Kurse der KVHS Cochem-Zell

Englisch für die Oberstufe Grammatik und die Arbeitsweisen
Am Montag, 19. Oktober, beginnt in der KVHS Cochem ein Englischkurs mit der Dozentin Frau Lisa Jasbinschek. Der Kurs findet 5-mal von Montag bis Freitag in der Zeit 8.30 bis 11.45 Uhr im Seminarraum statt und endet am 23. Oktober. In diesem Kurs werden Themen behandelt wie die Zeiten, if-clauses, indirect speach und vieles mehr. Read more

Validation – ein Weg zum besseren Verständnis verwirrter, sehr alter Menschen

Vortrag und Workshop

Daun. Immer mehr Menschen leiden an Demenz. Um den Umgang mit diesen Menschen leichter zu bewältigen wird in einem Vortrag und bei Bedarf in einem Workshop die Methode der Validation vorgestellt. Validation ist eine Methode mit der man lernt, mit demenziell erkrankten Menschen besser umzugehen.

Read more

Kolping Zell informiert über Sicherheit von Senioren

-Der Versuch von Betrugstricks erkennen- 

Zell. Enkeltrick, Gefahr bei Geldautomaten oder die Sicherheit beim Eigenheim sind einige Themen bei einer Veranstaltung von Kolping Zell. Als Termin ist Mittwoch, der 28. Okt. 2015, um 19.00 Uhr vorgesehen. Die wohl interessante Veranstaltung findet im Saal des Pfarrzentrums St. Peter in der Zeller Schlossstraße 16 statt. Read more

YOGA in Jünkerath

Jünkerath. Yoga ist ein seit dem Altertum bekannter und bewährter Übungsweg, um Körper, Atem, Geist und Seele so zu beeinflussen, dass sie harmonisch aufeinander einwirken. Die Übungen schaffen einen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags. Read more

Buchausstellung in Üxheim

Üxheim. Die Katholische öffentliche Bücherei Üxheim lädt zur Buchausstellung am Sonntag, dem 25. Oktober 2015, ins Bürgerheim in Üxheim ein. Geöffnet ist die Ausstellung von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und andere Getränke.

Kultur und Natur pur – Fahrt des Kulturkreises Daun nach Arnheim

KulturkreisDaun. 31 Teilnehmer, Mitglieder und Nichtmitglieder des Kulturkreises Daun, verbrachten ein interessantes Wochenende in Arnheim in den Niederlanden. Der Kulturkreis hatte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule der Stadt Daun als Highlights vor allem den Besuch des Kröller-Müller-Museums mit der zweitgrößten Van Gogh-Sammlung der Welt und des 5.500 ha großen Nationalparks „De Hoge Veluwe“ in das Zentrum der Kulturreise gestellt. In einer Sonderausstellung „Van Gogh und Co“ im van Gogh Jahr waren 50 Gemälde und Zeichnungen aus der 270 Werke umfassenden Sammlung des Museums zu sehen. Von einer fachkundigen Führung begleitet war die Gruppe von der Schönheit und der Bedeutung der Portraits, Landschaften und Stillleben beeindruckt. Read more

Vorbereitung auf den Einbürgerungstest

Gerolstein. Wer die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben will, benötigt als Nachweis seiner Kenntnisse über Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland einen Einbürgerungstest. Read more

Informationsabend für Existenzgründer

„Wie mache ich mich selbstständig? In 7 Schritten zum Erfolg“

Daun. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH möchte in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Industrie- und Handelskammer Trier interessierten Existenzgründern die Möglichkeit geben, sich umfangreich über die Chancen und Risiken einer Gründung zu informieren. Read more

Millenniumsgespräch in kühler Taufkapelle

Millenniums-Runde von links: Bernd Schiffarth (ehemaliger Stadtbürgermeister von Adenau; Guido Nisius (Verbandsbürgermeister); Claudia Nisius; Matthias Beer (Gemeindeassistent; Rainer Schlömp (Ortsbürgermeister Dümpelfeld); Adolf Jaax; Winfried Sander (Moderator); Wolfgang Schlagwein (Landtagsabgeordneter); Peter Nett (1. Beigeordneter der Stadt Adenau) Claudia Baur (Flüchtlingsbeauftragte in der Verbandsgemeinde Adenau), Bernhard Müller (Lehrer am Erich-Klausener-Gymnasium); Udo Stratmann (Kreistagsmitglied)  Foto: Werner Dreschers
Millenniums-Runde von links: Bernd Schiffarth (ehemaliger Stadtbürgermeister von Adenau; Guido Nisius (Verbandsbürgermeister); Claudia Nisius; Matthias Beer (Gemeindeassistent; Rainer Schlömp (Ortsbürgermeister Dümpelfeld); Adolf Jaax; Winfried Sander (Moderator); Wolfgang Schlagwein (Landtagsabgeordneter); Peter Nett (1. Beigeordneter der Stadt Adenau) Claudia Baur (Flüchtlingsbeauftragte in der Verbandsgemeinde Adenau), Bernhard Müller (Lehrer am Erich-Klausener-Gymnasium); Udo Stratmann (Kreistagsmitglied)
Foto: Werner Dreschers

Adenau. Die Katholische Kirche in Adenau hatte dankenswerterweise ihre Räumlichkeiten zu der Abschlussveranstaltung der UN-Millenniums-Aktivitäten der Verbandsgemeinde Adenau zur Verfügung gestellt. Auf Einladung der Veranstalter trafen sich der Landtagsabgeordnete der Grünen, Wolfgang Schlagwein, und Bernhard Müller vom Erich-Klausener-Gymnasium zum Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja