Seitz Industriebau aus Speicher erfolgreich rezertifiziert

EIFEL Arbeitgeber–Check erneut mit Bravour bestanden

Die Macher: Julia Reuter und Alexander Seitz, Foto: RME

Speicher. Seit 3 Jahren gehört die Seitz Industriebau GmbH & Co. KG aus Speicher zum Fachkräftenetzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL. Wichtige Voraussetzungen für die Marken-Mitgliedschaft sind regelmäßige neutrale Audits und Checks, die bspw. die Themen Personalmanagement, Mitarbeiterorientierung, Arbeitgeberattraktivität, Führung oder Ausbildung unter die Lupe nehmen und Optimierungspotentiale aufzeigen sollen. Und hier haben die Verantwortlichen von Seitz Industriebau auf das bereits vorhandene hohe Niveau nochmals eine Schippe draufgepackt – zum Vorteil der Belegschaft. Read more

SGD Nord gibt weitere Ergebnisse zum Absturz des Kampfflugzeuges F 16 bei Zemmer-Rodt bekannt

Foto: SGD Nord

Zemmer. Im Oktober des vergangenen Jahres stürzte ein F-16-Kampfjet in einem Waldgebiet bei Zemmer-Rodt (Kreis Trier-Saarburg) ab. Die zuständige Kreisverwaltung Trier Saarburg beauftragte daraufhin die SGD Nord als Obere Bodenschutz- und Wasserschutzbehörde beratend aktiv zu werden.

Die vom Zentrum für Geoinformation der Bundeswehr Ende 2019 durchgeführten Untersuchungen ergaben keine erhöhten Schadstoffwerte in Boden- und Wasserproben. Read more

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 24.07.2020

Bitburg. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden heute 2 weitere Neuinfektionen bekannt. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt damit bei 35. Zu beiden Fällen zeigen die bisherigen Kontaktermittlungen einen sehr kleinen Kreis der Kontaktpersonen. Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sind dabei, die Infektionswege nachzuvollziehen und zu unterbrechen, um weitere Neuinfektionen zu vermeiden. Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße in Bitburg (Gewerbegebiet  Auf Merlick) ist in dieser Woche noch am Samstag von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Sind die Wölfe in die Eifel zurückgekehrt?

BIT/VG Arzfeld. Seit gut einer Woche werden im Bereich der Verbandsgemeinde Arzfeld immer wieder tote Nutztiere aufgefunden. Aufgrund der Verletzungen ist nicht auszuschließen, dass die Tiere einem Wolfsangriff zum Opfer gefallen sind. Die Ordnungsämter von Verbandsgemeinde und Kreis sowie die Polizeiinspektion Prüm sind involviert. Die „Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz“ (SNU) wurde über diese Vorfälle informiert und hat vor Ort Begutachtungen durchgeführt sowie Proben zur genetischen Untersuchung entnommen. Das Ergebnis dieser Untersuchungen liegt derzeit noch nicht vor. Read more

Gefährlicher Eingriff in den Prümer Straßenverkehr

Prüm. In der Zeit vom 05.07.2020 auf den 06.07.2020 wurden in an einem dunklen Opel Astra die Radmuttern des linken Vorderrades durch unbekannte Täter gelockert. Als mögliche Tatorte kommen gleich mehrere Ortschaften im Bereich der Verbandsgemeinde Prüm in Frage. Read more

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 22.07.2020

Bitburg. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde am 22.07.2020 eine Neuinfektion gemeldet. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt damit bei 32.

Am 22.07.2020 haben sich bei der stationären Sichtungsstelle der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 167  Personen vorgestellt, die auch alle getestet wurden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße in Bitburg (Gewerbegebiet  Auf Merlick) ist in dieser Woche noch am Samstag von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Zeugen gesucht in Bitburg!

Bitburg. Am Sonntag, dem 19.07.2020 gegen 17:30 Uhr kam es am Ortsausgang Bitburg in Fahrtrichtung Fließem, unmittelbar hinter dem dortigen Engpass, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Kleinwagen und einem orangen Geländewagen. Beide Fahrzeuge wurden beim Unfallgeschehen nicht unerheblich beschädigt. Zwecks Klärung des Unfallgeschehens werden Zeugen gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bitburg, Tel.: 06561-96850, zu melden.

Lewentz: 360.700 Euro für Dorferneuerung in Bitburg/Mötsch

Innenminister Roger Lewentz hat dem Stadtteil Mötsch der Stadt Bitburg 360.700 Euro für den zweiten Bauabschnitt eines multifunktionalen Zentrums bewilligt. „Mit den Fördermitteln soll auch die energetische Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses ermöglicht werden“, so Lewentz. Read more

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 20.07.2020

Bitburg. Weitere 4 (gestern 10) Neuinfektionen wurden heute im Eifelkreis Bitburg-Prüm bekannt. Somit sind derzeit 31 Personen aktiv am Coronavirus erkrankt.

Sowohl bei 9 Mitarbeitern des am vergangenen Samstag in der Sichtungsstelle getesteten Betriebes als auch bei weiteren 5 Personen wurde die Infektion mit dem Coronavirus festgestellt.

Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes versuchen über die Kontaktermittlung Infektionswege nachzuvollziehen und zu unterbrechen und damit weitere Neuinfektionen zu vermeiden. Read more

Luxemburg ist in Sachen Cornoa-Testungen vorbildlich, wie kein anderes Land

Dr. Joachim Strei

Landrat Dr. Joachim Streit grenzt mit seinem Eifelkreis Bitburg-Prüm direkt an Luxemburg. Er weiß wie kaum ein anderer über die Maßnahmen bescheid, die im Großherzogtum in Sachen Corona-Schutzvorsorge tagtäglich getroffen werden.

Dr. Streit hat an Herrn Prof. Dr. Wieler vom Robert-Koch-Istitut und den amtierenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn folgenden gleichlautenden Brief geschrieben: Read more

Trunkenheit im Straßenverkehr – Suche nach einer Unfallstelle

Waxweiler. Am Donnerstag den 16.07.2020, wurde gegen 23:10 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Waxweiler/ Luxemburger Straße ein verdächtiges Fahrzeug angehalten, da dieses mit quietschenden Reifen in die Luxemburger Straße einfuhr. Bei dem 20- jährigen polnischen Fahrzeugführer wurde Alkoholeinwirkung festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest war vor Ort nicht möglich, sodass dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen werden musste. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja