RSS-Feed

Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Forstverein Rheinland-Pfalz – Saarland e.V. in Wittlich

Wittlich. Am 7. September fand die Jahrestagung des rheinland-pfälzisch saarländischen Forstvereins in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich statt. In seinem sehr engagierten Grußwort hieß Bürgermeister Joachim Rodenkirch den Forstverein und seine Mitglieder herzlich willkommen. Die Vereinsmitglieder trafen sich in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, um im nicht öffentlichen Teil mit dem Präsident des Deutschen Forstverein e.V., Carsten Wilke über die Zukunft und Ausrichtung der Vereinsaktivitäten zu diskutieren. Ebenso stand die Neuwahl des ersten stellvertretenden Vorsitzenden und Geschäftsführers an. Bernhard Frauenberger begleitete die Ämter vier Jahre und kandidierte nicht erneut. … weiterlesen »

Gesamtabschluss der Stadt Wittlich

Wittlich. Im ersten Gesamtabschluss der Stadt Wittlich zeigt sich in beeindruckenden Zahlen, in welchem Umfang Leistungen von den städtischen Institutionen erfolgreich für die Stadt und deren Mitbürger erbracht wurden. Das hohe Anlagevermögen (Sach- und Finanzanlagen, immaterielle Vermögensgegenstände) von 207 Millionen Euro sichert das Angebot an öffentlichen Dienstleistungen und Infrastruktur auf hohem Niveau. Mit dem kommunalen Gesamtabschluss kann die Stadt Wittlich nun als einheitliches Unternehmen betrachtet werden, denn, vergleichbar mit einem Konzern, soll eine Gesamtübersicht über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Kommune erreicht werden. … weiterlesen »

Bürgermeister befördert Jan Mußweiler zum Stadtverwaltungsrat

Wittlich. Bürgermeister Joachim Rodenkirch gratulierte vergangene Woche in einer kleinen Feierstunde Jan Mußweiler zur Beförderung zum Stadtverwaltungsrat. Jan Mußweiler begann am 1. August 1991 seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Wittlich. Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfung war er in mehreren Abteilungen tätig. … weiterlesen »

Anzeige

Einladung zum Wandern

Wittlich-Land. Am Mittwoch, den 03. Oktober 2018 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Wanderung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald ein. Wanderführer: Rudi Langens, Salmtal, Tel.: 06578-7655, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Fahrt mit dem Bus; Eigenanteil 10,- €/Mitglied, 15,- €/Gast, wird im Bus kassiert, 8.30 Uhr Abfahrt Hetzerath (Fa. Lehnen), … weiterlesen »

Große Resonanz auf den gemeinsamen Weihnachtspäckchenkonvoi von Ladies‘ Circle Vulkaneifel und Round Table Daun

Mehr als 50 Schulen und Kindergärten aus der Region machen mit!

Region. Ladies‘ Circle 43 Vulkaneifel und Round Table 168 Daun engagieren sich bereits im siebten Jahr in Folge für die Aktion „Kinder helfen Kindern“ von Round Table und Ladies‘ Circle Deutschland und sammeln gemeinsam mit Kindergärten und Schulen aus der Region Weihnachtsgeschenke für Kinder aus Rumänien, Bulgarien, der Ukraine und Moldawien. … weiterlesen »

Anzeige

Vollsperrung der L 16 – Autobahnbrücke bei Eckfeld

Eckfeld. Wie bereits berichtet, wurde im Rahmen des Überbauabbruchs der Brücke an der AS Manderscheid festgestellt, dass die Unterbauten in Teilbereichen eine minderwertige Betonqualität haben. Der LBM ABA Montabaur entschied daraufhin die Widerlager einschließlich der Fundamente ebenfalls abzubrechen und ein komplett neues Bauwerk zu errichten. Durch die hierdurch erforderlichen Umplanungen kam es zu einer mehrwöchigen Unterbrechung der Bauarbeiten. Mittlerweile wurden die Bautätigkeiten wieder aufgenommen. Die vorbereitenden Arbeiten werden Ende dieser Woche fertiggestellt sein, so dass in der nächsten Woche mit den Abbrucharbeiten begonnen werden kann. Für den Abbruch der noch vorhandenen Widerlagerwände und Fundamente ist es erforderlich die L16 komplett für den Verkehr zu sperren. … weiterlesen »

Gästeehrung

Graach.  Am Samstag, 01.09.2019, hatte Ortsbürgermeister Gerhard Zimmer einen erfreulichen Termin im eigenen Gästehaus. Familie Eichhorn und Familie Gottschald aus Treuen besuchen Graach bereits seit 10 Jahren. Herr Zimmer bedankte sich für die Treue  zu unserem schönen Urlaubsort und überreichte eine Urkunde und ein Buch mit Graacher Sagen.

 

Anzeige

Graacher Weinfest

Graach.  Wir blicken auf ein gelungenes Fest bei schönstem Graacher Wetter zurück. Der Einzug der Weinköniginnen vom Weingut Petrushof mit anschließender Eröffnung des Weinfestes, die Abende mit Tanzmusik, die Weinprobe, ein schönes Ambiente in der Mattheiser Halle bei Kaffee und Kuchen, beste Stimmung im Zelt, Geselligkeit und gutgelaunte Gäste! Wir danken allen, die beim Auf- und -abbau, bei den Standdiensten, mit der Dekoration, dem Ausschenken bei der Weinprobe, der Vorbereitung und Planung, mit Musik und Tanz, als Moderatoren oder und in jedweder Form daran mitgewirkt haben, dass wir wieder ein so schönes Wochenende in Graach erleben konnten!   Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr bei einem guten Glas Graacher Wein! Ihr/Euer Gerhard Zimmer Ortsbürgermeister.

„Kinder stark machen mit: WingTsun“

Richtiges Reagieren in Gefahrensituationen für Kinder – Zusatzkurse in Wittlich

Wittlich. In diesem Kurs mit dem WingTsunmeister Alexander Singh erlernen die Kinder:

● richtiges Verhalten in Gefahrensituationen

● Selbstverteidigungstechniken

●  Selbstbehauptungsstrategien für Schule und Alltag

● Deeskalationstechniken zur Vermeidung von Streit

● soziales Verhalten.

Unser Zusatzkurs (4 Termine) findet statt am: 22.10./ 29.10. / 05.11. und am 12.11.2018 jeweils von 14:30 bis 15:15 Uhr für 4 bis 6jährige und von 15:30 bis 16:30 für 7 bis 12jährige Veranstaltungsort: DRK-Kreisgeschäftsstelle Wittlich, Kurfürstenstraße 7a, 54516 Wittlich. Teilnehmergebühr: 39,00 € pro Person. Anmeldung unter: 06592-950017 oder online unter www.bildungswerk.drk.de.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.