RSS-Feed

„Brennpunkt Geschichte“ startet hochaktuell!

Prüm. Mit einem hochaktuellen Vortrag startet der Geschichtsverein Prümer Land seine Vortragsreihe „Brennpunkt Geschichte“ im Jahr 2019. Am Freitag, 29. März, ist Horst Teltschik um 19:30 Uhr im Prümer Konvikt zu Gast und spricht zum Thema „Russisches Roulette – Vom Kalten Krieg zum Kalten Frieden“. … weiterlesen »

46 junge Handwerker in den Gesellenstand erhoben

Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft MEHR mit vier Innungen

Bitburg. Rund 250 Gäste feierten am vergangenen Donnerstag die neuen Gesellinnen und Gesellen im regionalen Handwerk bei der Frühjahrslossprechung für den Eifelkreis Bitburg-Prüm im Beda-Markt-Handwerkerzelt.  Alle Festredner betonten den Stellenwert der Beruflichen Bildung für Deutschland und die Region: Andreas Theis, Vorstand der Volksbank Eifel eG, in seiner Begrüßung, wie auch Landrat Dr. Joachim Streit und Kreishandwerksmeister Raimund Licht sowie der Leiter der Theobald-Simon-Schule Ralf Loskill in ihren Grußworten.

… weiterlesen »

Anzeige

Neues Eifel Gäste-Journal – Ausgabe Frühling/Sommer 2019 erschienen

Bitburg. Die neue Ausgabe Frühling/Sommer 2019 des Eifel Gäste-Journals bietet wieder jede Menge Insidertipps zu Freizeitaktivitäten, Ausflugszielen und Events der Eifel. Auf 48 Seiten zeigt es Einheimischen und Gästen die ganze Vielfalt des grenzüberschreitenden Mittelgebirges. Zu den Titelthemen dieser Ausgabe gehören: Ahrsteig – Wandern und Erleben, Dinosaurierpark Teufelsschlucht, Geysir in Andernach, Wanderweg „Wilde Endert“ sowie die Stadt Blankenheim. … weiterlesen »

Lehrlingsfrisieren: Der Leistungswettbewerb

Alle drei Lehrjahre gemeinsam im Wettstreit

Bitburg. Das Gelernte unter Wettbewerbsbedingungen präsentieren: Darum ging es bei dem Lehrlingsfrisieren der Friseur-Innung Westeifel, welches in diesem Jahr während der Berufsinformationsmesse der Theobald-Simon-Schule Bitburg im Februar stattfand. Dabei hatten die einzelnen Ausbildungsjahrgänge natürlich unterschiedliche Aufgabenstellungen. Für das erste Ausbildungsjahr stand das Erstellen einer modischen Fönfrisur am Herrenmodell oder Herrenmedium (Übungskopf) an. … weiterlesen »

Mehr Sicherheit beim Autofahren

Johannes Licht gewinnt den 2. Preis im Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“  

Bitburg/ Bernkastel-Kues. Mit seinem Projekt „Hände an Steuer“ trat Johannes Licht, Schüler des Nikolaus-von-Kues-Gymnasium in Bernkastel-Kues, in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal beim Wettbewerb „Schüler experimentieren“ in der Kategorie Technik an. Der Neuntklässler baute dafür ein Lenkrad, das mit Tastern, die am Lenkrad befestigt sind, erkennt, ob der Fahrer des Autos das Lenkrad mit zwei Händen festhält oder nicht. Ziel des Projekts war, durch Ablenkung am Steuer hervorgerufene Verkehrsunfälle zu verhindern. Wenn nämlich eine Hand oder sogar beide Hände das Lenkrad oder den Schaltknauf fünf Sekunden loslassen, wird ein akustisches Warnsignal ausgelöst.

… weiterlesen »

Anzeige

CDU stellt sich im Nordbereich der VG Bitburger Land neu auf: Neugründung des CDU-Ortsverbandes Kyllburger Waldeifel

Am 12. März 2019 traten die Mitglieder des Ortsverbandes Kyllburg gemeinsam mit dem Ortsverband Oberkail-Steinborn zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Kyllburg zusammen. Unter Versammlungsleitung des Stellv. CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Leo Hülpes erfolgte nach Mitgliedervotum durch Fusion der beiden alten Verbände die Gründung des neuen CDU-Ortsverbandes Kyllburger Waldeifel.

Der neue Ortsverband wird zukünftig durch den ersten Vorsitzenden, Wolfgang Krämer aus Kyllburg, sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Peter Simon, Kyllburgweiler und Rudolf Höser, St.Thomas geführt. … weiterlesen »

Oldtimer aus aller Welt

Die Eifelzeitung stellt Ihnen in den nächsten Wochen Oldtimer aus aller Welt vor

Viele unserer Leser kennen den Lada Niva. Die wenigsten wissen, dass die Russen Anfang der Fünfziger Jahre unter der Bezeichnung Gaz einen Geländewagen bauten, der mit einer Höhe von 2,12 Meter 48 Zentimeter höher war als der Lada Niva und – wie im Bild zu sehen – für damalige Verhältnisse einen modernen Eindruck machte. Das Allradfahrzeug brachte allerdings bei nur 40 KW (55 PS) 1.525 kg Leergewicht auf die Waage. Aber im Sozialismus war Geschwindigkeit ja nicht so wichtig. Im Bild der Gaz 69, zu dem ein Video auf Youtube „Vulcano Ratgeber“ zu sehen ist. … weiterlesen »

Sturmtief Eberhard beschädigt Bitburger Stadthallendach

Bitburg. Stundenlang waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Rettungsdienst sowie die Straßenmeistereien am vergangenen Sonntag im Dauereinsatz. Die Polizei Bitburg verzeichnete im Zeitfenster von 13:00 bis 17:00 Uhr knapp 40 Einsätze in Zusammenhang mit dem Sturmtief Eberhard. Es kam zum Glück bislang zu keinen Personenschäden. … weiterlesen »

Anzeige

40. Beda-Markt in Bitburg vom 15. bis 17. März 2019

– Eintritt zu allen Ausstellungen frei –
Sehen . Erleben . Informieren

Vom 15. bis 17. März 2019 lädt die Kreisstadt Bitburg zum 40. Mal zur größten und innovativsten Leistungs- und Gewerbeschau der Region ein.

Bitburg. Das Organisatoren-Team ist bereits seit Monaten aktiv, damit auch der Beda-Markt 2019 wieder zum Publikumsmagneten wird. Dabei setzen sie Verantwortlichen weiter auf die bewährten Schwerpunkte wie Automobil, Handel, Handwerk und Landwirtschaft. Rund 150 Aussteller werden die erste regionale Messe des Jahres nutzen, um in der Innenstadt, in der Saarstraße und im Gewerbegebiet „Auf Merlick“ ihre Produkte und Leistungen auszustellen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.