RSS-Feed

ViaSalus ordnet Geschäftsführung neu

Dernbach. Bei der Katharina Kasper ViaSalus GmbH wurde am 19.03.2019 infolge der Neuaufstellung des Unternehmens auch die Geschäftsführung neu aufgestellt. Elisabeth Disteldorf und Ute Knoop werden zum Monatsende aus der Geschäftsführung ausscheiden. Zugleich wird Manfred Sunderhaus, der Geschäftsführer der ViaSalus-Muttergesellschaft Katharina Kasper Holding GmbH, in die ViaSalus-Geschäftsführung eintreten. … weiterlesen »

„Bad Bertrich live“: GesundLand Vulkaneifel stellt neues Veranstaltungsprogramm vor

Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück tritt als Kultursponsor auf

Bad Bertrich. Bei einer Pressekonferenz stellte das GesundLand Vulkaneifel am Donnerstag das neue Veranstaltungsprogramm für Bad Bertrich vor. Neben etablierten Klassikern wie dem Kurpark-Festival (Samstag, 20. Juni) und dem Open-Air-Kino-Picknick (Samstag, 10. August) stehen viele weitere Highlights auf dem Programm.

Nach Auflösung der Touristik-agentur Bad Bertrich Ende 2018 wurden alle touristischen Aufgaben der Ortsgemeinde gebündelt an die GesundLand Vulkaneifel GmbH übertragen. Somit liegt nun auch das Veranstaltungsmanagement in neuen Händen: Thomas Räthlein, bereits verantwortlich für die Leitung der Kur- und Freizeitbetriebe Daun, ist zukünftig in Zusammenarbeit mit dem Team der GesundLand Tourist-Information vor Ort für das Veranstaltungsmanagement in Bad Bertrich zuständig und konnte bereits einen wichtigen Partner gewinnen. … weiterlesen »

Anzeige

Lutzerather Grundschüler gestalten Vogelhäuser

Lutzerath. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lutzerath gestalteten in einem kleinen „Kunstprojekt“ mit ihren AG Leiterinnen Frau Martini und Frau Burgard Vogelhäuser in ganz bunten Farben und auch Mustern. Die Kinder waren sichtlich mit Spaß und Freude bei der Sache und ließen ihrer Fantasie beim Gestalten freien Lauf. Schulleiter Herr Schmittgen war begeistert von dem Kunstprojekt, ganz besonders aber von der farbenfrohen Gestaltung. Nun hängen die bunten Vogelhäuschen an verschiedenen Bäumen um den Schulhof herum und werden jeden Tag von den Kindern, den Lehrer/innen und den Eltern betrachtet.  Das Rohmaterial für die Häuschen wurde von Norbert Krötz aus Ediger zur Verfügung gestellt. Die Aktion erinnert an den leider zu früh verstorbenen ehrenamtlichen Naturschutzbeauftragten des Kreises, Hermann Schausten.

 

Die sprachliche Entwicklung von Kindern fördern

Elternabend an der GS Lutzerath

Wie verläuft die Sprachentwicklung im Vorschulalter? Welche Schwierigkeiten und Hürden gibt es? Wie können Eltern die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern? Das waren die Schwerpunktthemen, die die Eltern der zukünftigen Schulkinder an der GS Lutzerath mit Nicole Engels, Erzieherin und Logopädin der Familienbildungsstätte Mayen, diskutierten. Eingeladen hatten die Kitas im Bezirk der GS Lutzerath und die GS Lutzerath im Rahmen ihres Konzeptes „Den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule meistern“. Die Eltern konnten viele konkrete und wertvolle  Anregungen mitnehmen, wie die Sprachförderung vom familiären Umfeld unterstützt werden kann. Dabei  bieten zahlreiche Alltagssituationen Anlässe, um mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.

 

Wenn die Knochen porös werden

Informationsveranstaltung zum Thema Osteoporose und Gelenkersatz im Marienkrankenhaus Cochem 

Cochem – Osteoporose – oder Knochenschwund, wie die Krankheit oft auch genannt wird – ist eine ernsthafte Erkrankung, unter der in Deutschland etwa sechs Millionen Menschen leiden. Die Stoffwechselerkrankung kann dazu führen, dass  die Knochen über das normale Maß hinaus porös werden und ihre Elastizität verlieren. Die Folge sind häufige Knochenbrüche, die neben starken Schmerzen auch meist eine spürbare Einschränkung der Lebensqualität mit sich bringen. … weiterlesen »

Anzeige

Eifelverein Ulmen kommt zusammen

Ulmen. Am Freitag, 29. März, findet um 19:30 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung des Eifelvereins Ulmen im Eifelvereinshaus statt, zu der hiermit alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen werden. Auf der Tagesordnung stehen neben einem Totengedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder und den üblichen Berichten und Regularien vor allem auch die Entlastung des Vorstandes. Auch wird in dieser Versammlung über eine notwendige Satzungsänderung, einige anstehende Änderungen im Zusammenhang mit dem Eifelvereinshaus und die wesentlichen und größeren Veranstaltungen und Aktivitäten des Eifelvereins und hier insbesondere das in diesem Jahr wieder stattfindende „Appelfest“ sowie verschiedene andere vereinsspezifische Angelegenheiten diskutiert und entschieden. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme an der Versammlung freuen. (wp)

 

Volker Dunkel ist weiterhin Brudermeister

St. Matthias-Pilgergemeinschaft Ulmen kam zusammen – 25. Wallfahrt nach Trier steht an  

Ulmen. Die Mitglieder der St. Matthias-Pilgergemeinschaft Ulmen kamen zu einer Versammlung im Pfarrsaal in Ulmen zusammen, um eine Rückschau auf das zurückliegende Jahr zu halten und einen Überblick über die Planungen der St. Matthias-Wallfahrt in diesem Jahr zu erfahren. Nachdem der Brudermeister Volker Dunkel die Mitglieder und besonders den Dechanten Walter Fuß als Präses der Gemeinschaft begrüßt hatte, folgte ein kurzes Geistliches Wort durch Diakon Wilfried Puth. … weiterlesen »

Resolution zum Erhalt des Krankenhauses Zell und des Seniorenzentrums Zell-Barl

Die Mitglieder des Gemeinderates Reil unterstützen sämtliche Bemühungen, den Klinikstandort Zell und das Seniorenzentrum Mittelmosel in Zell zu erhalten. Zudem wird die Solidarität mit den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv deutlich gemacht.  

Begründung: Das Krankenhaus Zell ist wichtig für die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung besonders vor dem Hintergrund der bereits ohne Nachfolge geschlossenen Arztpraxen und den unmittelbar drohenden Schließungen. So wird der Hausarzt Dr. Link in Enkirch zum 31.3.2019 seine Praxis aufgeben, ohne einen Nachfolger gefunden zu haben. In den vergangenen Jahren mussten die Bürgerinnen und Bürger bereits die Schließung der Geburtenstationen in Zell, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach hinnehmen. … weiterlesen »

Anzeige

Second Hand Basar Rund ums Kind

Sonntag, 31 März 2019 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr Gemeindehaus Faid 

Es werden angeboten: Baby- und Kindersommerbekleidung (Größe 56-176) Jacken, Kleider, Mäntel (bis Größe 176) Spielsachen sowie Fahrräder, Dreiräder, Bobbycars, Babyausstattung vom Kinderwagen bis zum Laufstall, Kaffee und Kuchen. Wenn Sie Ihre gut erhaltenen Sachen verkaufen wollen, informieren Sie sich frühzeitig,  da wir nur eine begrenzte Anzahl von Anbietern annehmen können, bei C. Helbach 02671-915871, S. Leonard 02671-916470. 15 % vom Verkaufserlös werden für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt.

 

 

FDP stellt Kandidatenliste für den Verbandsgemeinderat Zell (Mosel) auf

Zell (Mosel).  Die Freien Demokraten in der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) haben auf einer Mitgliederversammlung in Briedel ihre Kandidaten für die anstehende Wahl zum Verbandsgemeinderat Zell (Mosel) gewählt. Als Ehrengast begrüßte der Verbandsgemeindeverbandsvorsitzende Erich Josef Menten (Briedel) die FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Carina Konrad (Bickenbach).  … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.