Vortrag „Der Rechnungshof Rheinland-Pfalz – Stellung und Aufgaben im Staatsgefüge“ – Dichtung und Wahrheit auf Schloss Bürresheim

Vortrag des Präsidenten des Rechnungshofes Rheinland-Pfalz, Klaus P. Behnke, Speyer

Foto: GDKE / Pfeuffer
Foto: GDKE / Pfeuffer

Sankt Johann bei Mayen. Präsident Klaus P. Behnke leitet seit dem 1. Juni 2007 den rheinland-pfälzischen Rechnungshof in Speyer. Zuvor war er Oberfinanzpräsident der Oberfinanzdirektion Koblenz mit der Zuständigkeit für die Steuerverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz, dem Geschäftsbereich Bundesbau sowie für die Zollverwaltung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Klaus Behnke ist ein Kind der Eifel, des Bitburger Landes. Er kennt die dortigen Probleme aus eigener Anschauung. Im Jahre 2015 soll er Presseberichten zufolge auch der erste „Wirtschaftlichkeitsbeauftragte“ des Landes Rheinland-Pfalz werden. Read more

Venen-Check-Aktion beim Finanzamt Mayen

Bad Bertrich/Mayen. Berufstätige, die lange sitzen oder stehen, bekommen häufig Probleme mit ihren Venen. Beim langen Sitzen oder Stehen müssen die Venen Schwerstarbeit leisten, um das Blut entgegen der Schwerkraft Richtung Herz zurück zu transportieren. Geschwollene Beine, Krampfadern oder Thrombosen können die Folgen sein. Read more

Erlös des Benefizkonzertes des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz beträgt 1200 €

Ulmen. Sichtlich erfreut und gut gelaunt nahmen der Ulmener Stadtbürgermeister Thomas Kerpen, seine Beigeordneten und einige Ratsmitglieder einen Scheck in Höhe von 1200 € entgegen, der ihnen vom Vorsitzenden des Musikvereins Ulmen, Rolf Denkel, und einigen anderen Vorstandsmitgliedern überreicht wurde. Read more

Happy Birthday „Lava-Dome“

Deutsches Vulkanmuseum in Mendig feiert seinen 10. Geburtstag

Mendig. Am 31. Juli 2005 wurde der „Lava-Dome“ eröffnet und bereits innerhalb kürzester Zeit stellte sich heraus, dass die damaligen Initiatoren mit ihren Visionen richtig lagen und sich die Mendiger Vulkanparkeinrichtung zu einem Publikumsmagneten entwickeln könnte. Die Erfolgsgeschichte kann sich in der deutschen Museumslandschaft sehen lassen, denn bis zum offiziellen 10. Geburtstag am 1. August werden bereits über 600.000 Besucher das interaktive Museum besucht haben. Diese erfreuliche Besucherzahl hätten sich seinerzeit auch die größten Optimisten nicht vorstellen können. Read more

Serie von versuchten Wohnungseinbrüchen in Mendig

Mendig. Am Montag, 06.07.2015, kam es in Mendig in der Zeit von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Straßen „Zum Ginsterknöchel“ sowie „Wasserschöpp“ zu einer Serie von versuchten Wohnungseinbrüchen. Der oder die Täter versuchten die Haustüren aufzuhebeln, um in die Anwesen zu gelangen. Read more

Schwerer Verkehrsunfall auf der L10 zwischen Kirchwald und Schloss Bürresheim mit 6 Verletzten

MotorradunfallKreis Mayen. Am 28.06.2015 um 13:00 Uhr kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der L10 zwischen der Ortslage Kirchwald und dem Schloss Bürresheim. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 39 Jahre alter PKW-Fahrer die L10 in Richtung Kirchwald. In einer scharfen Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Motorrad. Ein nachfolgendes Motorrad fuhr im Anschluss in die Unfallstelle hinein. Read more

Ferienzeit im Vulkanpark ohne Ruhetag

Die Schüler in Nordrhein-Westfalen haben bereits Ferien und in Rheinland-Pfalz stehen die sechswöchigen Sommerferien auch schon vor der Tür. Damit keine Familien oder Freizeitgruppen in der Ferienzeit vor verschlossenen Türen stehen, hat der Vulkanpark den Ruhetag ab sofort bis zum 4. September abgeschafft.Ein sommerlicher Ausflug ins Römerbergwerk Meurin Read more

Unfall mit drei leicht Verletzten bei Bermel

Bermel (MY), Der Fahrer eines niederländischen Kleinwagens missachtete am 25.06.2015 gegen 15.05 Uhr die Vorfahrt eines PKW-Fahrers aus dem Kreis Daun.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei Fahrer und Beifahrer im niederländischen und der Fahrer im vorfahrtsberechtigten PKW leicht verletzt und per Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurden. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10000,- Euro.

 

Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten

Polizeifoto
Polizeifoto

Kalt (MY). Ein niederländischer Motorradfahrer wollte am 25.06.2015, 15.45 h von der K 45 nach links auf die L 82 in Richtung Lehmen abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer aus Richtung Lehmen kommenden PKW-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer und seine Sozia schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt wurden. Der Fahrer wurde per Rettungshubschrauber und die Sozia per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.DSCN4675 bearbeitet

Motorrad-Raser verunglückt schwer bei Mayen

Mayen-Nordumgehung. Ein 33 jähriger Motorradfahrer aus der Pellenz befuhr die K 21 aus Richtung K 93 kommend in Richtung L 82. Kurz vor einer Linkskurve überholte er mehrere, laut Zeugenaussagen mindestens drei, Fahrzeuge. Nach dem Wiedereinscheren nach rechts, mit Beginn der Linkskurve, kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall und nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfahl. Der Kradfahrer wurde schwer- aber nicht lebensbedrohlich verletzt zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.

Theaterfreuden und Weingenuss: ‚Wein der Festspiele‘ kommt von der Mosel!

Eva Wiedemann, Tino Leo, Cheryl Baulig und Mike Sobotka vom Ensemble der Burgfestspiele haben gemeinsam mit Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Peter Nüesch neue Reben für „ihren Festspielwein“ im Weinberg des Weingutes Weckbecker angepflanzt. (Foto Stadt Mayen/Jacqueline Blang)
Eva Wiedemann, Tino Leo, Cheryl Baulig und Mike Sobotka vom Ensemble der Burgfestspiele haben gemeinsam mit Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Peter Nüesch neue Reben für „ihren Festspielwein“ im Weinberg des Weingutes Weckbecker angepflanzt. (Foto Stadt Mayen/Jacqueline Blang)

Mayen. Wein wird als eines der ältesten Getränke der Menschheit seit Jahrhunderten in aller Welt geschätzt. Ob als idealer Begleiter zum Essen, für die ruhigen Augenblicke des Lebens oder zu großen Anlässen – der passende Wein wird sich immer wieder finden. Auch die Burgfestspiele Mayen haben seit 2013 ihren eigenen Wein: Ein Hatzenporter Riesling Spätlese des Weingutes Weckbecker. Denn Theatergenuss und Weinfreuden passen gut zusammen. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja