Landesvorsitzender Gotthardt: Schulen in Regionen mit Inzidenz unter 50 öffnen, Maskenpflicht und regelmäßige Tests für Lehrer und Schüler

Mainz. Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. fordert bundesweit einheitliche und klare Standards dafür, wann Schulen in den Bundesländern öffnen dürfen. „Für das Wohl unserer Kinder müssen die Schulen so schnell wie möglich und als erstes öffnen“, sagt Landesvorsitzender Frank Gotthardt. „Schon jetzt wäre regelmäßiger Unterricht für Grundschüler wichtig, denn sie brauchen dringend soziale Kontakte. Für höhere Jahrgänge und Abschlussklassen wäre etwa Wechselunterricht in festen Gruppen denkbar. In Regionen mit Inzidenzzahlen unterhalb von 50 dürfen Schulöffnungen nicht weiter herausgezögert werden – Eltern und Wirtschaft sind dringend auf Planungssicherheit angewiesen, Kinder brauchen den Unterricht.“ Read more

Lewentz: Datei für gewalttätige Fußballfans wird neu strukturiert

Die rheinland-pfälzische Polizei wird nach einer umfassenden Überprüfung ihre so genannte SKB-Datenbank (Datei SzeneKundige Beamte), in der gewalttätige Fußballfans gespeichert werden, neu strukturieren und ab April in einem Pilotbetrieb bei der Polizeidirektion Kaiserslautern testen. Dies hat Innenminister Roger Lewentz in Mainz mitgeteilt. Ab der kommenden Saison 2021/2022 sollen dann keine Daten mehr von Kontakt- und Begleitpersonen gespeichert werden. Zudem wird eine Benachrichtigungspflicht eingeführt. Die erfolgte Benachrichtigung ist in der SKB-Datei entsprechend dokumentiert. Die Speicherung der Daten soll nach zwölf Monaten überprüft werden. Read more

Dr. Alexander Wilhelm begrüßt Pilotprojekt für Corona-Impfungen in Mayener Hausarztpraxis

Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm /SPD (Foto: MSAGD/RLP)

Pilotprojekt zur Corona-Impfung von bettlägerigen Hausbesuchspatienten durch Hausärzte startet unter anderem in Mayen

Wie das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte, wird ab dem 1. März im Rahmen eines Pilotprojekts die Corona-Impfung durch Hausärztinnen und Hausärzte in vier Pilotpraxen in Mayen, Bitburg, Münchweiler und Wendelsheim beginnen. Read more

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Gemeinsam im Kampf gegen das Virus

Ministerpräsidentin Malu Dreyer

„Die Corona-Pandemie können wir nur alle gemeinsam lösen. Es war mir deshalb besonders wichtig, mich heute mit den Verantwortlichen vor Ort auszutauschen und auch im Namen der Landesregierung „Danke“ für den unermüdlichen Einsatz zu sagen. Insbesondere beim Schutz der Alten- und Pflegeheime arbeiten wir eng zusammen und unterstützen mit der Aktion „Helfende Hände“ zusammen mit der Bundeswehr und Hilfsorganisationen. Alleine 460 Soldatinnen und Soldaten sind hier im Einsatz. Zusammen mit 200 Hilfsorganisations-Teams schützen wir die besonders verwundbaren Menschen in Rheinland-Pfalz nachhaltig und effektiv. Read more

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Kitas und Grundschulen starten am 22. Februar – Friseure können am 1. März öffnen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer

„Wir haben gemeinsam viel erreicht, dafür haben die Menschen in Rheinland-Pfalz meinen größten Dank. Unsere 7-Tagesinzidenz liegt Stand 10. Februar bei 55,3. Das ist der niedrigste Wert aller Bundesländer. Vor allem unsere ehemaligen Hot-Spots haben sich sehr gut entwickelt. Und dennoch: Wir haben eine gegenläufige Entwicklung. Eine höhere Ansteckungsrate durch mutierte Viren ist zunehmend auch in Rheinland-Pfalz zu verzeichnen. Die Warnungen der Wissenschaftler müssen wir ernst nehmen, dass die Mutationen jetzt schon 20 Prozent der Infektionszahlen betragen könnten“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die Wissenschaft könne auch heute noch keine Gewissheiten liefern. Deswegen müssten die Kontaktbeschränkungen bis zum 7. März beibehalten werden. Die Grundsätze „Wir bleiben zuhause, halten Abstand und tragen Maske“ blieben das wesentliche Instrument im Kampf gegen die Pandemie. Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 97.116 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 2.844 Todesfälle und 85.596 genesene Fälle. 8.676 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)
Ahrweiler 2741 42 2425 59,2 59,2
Altenkirchen 2238 57 2022 39,6 39,6
Alzey-Worms 3209 103 2885 60,1 60,1
Bad Dürkheim 3043 116 2609 51,3 51,2
Bad Kreuznach 4038 110 3367 73,3 73,3
Bernkastel-Wittlich 1955 55 1771 33,8 33,3
Birkenfeld 2036 69 1731 70,4 68,1
Bitburg-Prüm 2143 20 1981 52,5 50,7
Cochem-Zell 1405 33 1246 83,1 83
Donnersbergkreis 1529 47 1336 53,1 52,6
Germersheim 3189 94 2843 56,6 56,6
Kaiserslautern 2675 52 2381 43,4 37,1
Kusel 1556 58 1420 22,8 21,6
Mainz-Bingen 4965 169 4425 38,3 38,3
Mayen-Koblenz 4248 119 3655 49,4 49,4
Neuwied 4865 96 4294 62,9 62,9
Rhein-Hunsrück 2329 62 1963 69,8 69,8
Rhein-Lahn-Kreis 2447 86 2126 62,1 62,1
Rhein-Pfalz-Kreis 4439 170 3882 38,8 38,8
Südliche Weinstr. 2421 94 1967 41,6 41,6
Südwestpfalz 1638 59 1456 33,7 33,3
Trier-Saarburg 2958 78 2648 73,6 73,6
Vulkaneifel 1320 50 1134 87,4 87,4
Westerwaldkreis 4238 115 3748 67,9 67,9
Stadt          
Frankenthal 1382 36 1184 59,5 59,5
Kaiserslautern 2369 76 2130 25 23,4
Koblenz 2970 95 2492 70,1 70,1
Landau i.d.Pfalz 1032 26 828 57,6 57,6
Ludwigshafen 6638 263 5871 48,8 48,8
Mainz 6583 145 6107 42,5 42,5
Neustadt Weinst. 1128 28 985 54,4 54,4
Pirmasens 798 50 688 27,3 27,3
Speyer 1948 71 1784 35,6 35,6
Trier 1767 20 1638 43,9 43,9
Worms 2434 77 2154 58,7 58,7
Zweibrücken 442 3 420 11,7 11,7
Rheinland-Pfalz 97.116 2.844 85.596 52,5 52

Stand: 14:10 Uhr

Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts übermittelten laborbestätigten Fällen einer COVID-19 Erkrankung mit Meldeadresse in Rheinland-Pfalz. Diese werden von den Gesundheitsämtern über die Landesmeldestelle beim Landesuntersuchungsamt an das Robert Koch-Institut übermittelt. Diese Zahlen können vereinzelt von den durch die Kreisverwaltungen kommunizierten Zahlen abweichen.

Die Summe der in Rheinland-Pfalz bereits von COVID-19 Genesenen wird anhand eines Bewertungsalgorithmus ermittelt. Diese Angaben können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen.

* Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohner.

**Als Gemeldete gelten alle Menschen mit COVID-19 Erkrankung mit Meldedatum der letzten 7 Tage, pro 100.000 Einwohnern unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 in der Gebietseinheit stationierten U.S. Streitkräfte.

Einen Überblick über alle Maßnahmen der Landesregierung bietet die Internetseite www.corona.rlp.de.

 

Wirtschaftsministerium führt Gründerstipendium ein

Steven Wink: Wir machen Rheinland-Pfalz zum Gründerland

Mainz. Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium wird ein Gründerstipendium einführen. Das hat Staatssekretärin Daniela Schmitt bekanntgegeben. Zukünftig werden Gründerinnen und Gründer bei ihrem Vorhaben mit 1.000 Euro pro Monat vom Land unterstützt. Read more

Lewentz: Corona-Regeln gelten auch in der Fastnachtszeit

Mit der „Altweiberfastnacht“ am Donnerstag läuten eigentlich Tausende Närrinnen und Narren die heiße Phase der „Fünften Jahreszeit“ in den rheinland-pfälzischen Fastnachtshochburgen ein. In diesem Jahr sind derartige Geselligkeit und Miteinander Corona-bedingt nicht angebracht. Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 96.737 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 2.824 Todesfälle und 85.137 genesene Fälle. 8.776 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
(+ USAF)
Ahrweiler 2724 42 2416 66,9 66,9
Altenkirchen 2227 57 2011 39,6 39,6
Alzey-Worms 3201 102 2878 63,2 63,2
Bad Dürkheim 3021 115 2590 56,5 56,5
Bad Kreuznach 4020 110 3334 72 72
Bernkastel-Wittlich 1950 55 1766 33,8 33,3
Birkenfeld 2018 69 1715 66,7 64,6
Bitburg-Prüm 2127 20 1971 38,4 37,1
Cochem-Zell 1381 32 1238 48,9 48,8
Donnersbergkreis 1523 47 1321 62,4 61,8
Germersheim 3180 94 2832 57,4 57,4
Kaiserslautern 2673 49 2366 64,2 54,9
Kusel 1555 58 1412 41,3 39,1
Mainz-Bingen 4959 167 4407 44 44
Mayen-Koblenz 4232 119 3632 47,1 47,1
Neuwied 4851 96 4267 68,4 68,4
Rhein-Hunsrück 2318 62 1951 95 95
Rhein-Lahn-Kreis 2428 86 2108 58,9 58,9
Rhein-Pfalz-Kreis 4434 169 3864 51,7 51,7
Südliche Weinstr. 2411 94 1957 48 48
Südwestpfalz 1657 60 1471 38 37,5
Trier-Saarburg 2936 78 2640 66,3 66,2
Vulkaneifel 1313 49 1128 95,6 95,6
Westerwaldkreis 4219 114 3729 63,4 63,4
Stadt          
Frankenthal 1378 36 1179 65,6 65,6
Kaiserslautern 2369 76 2104 35 32,8
Koblenz 2960 94 2477 69,3 69,3
Landau i.d.Pfalz 1031 26 824 59,7 59,7
Ludwigshafen 6616 258 5836 51,7 51,7
Mainz 6566 145 6090 41,2 41,1
Neustadt Weinst. 1124 27 980 67,6 67,6
Pirmasens 785 49 677 42,3 42,2
Speyer 1948 69 1785 43,5 43,5
Trier 1752 20 1632 38,6 38,5
Worms 2420 77 2148 64,6 64,6
Zweibrücken 430 3 401 14,6 14,6
Rheinland-Pfalz 96737 2824 85137 55,2 54,7

Stand: 14:10 Uhr Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen