Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Betriebszeiten Teststationen und Reproduktions-zahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 9.896 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 247 Todesfälle und 8.753 genesene Fälle. 896 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 337 3 287 5
Altenkirchen 230 11 192 8
Alzey-Worms 346 11 311 10
Bad Dürkheim 364 12 336 6
Bad Kreuznach 307 7 258 4
Bernkastel-Wittlich 242 2 230 6
Birkenfeld 121 3 114 2
Bitburg-Prüm 299 5 276 7
Cochem-Zell 160 1 151 10
Donnersbergkreis 171 6 150 9
Germersheim 332 6 276 25
Kaiserslautern 191 1 165 4
Kusel 130 1 126 4
Mainz-Bingen 571 25 505 9
Mayen-Koblenz 422 16 391 1
Neuwied 362 5 298 10
Rhein-Hunsrück 215 6 196 7
Rhein-Lahn-Kreis 196 6 182 0
Rhein-Pfalz-Kreis 362 5 325 6
Südliche Weinstr. 185 4 171 4
Südwestpfalz 148 3 137 5
Trier-Saarburg 374 10 324 8
Vulkaneifel 142 5 128 2
Westerwaldkreis 526 22 453 16
Stadt        
Frankenthal 80 2 65 19
Kaiserslautern 285 6 251 11
Koblenz 335 18 306 7
Landau i.d.Pfalz 77 2 67 6
Ludwigshafen 575 2 503 13
Mainz 928 28 792 27
Neustadt Weinst. 142 2 136 6
Pirmasens 43 0 41 0
Speyer 152 1 140 14
Trier 190 1 166 8
Worms 301 8 258 34
Zweibrücken 55 1 46 12

Stand: 10:10 Uhr Read more

Wissing: Antragsverfahren zum ÖPNV-Rettungsschirm startet

Die Corona-Pandemie hat insbesondere während des Lockdowns zu einem deutlichen Rückgang der Fahrgäste im ÖPNV geführt. Gleichzeitig wurde der Grundbetrieb aufrechterhalten. Um entstandene Einnahmeverluste auszugleichen, können Verkehrsunternehmen jetzt Mittel aus dem ÖPNV-Rettungsschirm erhalten. Das hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt. Read more

Ministerpräsidentin Dreyer und Bundesministerin Giffey geben Startschuss für sechs engagierte Kommunen in Rheinland-Pfalz

Die Verbandsgemeinde Daun ist unter den sechs engagierten Kommunen

„Rheinland-Pfalz wird als erstes Land Regionalpartner im Bundesprogramm ‚Engagierte Stadt‘. Ich freue mich sehr, dass wir heute gemeinsam mit Bundesministerin Dr. Franziska Giffey, Dr. Lothar Dittmer von der Körber-Stiftung und den sechs beteiligten Kommunen den Startschuss für unsere Zusammenarbeit geben können“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung. Die Städte Trier, Ingelheim, Koblenz, Neustadt an der Weinstraße, Bitburg und die Verbandsgemeinde Daun erhielten außerdem jeweils einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 10.000 Euro. Das bundesweite Programm „Engagierte Stadt“ fördere den Aufbau von Netzwerken in unseren Städten und Gemeinden. „Das bedeutet, dass wir einerseits von den Erfahrungen, Netzwerken und dem Know How des Programms profitieren. Andererseits können wir unser Wissen und unsere Ideen in dieses wichtige und gute Programm einbringen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 9.768 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 247 Todesfälle und 8.631 genesene Fälle. 890 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 333 3 280 3
Altenkirchen 229 11 190 11
Alzey-Worms 344 11 311 9
Bad Dürkheim 361 12 336 5
Bad Kreuznach 306 7 257 9
Bernkastel-Wittlich 239 2 226 4
Birkenfeld 120 3 113 1
Bitburg-Prüm 299 5 276 7
Cochem-Zell 160 1 149 10
Donnersbergkreis 169 6 150 11
Germersheim 308 6 273 7
Kaiserslautern 189 1 163 10
Kusel 130 1 125 4
Mainz-Bingen 569 25 502 11
Mayen-Koblenz 420 16 387 1
Neuwied 359 5 293 20
Rhein-Hunsrück 211 6 195 4
Rhein-Lahn-Kreis 196 6 181 0
Rhein-Pfalz-Kreis 360 5 316 6
Südliche Weinstr. 183 4 170 7
Südwestpfalz 145 3 135 2
Trier-Saarburg 372 10 294 13
Vulkaneifel 142 5 128 3
Westerwaldkreis 514 22 451 12
Stadt        
Frankenthal 79 2 63 16
Kaiserslautern 277 6 248 9
Koblenz 331 18 306 4
Landau i.d.Pfalz 74 2 65 4
Ludwigshafen 567 2 487 16
Mainz 920 28 782 27
Neustadt Weinst. 140 2 136 2
Pirmasens 43 0 41 2
Speyer 149 1 139 8
Trier 190 1 161 9
Worms 287 8 256 17
Zweibrücken 53 1 46 12

Stand: 10.20 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

 

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.

Neue gemeinsame Corona-Strategie für den Herbst

Mainz. Die Landesregierung hat sich in den zurückliegenden Wochen intensiv darauf vorbereitet, wie die Corona-Maßnahmen im Herbst angepasst werden können. Maßgabe dabei war, Sicherheit zu gewährleisten und Einschränkungen, wo möglich, zurückzunehmen. Die Landesregierung hat dabei eng mit den kommunalen Spitzenverbänden zusammengearbeitet, sich intensiv mit dem Corona-Expertenteam aus Medizinern, Virologen und weiteren Wissenschaftlern beraten und zahlreiche Gespräche mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gruppen geführt. Am 11.09.2020  hat der Ministerrat die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Read more

Landesregierung steht hinter den Beschäftigten von MAN

Die Landesregierung sieht die im Zuge massiver Stellenstreichungen angekündigte mögliche Schließung des Standortes der VW-Tochter MAN in Wittlich mit großer Sorge.

Arbeitsministerin Bätzing-Lichtenthäler: „Wir hoffen aber gemeinsam mit den Gewerkschaften, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen wurde. Das Truck Modification Center am Standort Wittlich verfügt über sehr spezielles Wissen und schreibt nach unserer Kenntnis Gewinne. Die hohe Qualifikation der Beschäftigten in der Fahrzeugveredelung auch weiterhin zu nutzen kann nur im Sinne der Unternehmensleitung sein.“ Read more

Rheinland-Pfalz sendet Hilfsgüter nach Lesbos

„Die Zustände nach dem Brand im Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind erschütternd. Angesichts der schrecklichen Notlage der Menschen in Moria bedarf es einer unmittelbaren Hilfe für die Menschen vor Ort. Neben der wichtigen Frage der Aufnahme von Flüchtlingen in Europa gilt es, die humanitäre Katastrophe im Flüchtlingslager zu lindern und den Menschen direkt zu helfen. Nicht zuletzt braucht es sofortige Hilfen, um die Corona Infektionszahlen einzudämmen. Deswegen unterstützen wir als Landesregierung mit Schutzausrüstung und weiteren Hilfsmitteln“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der heutigen Sitzung des Ministerrates. Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 9.707 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 246 Todesfälle und 8.502 genesene Fälle. 959 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 333 3 276 11
Altenkirchen 228 11 190 12
Alzey-Worms 341 11 309 10
Bad Dürkheim 361 12 336 6
Bad Kreuznach 306 7 245 9
Bernkastel-Wittlich 238 2 225 4
Birkenfeld 120 3 110 1
Bitburg-Prüm 299 5 276 9
Cochem-Zell 160 1 146 11
Donnersbergkreis 169 6 148 15
Germersheim 305 6 267 5
Kaiserslautern 189 1 162 10
Kusel 130 1 123 4
Mainz-Bingen 567 25 499 12
Mayen-Koblenz 420 16 386 1
Neuwied 355 5 290 18
Rhein-Hunsrück 210 6 192 6
Rhein-Lahn-Kreis 196 6 178 2
Rhein-Pfalz-Kreis 356 5 311 6
Südliche Weinstr. 183 4 170 7
Südwestpfalz 145 3 134 2
Trier-Saarburg 372 10 267 17
Vulkaneifel 142 5 126 5
Westerwaldkreis 503 22 446 9
Stadt
Frankenthal 76 2 62 10
Kaiserslautern 277 6 244 9
Koblenz 331 18 303 4
Landau i.d.Pfalz 74 2 63 4
Ludwigshafen 563 2 476 19
Mainz 906 27 771 24
Neustadt Weinst. 140 2 135 2
Pirmasens 43 0 39 2
Speyer 148 1 139 10
Trier 189 1 159 14
Worms 279 8 253 7
Zweibrücken 53 1 46 12

Stand: 10.00 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen. Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

 

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.

 

Jubiläum in Berlin: Die Landesvertretung begeht „20 Jahre – 20 Momente“

Ministerpräsidentin Malu Dreyer

„Für uns Länder ist es wichtig, in Berlin mit allen Ressorts politisch vertreten zu sein und das Land in all seinen Facetten repräsentieren zu können. Vor 20 Jahren ist die Landesvertretung von Bonn nach Berlin umgezogen und seitdem wird die Arbeit im Bundesrat an der Spree koordiniert. Wir ermöglichen den Austausch mit den Partnern und Partnerinnen auf Bundesebene und bilden zugleich ein Stück Heimat in der Hauptstadt ab. In zwei Jahrzehnten hat die Landesvertretung einige Premieren umgesetzt, nun leisten wir Pionierarbeit mit einem Jubiläum unter besonderen Bedingungen. Statt eines Festaktes haben wir die Veranstaltungsreihe „20 Jahre – 20 Momente“ mit kleineren Begegnungen und digitalen Angeboten aufgelegt“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Read more

Experten sehen Pharmastandort Rheinland-Pfalz gut aufgestellt

Künftiger Corona-Impfstoff könnte aus Mainz kommen

In ihrer jüngsten Sitzung hat sich die Enquete-Kommission „Corona-Pandemie“ des Landtags mit dem aktuellen Forschungsstand in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft befasst. Dazu erklärt die Obfrau der SPD-Landtagsfraktion in der Pandemie-Kommission, Kathrin Anklam-Trapp: Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 9.634 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 246 Todesfälle und 8.459 genesene Fälle. 929 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 333 3 272 12
Altenkirchen 225 11 189 11
Alzey-Worms 338 11 307 8
Bad Dürkheim 361 12 336 6
Bad Kreuznach 304 7 245 8
Bernkastel-Wittlich 238 2 225 4
Birkenfeld 119 3 109 0
Bitburg-Prüm 296 5 276 6
Cochem-Zell 160 1 145 11
Donnersbergkreis 164 6 146 8
Germersheim 305 6 264 6
Kaiserslautern 189 1 160 12
Kusel 128 1 122 1
Mainz-Bingen 562 25 498 10
Mayen-Koblenz 420 16 386 2
Neuwied 351 5 285 18
Rhein-Hunsrück 210 6 192 6
Rhein-Lahn-Kreis 196 6 178 2
Rhein-Pfalz-Kreis 355 5 310 8
Südliche Weinstr. 181 4 170 5
Südwestpfalz 145 3 134 3
Trier-Saarburg 363 10 267 14
Vulkaneifel 141 5 126 3
Westerwaldkreis 501 22 443 9
Stadt        
Frankenthal 74 2 61 6
Kaiserslautern 277 6 241 11
Koblenz 328 18 301 1
Landau i.d.Pfalz 74 2 63 4
Ludwigshafen 559 2 469 20
Mainz 892 27 770 22
Neustadt Weinst. 140 2 135 2
Pirmasens 43 0 39 2
Speyer 147 1 139 8
Trier 186 1 158 14
Worms 276 8 253 7
Zweibrücken 53 1 45 15

Stand: 10.15 Uhr Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen