Volksbank RheinAhrEifel legt Vergünstigungsprogramm für Schüler, Auszubildende und Studenten auf

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Schüler, Auszubildende und (Vollzeit-)Studenten müssen trotz knapper Kasse nicht auf das „Rundum-Sorglos-Paket“ der Volksbank RheinAhrEifel verzichten: Zum 1. Januar 2014 hat die Genossenschaftsbank ein Vergünstigungspaket für diese Zielgruppe geschnürt, das umfangreiche Leistungen bereithält und gleichzeitig den kleinen Geldbeutel der jungen Leute schont. Read more

Auch das gehört zur Polizeiarbeit

VG Adenau. Am Freitag den 03.01. gab es gegen Abend Gewitter und starke Sturmböen, die umgestürzte Bäume und Stromausfälle im nordwestlichen Raum Adenau zur Folge hatten. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen vor Ort konnten alle Hindernisse und Ausfälle behoben werden.

Lebensretter aus Leidenschaft

CDU Adenau besuchte die freiwillige Feuerwehr

feuerwehr_adenau_02_14
Engagement und professionelle Begeisterung – diesen Eindruck konnten Adenauer CDU-Vertreter beim Besuch der freiwilligen Feuerwehr von Adenau gewinnen.

Adenau. „Hochprofessionell und mit vollem Einsatz“, war der Eindruck, den die Vertreter der CDU Adenau bei der freiwilligen Feuerwehr der Stadt bekamen. Wehrleiter Dieter Merten und seine Mannschaftskameraden führten Verbandsbürgermeister Hermann-Josef Romes, die Beigeordneten von Adenau, Peter Nett und Andreas Kerschgens sowie weitere Mitglieder des Adenauer CDU-Vorstandes durch die Fahrzeughallen und erklärten das typische Handwerkszeug für den Feuerwehreinsatz. Read more

Daun: Die Gewinnerlose vom großen GVV-Weihnachtsgewinnspiel stehen fest!

Daun. Mehr als 340 Besucher ließen es sich nicht nehmen, die Gewinnermittlung im Dauner Forum persönlich mitzuerleben.
Der Dauner Gewerbe- und Verkehrsverein (GVV) hat  zur Überraschung Aller eine zusätzliche Gewinnchance mit 26 kleineren Gewinnen bereitgestellt.  Alle im Saal hatten also eine doppelte Gewinnchance, bei der garantiert die 26 Gewinner vor Ort waren. Read more

Zwei neue Prokuristen bei der Volksbank RheinAhrEifel

Michael Nisius und Michael Schäfer erhalten Prokura

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Niedermendig – Für etwas Sorge tragen, Verantwortung übernehmen und im richtigen Augenblick kluge Entscheidungen für das große Ganze treffen – das sind Charaktereigenschaften, die die zwei neuen Prokuristen der Volksbank RheinAhrEifel auszeichnen. Als Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit erhielten Michael Nisius und Michael Schäfer zum 1. Januar 2014 Gesamtprokura gemäß § 49 HGB. Ab sofort sind sie berechtigt, die Genossenschaftsbank gemeinschaftlich mit einem Vorstandsmitglied zu vertreten.

Michael Nisius
Michael Nisius

„Wir gratulieren den Prokuristen sehr herzlich zur neuen Vollmacht und sind überzeugt, dass sie sich auch weiterhin für die positive Entwicklung unserer Bank engagieren werden“, sind sich die Vorstände Elmar Schmitz (Vorsitzender), Sascha Monschauer und Markus Müller einig. Read more

Versuchter Pkw-Diebstahl/Pkw-Aufbruch in Adenau

Adenau. Während des Tatzeitraumes  (27.12.2013, 13:00 Uhr bis 28.12.2013, 14:08 Uhr) kam es in Adenau im Industriegebiet „In der Broel“ zu einem versuchten Pkw-Diebstahl und einem Pkw-Aufbruch. Zur Tatzeit machten sich bisher unbekannte Täter an dem roten Polo des Geschädigten zu schaffen.  Nachdem sie ins Fahrzeuginnere gelangt waren, manipulierten sie an der Zündeinrichtung und entwendeten einen im Pkw liegenden Lkw-Schlüssel. Täterhinweise werden an die Polizeiinspektion Adenau, Tel. 02691-9250, erbeten.

Jugendtreffs gestalten den Heiligen Abend

adenau_pr_01_14Adenau. Im Bereich der Verbandsgemeinde Adenau fanden am 24.12. elf Veranstaltungen für Kinder statt, die von Jugendtreffs und -gruppen in Zusammenarbeit mit Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann von der Verbandsgemeinde Adenau vorbereitet worden waren.  In den einzelnen Orten kamen die Kinder in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr zusammen um ein buntes Programm mit basteln, spielen, malen, Geschichten erzählen zu erleben. Die Jugendlichen aus den Jugendtreffs hatten das Programm vorbereitet, und so wurde die Zeit bis zur Bescherung unterhaltsam verbracht. Die Jugendtreffs Müllenbach, Quiddelbach, Barweiler, Reifferscheid,  Wershofen, Antweiler, Ohlenhard, Dümpelfeld, Leimbach, Insul und Wimbach gestalteten das Programm.

2.000 Teilnehmer demonstrieren am Nürburgring: „Stoppt den intransparenten Verkauf des Nürburgringes!“

An der Demo am Samstag, dem 21.12.13 am Nürburgring im Bereich „Brünnchen“ war aus polizeilicher Sicht nichts zu beanstanden. An der angemeldeten Veranstaltung nahmen ca. 2.000 Personen teil. Für die Zeit der Demo von 12-14 Uhr, sowie für die An- und Abreise der Teilnehmer wurde die B 412 voll gesperrt. Bei der Veranstaltung selbst kam es zu keinerlei Störungen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja