„Smarter Weinberg“ – Cochem-Zeller 5G-Innovationsprojekt startet

Bundesminister Andreas Scheuer hat im Rahmen einer feierlichen digitalen Veranstaltung einen Bewilligungsbescheid über 3,7 Mio. Euro an Landrat Manfred Schnur und Prof. Dr. Maria Wimmer von der Universität Koblenz-Landau überreicht. Damit soll das Projekt „Smarter Weinberg“ gefördert werden. Es gehört zu 14 Projekten, die im Rahmen des 5-G-Wettbewerbs des Bundesministeriums unterstützt werden.

Weiterlesen

Erfolg für Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen: Bundesländer verabschieden einstimmig Antrag zu Flutregionen

„Ich freue mich über die großartige und anhaltende Solidarität aller Bundesländer, den Wiederaufbau in den Regionen der Flutkatastrophe weiter vorantreiben zu wollen. Wir stehen eng an der Seite der betroffenen Menschen und suchen gemeinsam nach Wegen, um die Zukunftsfähigkeit der Region dauerhaft zu sichern“, sagte der rheinland-pfälzische Arbeitsminister Alexander Schweitzer nach der digitalen Arbeits- und Sozialministerkonferenz. Dort stellten sich alle Bundesländer einstimmig hinter den Antrag von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die weitere Hilfen zur Existenzsicherung von Beschäftigten und Unternehmen in Flutregionen anregten. Weiterlesen

Koblenz-Touristik wird neues Mitglied bei der Mosellandtouristik GmbH

v.l.: Oberbürgermeister David langner und Landrat Gregor Eibes stoßen auf die neue Partnerschaft an

Die Koblenz-Touristik ist neue Gesellschafterin bei der Mosellandtouristik GmbH. Im Rahmen einer feierlichen Gesellschafterversammlung wurde der Vertrag am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021 in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich notariell beurkundet. Weiterlesen

BUNGERT-Weihnachtsmarkt abgesagt

Wittlich. Weiter steigende Inzidenzzahlen und neue Virus-Mutationen haben Winfried und Matthias Bungert veranlasst, den BUNGERT-Weihnachtsmarkt abzusagen. „Wir können es gegenüber unseren Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiterschaft nicht verantworten, beim derzeitigen Verlauf zu Veranstaltungen einzuladen“, begründen die beiden Inhaber ihre Entscheidung.

Gutes tun in der Vorweihnachtszeit: Caritas Werkstätten Cochem starten „WeihnAHRtsbaumverkauf“

In den Caritas Werkstätten Cochem ist der Baumverkauf zugunsten der Caritas Werkstätten Sinzig gestartet.

Cochem. Auf Initiative von Mitarbeitern und Werkstattbeschäftigten des Entsorgungsfachbetriebs und des Arbeitsbereichs Garten-/Landschaftspflege haben die Caritas Werkstätten Cochem eine Aktion gestartet, um den von der Flutkatastrophe im Ahrtal stark betroffenen Caritas Werkstätten Sinzig zu helfen. Seit 26.11.2021 findet montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 16.00 Uhr der „WeihnAHRtsbaumverkauf“ im Annahmebereich des Entsorgungsfachbetriebs in der August-Horch-Straße 12 in Cochem-Brauheck statt. Angeboten werden Weihnachtsbäume bis 2 Meter für 30 Euro sowie Bäume über 2 Meter für 35 Euro. Der Erlös kommt den Caritas Werkstätten Sinzig zugute.

Adventszauber in Ulmen

ULMEN. In diesem Jahr werden in Ulmen unter dem Leitwort „Adventszauber“ wieder einige Veranstaltungen, Zusammenkünfte und andere Gelegenheiten angeboten, sich mit einem ansprechenden und abwechslungsreichen Programm auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch alle Gäste ganz herzlich an den schwimmenden Adventskranz auf dem Maar eingeladen. Weiterlesen

Impfmöglichkeiten im Landkreis Cochem-Zell im Dezember – Ter-minübersicht

Der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz macht im Dezember an insgesamt acht Tagen Halt im Landkreis Cochem-Zell. Darüber hinaus werden durch den Landkreis in Zusammenarbeit mit den Verbandsgemeinden an verschieden Tagen und Standorten weitere Impfstellen eingerichtet. Die Termine und Standorte können nachfolgender Tabelle entnommen werden: Weiterlesen

Der Impfbus kommt in den Landkreis Cochem-Zell – Weitere Termine im Dezember

Der Impfbus macht im Dezember 2021 insgesamt an acht Tagen Halt im Landkreis Cochem-Zell. Auch hier besteht dann wieder die Möglichkeit ohne vorherige Terminvereinbarung Impfungen zu erhalten. Die Standorte sowie die Termine werden derzeit noch mit dem Land Rheinland-Pfalz abgestimmt und zeitnah veröffentlicht. Weitere Informationen zum Thema Impfbus können auf unserer Internetseite (www.cochem-zell.de) unter der Rubrik Gesundheitsamt aufgerufen werden.

Straßenverkehrsgefährdung durch erheblich alkoholisierten Autofahrer

Zell. Am Samstag, 20.11.2021 um 11:21 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Zell, dass ein vor diesem den Zeller Berg (B421) fahrender älterer Audi 80 mit lettischem Kennzeichen soeben in einer Rechtskurve den rechten Vorderreifen verloren habe. Dabei sei der Reifen in den angrenzenden Seitenstreifen gerollt und der Pkw unter Funkenschlag noch ca. 50 Meter weiter gefahren worden, bis dieser letztlich am rechten Fahrbahnrand angehalten wurde. Bei Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit des Fahrers dieses Audis staunten die verständigten Polizeibeamten nicht schlecht. Als der 34-jährige, lettische Staatsangehörige nach entsprechender Aufforderung aus seinem Pkw ausstieg konnte dieser sich kaum auf den Beinen halten und wäre beinahe zu Boden gestürzt. Weiterlesen

Erster Spatenstich zur Erweiterung Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Blankenrath

Mit dem symbolischen Ersten Spatenstich startete jetzt auch offiziell der Um- und Erweite-rungsbau der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Blankenrath. Zum Start konnte Karl Heinz Simon, Verbandsvorsteher des Kindergarten Zweckverbandes Blankenrath, neben Kindern, Vertretern der Eltern und der Mitarbeiterinnen auch die Ortsbürgermeister der zum Zweckverband gehörenden Gemeinden, die Planer, Vertreter des Bauunternehmens, des Kreisjugendamtes sowie der Verbandsgemeindeverwaltung an der Baustelle begrüßen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja