RSS-Feed

Sportverein Altrich 1948 e.V.

Jahreshauptversammlung

Altrich. Der Vorstand des Sportverein Altrich 1948 e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag, 22.03.2019 um 20:00 Uhr in das Alte Gasthaus Wagner ein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte aus den Fußball- und Breitensportabteilungen. Weitere wichtige Punkte der Versammlung beinhalten die Berichte des Kassierers und der Kassenprüfer sowie die Festsetzung von Mitgliedsbeiträgen.

Tagesordung
1  Begrüßung
2. Jahresrückblick des Vorsitzenden
3. Berichte zum Spielbetrieb
    a. Fußballabteilung
    b. Breitensport
4. Bericht des Kassierers
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
    Neuwahl der Kassenprüfer
7. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
9. Verschiedenes

Waldbaden mit den Landfrauen

Wittlich/Platten. Der Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich lädt in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Kretz zum Waldbaden ein. Ein neues Format, um aus dem Alltagsstress heraus und in Entspannung zu kommen. Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume, mehr als nur Holz, mehr als nur der Ausflug ins Grüne. Wald und Mensch sind seit Jahrtausenden miteinander verbunden. Nicht nur die Bäume, auch die Menschen haben ihre Wurzeln im Wald. Menschliche Kultur, Spiritualität und Religion habe ihre Wurzeln im Wald. Der Baum ist das Urbild des Menschen, Symbol des Lebens.

Der Wald berührt die Seele der Menschen. Das wusste auch schon Johann Wolfgang von Goethe: „Ich ging im Wald so vor mich hin und nichts zu suchen, das war mein Sinn…“.Cornelia Bloss nimmt die Teilnehmer mit auf einen zweistündigen Fußmarsch durch Wald und Natur. Zeit sich auf das Wesentliche zu besinnen: raus aus dem Alltagsstress, zur Entspannung kommen. Eine Atempause, Zeit für die Seele. Was gibt meinem Leben Sinn?

Waldbaden am Freitagnachmittag, 12. April 2019, um 16:00 Uhr in einer kleinen Gruppe. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss gemeinsam, aber auf eigene Kosten, einzukehren. Treffpunkt: Winzerhofcafé Werner Görgen in Platten.  Anmeldung beim Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich, Tel.: 06571-953100 oder per E-Mail: landfrauenverband@web.de.

 

 

Infoabend für Unternehmensgründer

Wittlich. Die Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) führt regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Veranstaltungen für Unternehmensgründer durch. Der nächste Informationsabend zum Thema „Wie mache ich mich selbstständig?“ findet am Dienstag, 26. März 2019, von 17:30 Uhr bis circa 19:30 Uhr in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, in Wittlich statt. … weiterlesen »

Anzeige

Seminartag „Achtsamkeit“ am 30. März in Wittlich

Wittlich-Wengerohr. Das Thema Achtsamkeit ist in aller Munde. Wer mehr dazu erfahren möchte, meldet sich zum Workshop des Polizei-sportvereins Wittlich-Wengerohr an; eine Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Gabriele Kretz. Achtsamkeit ist eine lernbare Qualität des menschlichen Bewusstseins, die es erlaubt, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment vorurteilsfrei zu registrieren und zuzulassen. Mit zunehmender Achtsamkeit reduzieren sich gewohnheitsmäßige automatische und unbewusste Reaktionen auf das gegenwärtige Erleben. … weiterlesen »

PWG besucht Ausbildungsmesse TAKE OFF

Wittlich. Am 11.03.2019 besuchte das Peter-Wust-Gymnasium Wittlich die Ausbildungsmesse TAKE OFF im Eventum in Wittlich. Hier wurden von den rund 300 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 des Gymnasiums die 50 Aussteller ausgiebig in Augenschein genommen und befragt. Den Schülerinnen und Schülern gefiel die herausragend organisierte Veranstaltung sehr gut und es konnten wichtige Erkenntnisse für den weiteren Ausbildungsweg während und nach der Schule gewonnen werden. Das Peter-Wust-Gymnasium dankt den Organisatorinnen und Organisatoren für die tolle Veranstaltung! (S. Steinbach)

U15-C1 spielt um die Deutsche Futsal-Meisterschaft

Duisburg/Wittlich. Nach dem Sieg der Südwesdeutschen Meisterschaft ist die C1 des JFV Wittlicher Tal e.V.  eingeladen zur Deutschen Futsal-Meisterschaft am 23. März 2019 in Gevelsberg / Duisburg. Bereits Freitags am Vorabend reisen Team, Trainer und Betreuer an und nächtigen in der Sportschule des DFB in Duisburg-Wedau, um am Folgetag ausgeruht und topfit in das Turnier zu starten. … weiterlesen »

Anzeige

Konzert des Mandolinenclub Zeltingen-Rachtig am 6. April 2019

Mit den ersten Frühlingsanzeichen kündigt sich auch das Frühjahrskonzert des Mandolinenclubs Zeltingen-Rachtig, im Rosenburgsaal des Kelterhauses Schorlemer in Zeltingen-Rachtig, an.

Das Zupforchester Zeltingen-Rachtig lädt mit Mandolinen, Gitarren, Mandolen, Kontrabass und Percussion ein, Musik „aus der alten und der neuen Welt“ zu lauschen. Bekannte, klassische Formen werden weiterentwickelt, Tänze und Folklore sorgen für den gewissen Schwung und lateinamerikanische Rhythmen bringen das Lebensgefühl des Südens in den Saal. … weiterlesen »

Konzertankündigung Jazzclub Wittlich e.V.

ALANA ALEXANDER & BAND 06.04.2019 20:00 Uhr, Weingut Losen-Bockstanz, Himmeroder Straße 50,  54516 Wittlich

Alana Alexander, voc

Das, was Alana Alexander auszeichnet, ist in erster Linie ihr Sound. Egal ob laut oder leise, hoch oder tief, schnell oder langsam, man hat immer den Eindruck, da ist noch wahnsinnig viel Platz. Ihre Virtuosität ist subtil, unangestrengt und steht immer im Dienst der Musik.Die aus New York stammende Sängerin ist tief verwurzelt in der Tradition der afroamerikanischen Kirche. Als Tochter eines Priesters wuchs sie schon als Kind in die Klangwelt des Gospel und R’n’B hinein. … weiterlesen »

Erster WandermarathonEifel – jetzt anmelden
thumbnail of LOGO WME

Wittlich. „Zusammen mit dem Eifelverein Wittlich-Land, der Gemeinde Bruch und weiteren Partnern planen wir z. Zt. den ersten Wandermarathon der Eifel“ freut sich Karsten Mathar, Geschäftsführer der Moseleifel Touristik und Initiator des Wandermarathons und ergänzt „Als ich das erste Gespräche mit dem Vorstand des Eifelverein Wittlich-Land geführt habe, waren die sofort „Feuer und Flamme“, wir haben dann direkt als Termin den Samstag 5.10.2019 festgelegt, gemeinsam die mögliche Streckenplanung bzw. –führung besprochen und befinden uns seitdem auf einem sehr, sehr guten Vorbereitungsweg.“ … weiterlesen »

Anzeige

Die Kunden kauften, spendeten und halfen!

Spendenaktion der Wittlicher Tafel im Warenhaus Bungert war ein großer Erfolg!

Da die „Wittlicher Tafel“ des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. weiterhin dringend auf gespendete Lebensmittel angewiesen ist, hatten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Ehrenamtlichen sozialen Dienste der Pfarreiengemeinschaft Wittlich“ entschlossen, im Warenhaus Bungert eine Spendenaktion unter dem Motto „Einkaufen-spenden-helfen!“ durchzuführen. Sie  erklärten sich bereit, am 8. und 9. März Einkaufszettel mit den in der Tafel benötigten Lebensmitteln an die Kunden zu verteilen und die gespendete Ware entgegen zu nehmen. … weiterlesen »

Vier Alphörner mit Barockorgel eröffnen die Fastenzeit 2019

Kreuzweg-Meditation an sieben Stationen in St. Marien Rachtig

Zeltingen-Rachtig. Fünf Tage nach Abschluss der diesjährigen „fünften Jahreszeit“, – Fastnacht oder Karneval genannt  -die wieder mit Glanz und Jubel moselauf und  landab gefeiert wurde, hat der Wortgottesdienstkreis St. Marien Rachtig als Start in die Fastenzeit zu einer Kreuzweg-Meditation an sieben Stationen in die Pfarrkirche St. Marien Rachtig eingeladen. Der Arbeitskreis der Pfarrei ist sehr rege und gestaltet monatlich an einem Freitagabend nicht nur regelmäßig Wortgottesdienstfeiern sondern auch zu vielen  anderen Gelegenheiten im Jahreslauf. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.