden. Einstimmig wurde Reinhard van Ooyen aus Ahrweiler von den zahlreich erschienenen Mitgliedern im Hotel Krupp in Bad Neuenahr-Ahrweiler gewählt. Vor der Kür stand die Pflicht, nämlich der Rechenschaftsbericht des gesamten Vorstandes Read more

Vorlesewettbewerb der Schulen

Tanja Schumacher von der Realschule plus Adenau siegt beim Kreisentscheid

Adenau. Tanja Schumacher von der Realschule plus Adenau (Klasse 6b) hat den Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, der in der Stadtbibliothek in Bad Neuenahr ausgetragen wurde, gewonnen. Zunächst las sie einen Text aus dem FantasyromaAdenaun „Tintenherz“ von Cornelia Funke vor. Read more

Ein Eigentümer, der Gewinnmaximierung betreiben muss, wäre das Ende des Breitensports am Nürburgring

Machen die Insolvenzverwalter was sie wollen? Oder haben sie sich mit der Landesregierung Rheinland-Pfalz abgesprochen? Das fragen sich die Menschen in der Region um den Nürburgring. Das verlängerte Bieterverfahren ist seit dem 17. Februar abgeschlossen. Dann sollten die Verhandlungen erfolgen, so wurde es publiziert. Am 3. März ließ Meyrick Cox im Handelsregister beim Amtsgericht Hamburg die NRGH Nürburgring Holding GmbH (HRB 130941) mit einem Stammkapital von 25.000 Euro, dazu noch fünf weitere Gesellschaften eintragen. Für die Initiative „Wir sind Nürburgring“ ist damit klar: die H.I.G. Capital bekommt den Zuschlag. Read more

Meisterehrungen für Barfuß-Wasserski Sportler

v.l.n.r:  LSB-Vizepräsident Werner Schröter, Lavinia und Kenneth Eissler,  Dr. Steffi Kirsch, LSB-Präsidentin Karin Augustin
v.l.n.r: LSB-Vizepräsident Werner Schröter, Lavinia und Kenneth Eissler,
Dr. Steffi Kirsch, LSB-Präsidentin Karin Augustin

Bad Kreuznach. Am vergangenen Wochenende fanden in Bad Kreuznach die Meisterehrung des Landesportbundes Rheinland-Pfalz statt. In den Disziplinen „Barfußwasserski“ gab es gleich mehrere Ehrungen. Eine Bekannte Sportlerin, die man in Bad Bertrich als Ärztin kennt, ist Dr. Stefanie Kirch. Sie wurde geehrt für ihren Europameistertitel im Barfußwasserski „Springen“, darüber hinaus für ihren 2. Platz in den Disziplinen Slalom und Kombination sowie mit der Mannschaft und ihren 3. Platz in der Disziplin „Tricks“. Kenneth und Lavinia Eissler aus Speyer wurden geehrt für einen 2. Platz bei den Europameisterschaften im Barfuß Wasserski mit der Mannschaft.

Zwei Führerscheine weniger in der VG Adenau

Adenau. Am Samstagabend (22. Februar) gegen 22.45 Uhr wurde ein 46-jähriger Mann aus der VG Adenau wegen Befahren eines Wirtschaftsweges Nähe Adenau kontrolliert. Er war alkoholisiert. Sein Führerschein wurde sichergestellt und nach Auswertung der ihm entnommenen Blutprobe muss er ab einem Wert von 1,1 Promille mit der Entziehung seiner Fahrerlaubnis rechnen. Am Sonntagmorgen (23.02.) gegen 05.30 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus der VG Adenau die B 412 Nähe Jammelshofen in Richtung Nürburg.  Aufgrund seiner Alkoholisierung und unangepasster Geschwindigkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Hinweisschild.  Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Sein PKW erlitt Totalschaden. Der Führerschein wurde sichergestellt. Ihm droht die Entziehung der Fahrerlaubnis.

PRIMAX-Verlosung der Volksbank macht die Kleinen glücklich

Mitarbeiter der Volksbank RheinAhrEifel überreichen den Gewinnern Spielzeug-Gutscheine

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Über jeweils einen 25-Euro-Gutschein, einzulösen in einem Spielwarengeschäft in ihrer Nähe, freuten sich 15 VR-PRIMAX-Club-Mitglieder unter fünf Jahren. Die kleinen Clubmitglieder haben auf ihrem Volksbank-Sparbuch fleißig Geld eingezahlt und dafür nicht nur das monatliche Comic-Magazin und ein Überraschungsgeschenk bekommen, sondern auch an einer Verlosung teilgenommen. Read more

Klasse 5c der Realschule Plus in Adenau trainiert mit Profi-Handballerin Anna Jaszczuk

Volksbank RheinAhrEifel arrangiert Trainingseinheit mit Vulkan-Lady

klasse5_adenau_08_14Adenau. Aufgeregt erwarteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c der Realschule Plus in Adenau am 12. Februar 2014 ihr Sportidol Anna Jaszczuk zur Handball-Trainingseinheit in der eigenen Schulsporthalle. Die Profispielerin der Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern, die mit ihrem Team in der 1. Bundesliga spielt, war eigens für die zehn- und elfjährigen Kinder angereist, um mit ihnen zu trainieren und den Nachwuchshandballern Tipps aus erster Hand zu geben. Read more

B-Jugend Turnier der JSG Adenau

b_jugend_2_08_14Adenau. Am 09.02.2014 fand in der Sporthalle das alljährliche B-Jugend Hallenturnier der JSG Adenau statt. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder zahlreiche Mannschaften angemeldet, sodass in zwei 4er Gruppen gespielt wurde. Pünktlich um 13 Uhr begann das Eröffnungsspiel zwischen der JSG Adenau und dem Grafschafter SV II, dass die JSG Adenau mit 2:0 für sich entscheiden konnte. In den nachfolgenden Gruppenspielen wurde es den zahlreichen Zuschauern nicht langweilig. Vor allem der Grafschafter SV I überzeugte in allen Spielen, sodass er nach der Gruppenphase als einer der heißesten Kandidaten auf den Turniersieg gehandelt wurde. Daher war auch keiner überrascht, dass der Grafschafter SV I ohne Probleme durch die K.O. Runde als erster ins Halbfinale einzog. Read more

TuWi Adenau-Leichtathletik – Jolina Krämer stärkste Mehrkämpferin ihres Jahrgangs im Rheinland

kraemer_jolina_08_14Adenau. Jolina Krämer vom TuWi Adenau hat bei den 19. Rheinland-Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U16, die vom SSC Koblenz-Karthause auf dem Oberwerth (Conlog-Arena) ausgerichtet wurden, einen hervorragenden Hallenvierkampf in der weiblichen Jugend W14 bestritten und erreichte 1756 Punkte. Nur drei  ältere Athletinnen lagen am Ende des Vierkampfes knapp vor ihr. Über 50m lief sie 7,40 Sekunden. Im Hochsprung erreichte sie mit 1,42 Meter das zweitbeste Ergebnis aller 38 Teilnehmerinnen. Beim Kugelstoßen kam sie nicht so gut mit den Hallenkugeln zurecht: mit 7,17 Meter konnte sie nicht zufrieden sein. Im Weitsprung verschenkte sie am Brett einige Zentimeter und landete bei 4,35 Meter. Mit diesen Ergebnissen konnte Jolina ihr Leistungsvermögen abrufen und stellte einige Hallenbestleistungen auf.

„Wir sind Nürburgring“ ruft erneut zum Autokorso

Nürburg. Die Initiative um Sabine Schmitz und Christian Menzel lässt nicht nach. Die Planungen für die nächste spektakuläre Aktion laufen längst. Für Samstag, den 15. Februar, ruft sie zu einer Fahrt von Mainz nach Nürburg auf. Die Strecke ist 160 Kilometer lang, davon sind die ersten 15 Kilometer als Demo angemeldet und genehmigt. Ab 9.00 Uhr sollen sich Mitglieder, Freunde und Sympathisanten der Initiative auf dem Messegelände in Mainz (an der L425/Ludwig-Erhard-Straße/Genfer Allee) sammeln. Dort wird es einen Kontrollpunkt geben, der die Teilnehmer zum Parken einweist. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja