RSS-Feed

Betrügerische Anrufe in Sachen Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Schockanrufe, Gewinnversprechen, Inkassoforderungen etc.

Prüm. In den letzten Tagen häufen sich im Dienstgebiet der PI Prüm wiederum die Anrufe von Betrügern bei älteren Mitmenschen.

Unter Vorspiegelung wahrer Tatsachen geben sich diese Betrüger als Staatsanwälte, Ermittlungsrichter, Polizeibeamte oder andere Amtsträger aus und versuchen ältere Menschen einzuschüchtern und zur Herausgabe von Bargeld oder Wertsachen an angebliche Amtspersonen, die sie als Boten aufsuchen würden,  zu bewegen. … weiterlesen »

Einbruch in Gaststätte in Waxweiler

Waxweiler. In der Nacht von Mittwoch, 07.11.2018, auf Donnerstag, 08.11.2018, brachen bislang unbekannte Täter in der Luxemburger Straße in die Gaststätte „ BIT-Stube“ in Waxweiler ein. Die Täter brachen mehrere Spielautomaten auf und entwendeten die Geldbehältnisse samt Inhalt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. … weiterlesen »

Anzeige

Akzeptanz des Schulessens – ein wichtiges Thema

Seminar 

Bitburg. Am 29. November 2018 findet in Bitburg das Seminar „Schulverpflegung: Essen ist mehr als Sattmachen“ statt, ein gemeinsames Angebot der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) Eifel, Mosel und Westerwald-Osteifel. Veranstaltungsort ist das  Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel, Westpark 11. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr und endet um 18:30 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro (incl. Unterlagen, Verpflegung). Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 06561/9480-429 oder E-Mail: martina.schmitz@dlr.rlp.de Anmeldeschluss ist der 26.11.2018. … weiterlesen »

Denkmal für einen kritischen Aufklärer

Spannendes Festivalfinale in Bitburg:
Stefan Aust porträtiert den Hitler-Biografen Konrad Heiden

Bitburg. Einen würdigen Abschluss hat das 13. Eifel-Literatur-Festival mit einer Lesung des vielfach preisgekrönten Autors Stefan Aust im ausverkauften Festsaal des Hauses Beda in Bitburg erfahren. Anhand seines neuesten Buches „Hitlers erster Feind“ vermittelte er 270 Gästen spannende Einblicke in Leben und Wirken Konrad Heidens (1901 – 1966), der als Journalist und Biograf ab den 1920er Jahren einer der schärfsten Kritiker und genauesten Beobachter Adolf Hitlers war. … weiterlesen »

Mozart-Wochen 2018 – Meisterkonzert in Bitburg

Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart am Mittwoch, 28. November 2018, 20:00 Uhr in Bitburg, Haus Beda

Junge Philharmonie der Ukraine Lemberg, Dirigent Georg Mais, Solist Felix Löffler, Klarinette

Bitburg. Traditionell findet zum Anschluss der MozartWochenEifel große Orchesterkonzerte in unserer Eifelregion statt. In diesem Jahr werden Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart geboten. Es gastiert die Junge Philharmonie der Ukraine aus der ehemaligen habsburgischen Kulturmetropole Lemberg in der unter anderem Franz Xaver Mozart als jüngster Sohn des berühmten Wolfgang Amadeus Mozart als Musikdirektor wirkte. … weiterlesen »

Anzeige

Traumhafter Festivalabend in Bitburg mit Charlotte Link & Bärbel Schäfer

Bitburg. Auf der Bühne ein Dreamteam mit Moderatorin Bärbel Schäfer und mit Charlotte Link, Deutschlands meistgelesener Schriftstellerin (28,5 Mio. Auflage). Im randvoll besetzten Saal ein begeistungsfähiges Publikum (807 Bücher, ausverkauft). Das war das Rezept für einen kurzweilig-spannenden Festivalabend in der Stadthalle Bitburg. Wie bunte Pingpongbälle flogen Fragen und Antworten auf der Festivalbühne hin und her. Sie erhellten die Einsamkeit einer Erfolgs-Schriftstellerin, die 14 Monate lang Tag für Tag hochdiszipliniert an einem Buch schreibt. Voller Selbstzweifel zuweilen und mit Schreibblockaden, während der Verlag bereits den nächsten „Bestseller“ ankündigt. … weiterlesen »

Arbeitsmarkt in der Region Trier startet gut gerüstet in die kalte Jahreszeit

Nur 8.609 Menschen in der Region Trier arbeitslos – Arbeitslosenquote bei glatten 3 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in der Region Trier ist im Oktober erneut gesunken. 8.609 Menschen befinden sich derzeit auf Jobsuche, 52 Personen weniger als noch im September. Das ist der niedrigste Bestand an Arbeitslosen in der Region Trier seit der Wiedervereinigung. Die Arbeitslosenquote verharrt wie einen Monat zuvor bei glatten 3 Prozent. Im Oktober 2017 betrug sie noch 3,3 Prozent. Besonders erfreulich: Seit einigen Monaten ist auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen kontinuierlich zurückgegangen. Waren im September noch 2.263 Menschen länger als 12 Monate arbeitslos, so sind es im Oktober noch 2.220 Männer und Frauen. Im Vergleich zum Vorjahr fällt der Rückgang noch deutlicher aus. Im Oktober 2017 gab es 2.640 Langzeitarbeitslose in der Region Trier. … weiterlesen »

Gelungene Eröffnung der „musikalischen Genusswochen“

MozartWochenEifel gehen in ihre 6. Runde

Prüm / Schönecken (SK).  DAS klangvolle Herbstfestival der Eifel – die MozartWochenEifel  2018 – ist gestern Abend mit Mendelsson und Mozart an den Start gegangen.  

Den Startschuss zur 6. Auflage des  beliebten Kulturevents gab in der vollbesetzten Katholischen Kirche „Unserer lieben Frau“ das „Geburtstagskind des Abends“, Pastor Georg Josef Müller (Waxweiler, feierte seinen 65. Geburtstag beim anschließenden Empfang der Raiffeisenbank Westeifel eG), der u.a. den künstlerischen Leiter der MZWE, Prof. Georg Mais, den Landrat der Vulkaneifel, Heinz-Peter Thiel, MdB Patrick Schnieder, den Verbandsbürgermeister Aloysius Söhngen, in Vertretung von Landrat Dr. Joachim Streit den 1. Kreisbeigeordneten Rudolf Rinnen, die Prümer Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy, den Leiter der Kreismusikschule Bitburg-Prüm, Herbert Fandel, und für das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz – in Vertretung des Schirmherrn, Staatsminister Prof. Dr. Konrad Wolf – den zuständigen Fachreferenten Georg-Rudolf May in Schönecken willkommen heißen konnte….  … weiterlesen »

Anzeige

Das Netzwerk der EIFEL Arbeitgeber wächst: Hochschule Trier ist neues Mitglied

Prüm/ Trier/ Eifel. Die Hochschule Trier hat sich im August der Arbeitgebermarke EIFEL angeschlossen und ist damit bereits der 25. Partner im Netzwerk. Mit über 7.500 Studierenden ist die Hochschule Trier eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Rheinland-Pfalz und bietet Studierenden ein breites Spektrum an zukunftsorientierten Studiengängen. Die Bildungseinrichtung zeichnet sich neben einer hohen fachlichen Qualifikation durch einen großen Praxisbezug aus. So pflegt die Hochschule die intensive Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen und Institutionen in Form von Projekten und Kooperationen. … weiterlesen »

IDEAL Fensterbau Weinstock GmbH setzt Zeichen

Erster EIFEL Arbeitgeber im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Wittlich-Wengerohr/ Prüm. Als erstes Unternehmen aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich tritt die IDEAL Fensterbau Weinstock GmbH nach erfolgreich absolviertem EIFEL Arbeitgeber-Check dem Netzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL bei, deren Motto „Qualitätsorientierung ist Zukunftsorientierung“ lautet. So wurde kürzlich das Familienunternehmen von einem neutralen Auditor des RKW Rheinland-Pfalz anhand standardisierter Checklisten beurteilt und zertifiziert. Der Check behandelt schwerpunktmäßig die Themen Mitarbeiter, Kunden, Prozesse, Sicherheit und Standort.

Gefördert werden diese Checks derzeit noch im Rahmen eines Pilot-Projektes der Regionalmarke EIFEL durch die Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm (sbp). … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.