Holztransport mit 54,5t unterwegs – außerdem zahlreiche Untersagungen der Weiterfahrt anderer LKW’s

Beamten der Schwerlastkontrolltruppe der PD Wittlich führten am Dienstagmorgen, 12.10.2021 bis zum Mittag auf der A-64 in Richtung Trier, Höhe Biewerbachtalbrücke, eine stationäre Kontrolle des gewerblichen Güterkraftverkehrs durch. Dabei wurde mehrfach die Weiterfahrt untersagt. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten unter anderem zwei ausländische Sattelzüge fest, die auf der A-64 verbotswidrig überholten. Die Fahrer wurden gestoppt und es wurde jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bevor die Fahrer ihre Fahrt fortsetzen konnten, wurde vor Ort je eine Sicherheitsleistung einbehalten. Weiterlesen

III. LEADER-Forum Eifel-Ardennen Samstag, 9. Oktober 2021, ab 9:15 Uhr Im Kulturkino Vogelsang IP, dem Internationalen Platz im Nationalpark Eifel

Kooperationen und Netzwerkarbeit sind im Eifel-Ardennen-Raum gelebte Praxis: So arbeiten die Landkreise, Kommunen und Wirtschaftskammern aus Rheinland-Pfalz (RLP), Nordrhein-Westfalen (NRW) sowie der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens seit vielen Jahren in der Zukunftsinitiative Eifel eng zusammen, um gemeinschaftlich den Eifel-Ardennen-Raum zu stärken. Weiterlesen

LEADER-Forum EIFEL-Ardennen 2021: Austausch und Information

Unter dem Titel „bewegen, bewirken, begeistern“ ist die Zukunftsinitiative Eifel bereits seit mehr als zehn Jahren für die wirtschaftliche Entwicklung der Eifel aktiv. Um die Zusammenarbeit und den Austausch in der Eifel noch stärker zu fördern, hat sie u.a. ein Kooperationsforum für die LEADER-Regionen der Eifel-Ardennen initiiert. Dabei laden erstmals alle LEADER-Regionen aus dem Eifel-Ardennen Raum ein. Weiterlesen

Geflügelpest in Luxemburg und Belgien

Sowohl in der luxemburgischen Gemeinde Olingen, als auch in der belgischen Gemeinde Menen wurde in der vergangen Woche die Hochpathogene Aviäre Influenza (HPAI) der Variante H5N8 in Nutztierbeständen festgestellt. Die jeweils zuständigen Veterinärbehörden haben eine Schutzzone (3 km um den Ausbruchsbetrieb) und eine Überwachungszone (Umkreis von 10 km) eingerichtet. Ferner hat das Veterinäramt des Landkreises Trier-Saarburg eine Überwachungszone eingerichtet und eine tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung erlassen. Weiterlesen

28. Lambertusmarkt und 5. Bierfest in Eupen

Endlich ist es wieder soweit! Am 18. und 19. September laden der Verkehrsverein, Rat für Stadtmarketing und die Stadt Eupen zum 28. Lambertusmarkt und 5. Eupener Bierfest auf dem Werthplatz ein. Weiterlesen

Asselborn wirbt für Aufnahme von Menschen aus Afghanistan

Luxemburg (dpa) – Vor einem EU-Ministertreffen zu Afghanistan hat Luxemburgs Einwanderungsminister Jean Asselborn für die Aufnahme Zehntausender afghanischer Flüchtlinge in der EU geworben.

«Die Europäische Union sollte bereit sein, 40.000 bis 50.000 Resettlement-Plätze für afghanische Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen», sagte Asselborn der «Welt». «Damit würden wir Mädchen, Frauen, ehemalige Richterinnen, Menschenrechts-Aktivisten oder andere Personen, deren Leben unmittelbar bedroht ist, im Rahmen von Umsiedlungen auf einem legalen und sicheren Weg in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) in die EU holen» Weiterlesen

TechniSat präsentiert das DFB-All-Stars-Benefizspiel zugunsten der Flutopfer live auf SPORT1

Die schrecklichen Bilder der Flutkatastrophe und das Schicksal der vielen Hochwasseropfer lassen auch die Fußballwelt nicht kalt. Mit einem Spiel unter dem Motto „Hilfe nach der Flut: Das Benefizspiel des Fußballs“ am 11. August im Trierer Moselstadion möchten namhafte Spielerinnen und Spieler der DFB-All-Stars zusammen mit der LOTTO-Elf sowie der deutschen Bürgermeister-Nationalmannschaft den Flutgeschädigten helfen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja