Caritasverband Westeifel e.V. sucht ehrenamtliche Familienpaten!

Der Caritasverband Westeifel e.V. sucht Menschen, die sich als „Familienpaten“ ehrenamtlich engagieren möchten.  Die Koordinatorin Irmgard Olk bietet am 16.07.2020 um 15:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Gerolstein in der Raderstraße 9 eine Informationsmöglichkeit zu diesem Ehrenamtsdienst. Anschließend besteht ab 16:00 Uhr die Möglichkeit zum Austausch mit bereits tätigen ehrenamtlichen Familienpat*innen. Read more

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 25.07.2020

Bitburg-Prüm. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde heute 1 Neuinfektion bekannt. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen liegt damit bei 36.

Am zurückliegenden Samstag wurden bei der stationären Sichtungsstelle der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 65 Personen getestet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

Digital und erfolgreich – die Vertreterversammlung der Volksbank Eifel eG 2020

Bitburg. Die Volksbank Eifel eG blickte am 1. Juli 2020 in ihrer ersten virtuellen Vertreterversammlung auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Die Corona-Krise und die damit verbundenen Auflagen und Schutzmaßnahmen hat die Bank als Chance genutzt, um einen weiteren Schritt in Richtung „Digitalisierung“ zu gehen. Die Vertreterversammlung ist neben Vorstand und Aufsichtsrat ein Bestandteil der rechtlichen Organe einer Genossenschaftsbank und sie entscheidet unter anderem über die Verwendung des Bilanzgewinns sowie über die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat.

Die beiden Vorstände Andreas Theis (li.) und Michael Simonis (Foto: Michael Barg VBE)

Möglich machte die digitale Durchführung eine vorübergehende Gesetzesänderung. „Sehr gern hätten wir auch in diesem Jahr unsere Vertreter in langjähriger Tradition persönlich begrüßt. Die Gefahr der weiteren Verbreitung des Coronavirus auf einer physischen Veranstaltung sahen wir in der Größenordnung, der für die Volksbank Eifel eG üblichen klassischen Vertreter-versammlung, als zu risikoreich an. Zudem unterliegen wir weiterhin dem Durchführungsverbot für Großraumveranstaltungen“, sagt Andreas Theis, Vorstand der Volksbank Eifel eG. Read more

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Arenrath

Arenrath. Am 26.06.2020, gegen 21:20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger US Amerikaner die L 49 aus Niersbach kommend in Richtung Arenrath. In einer abschüssigen Rechtskurve am Ortseingang verlor der Fahrzeugführer auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über seinem BMW. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer dort befindlichen Grundstücksmauer. Read more

Palliativstation des St. Joseph-Krankenhauses Prüm bedankt sich für Engagement von Gisela Hoffmann

Initiative von Gisela Hoffmann aus Prüm beschert Spende in Höhe von 588,- Euro

Prüm. Die Palliativstation im Prümer Krankenhaus freut sich sehr über eine Spende, die durch Gisela Hoffmann in Höhe von 588,- Euro zustande gekommen ist. Die freundliche Initiatorin hatte zahlreiche Nase-Mund-Bedeckungen genäht und den Erlös der Masken über den Förderverein des St. Joseph-Krankenhauses der Palliativstation zugeführt. „Ein ganz großes Dankeschön an Frau Hoffmann, die viel Zeit in diesen guten Zweck gesteckt hat“, so Joachim Krekel, Geschäftsführer des Prümer Krankenhauses Read more

Eröffnung Archäologischer Parcours Bitburg am 11. Juli 2020

Aus dem „Römischen Rundweg“ in Bitburg ist der „Archäologische Parcours“ geworden.

Bitburgs römische Vergangenheit kann gebündelt auf dem neu gestalteten Archäologischen Parcours Bitburg erlebt werden und das barrierefrei, modern und wissenschaftlich exakt aufgearbeitet. An 11 Stationen erhalten die Besucher Einblicke in die historische Entwicklung von Bitburg (Beda) vom frührömischen Vicus Beda des 1. Jahrhunderts, dem spätrömischen Castrum bis hin zur mittelalterlichen Erweiterung. Read more

Bitburger Traditionsveranstaltungen am 1. September-Wochenende abgesagt

Das Jahr 2020 wird als das Jahr der abgesagten Veranstaltungen in die Geschichtsbücher eingehen. Nach Beda-Markt, Mai-Markt, Folklore-Festival und vielen weiteren, kleineren Events mussten die Verantwortlichen nun auch die Festivitäten am 1. September-Wochenende absagen – also kein Gäßestrepper-Fest, kein Autofestival, keine Bitburg Classics und auch kein verkaufsoffener Sonntag! Auch für weitere Veranstaltungen im zweiten Halbjahr könnte es eng werden. Read more

Die Stadt Bitburg richtet die „BITBURGER“ – STADTHALLE neu aus

Zum 1. Oktober 2020 wird die Stadt Bitburg das Management der 2009 eröffneten BITBURGER STADTHALLE über ihre kommunale Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft selbst übernehmen. Ziel ist es, die BITBURGER STADTHALLE im Rahmen eines umfassenden Gesamtkonzeptes neu auszurichten. Read more

Erneut schlagen Metalldiebe in der Region zu

Rommersheim. In der Nacht vom 23. auf den 24.06.2020 versuchten mehrere – bislang unbekannte – Täter, von einer Baustelle in Brühlborn große Mengen an schweren Kabeln zu entwenden. Die Polizei konnte die Tatausführung verhindern, allerdings gelang den Tätern die Flucht. Read more

Corona Infektions-Ausbruch in Prüm – Kunden sollen sich unbedingt testen lassen !

Prüm. Im Zusammenhang mit dem Infektionsausbruch in einem Prümer  Döner-Imbissbetrieb in der Tiergartenstraße werden aktuell Kontaktpersonen aus dem betrieblichen und familiären Umfeld getestet sowie weitere Kontakte nachverfolgt.

Allen Gästen, die den Betrieb im Zeitraum 06.06. bis 20.06.2020 aufgesucht haben, werden kurzfristige Testungen auf das Coronavirus ermöglicht. Die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm bietet gemeinsam mit der Stadt Prüm und der VG Prüm Sondertestungen an, die vom DRK Kreisverband durchgeführt werden. Read more

Verkehrsüberwachungsmaßnahmen der Polizei Bitburg am vergangenen Wochenende

Am Wochenende musste die Polizeiinspektion Bitburg im Rahmen intensiver Verkehrsüberwachungsmaßnahmen insgesamt 18 Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln aus dem Verkehr ziehen.

Zunächst wurde am Freitag, dem 19.06.2020, um ca. 22:00 Uhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer in der Ortslage Körperich unter dem Einfluss von Cannabis festgestellt. Zeitgleich konnte an der gleichen Kontrollstelle ein 39-jähriger Rollerfahrer angehalten werden, bei dem ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von über 1,7 Promille ergab. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja