Abitur am Cusanus-Gymnasium Wittlich – Preise und Auszeichnungen

Wittlich. Ganz herzlich gratuliert die Schulgemeinschaft des Cusanus-Gymnasiums Wittlich den 58 Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur! Das Hinarbeiten auf und Bewältigen von gemeinsamen Zielen, das stark machte und Gemeinschaft schaffte, auch das Genießen des Zusammenseins bei Ausflügen und Klassen- und Kursfahrten, zuletzt das Feiern der einfach tollen Abi-Motto-Woche waren prägende Erfahrungen, die den Abiturientinnen und Abiturienten sicherlich noch lange nach ihrer Schulzeit am Cusanus-Gymnasium positiv in Erinnerung bleiben und nachwirken. Weiterlesen

HimalABI – Nach 13 Jahren endlich an der Spitze

Zeugnisvergabe des Abiturjahrgangs 2020

Wittlich. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Und so wurden in diesem Jahr, bedingt durch die COVID-19-Krise und die damit einhergehenden strikten Beschränkungen des öffentlichen Lebens, die Abiturzeugnisse des Abiturjahrgangs 2020 des Peter-Wust-Gymnasiums in Wittlich am 26.03.2020 per Post versendet. Diese Entscheidung fiel der Schulleitung nicht leicht, aber die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler stand bei dieser Maßnahme im Vordergrund. Weiterlesen

Ein ungewöhnlicher Abschluss des Schullebens

66 Schüler des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums bestanden das Abitur

Bernkastel-Kues. Unter den besonderen Bedingungen der derzeit grassierenden Covid-19-Pandemie legten jetzt 66 Abiturienten des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums in Bernkastel-Kues erfolgreich ihre mündlichen Abiturprüfungen ab und beendeten damit ihre Schulzeit. Weiterlesen

Industrie- und Handelskammern verschieben Azubi-Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen bis Ende Mai

Trier. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210 000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt. Weiterlesen

Ein ungewöhnlicher Abschluss des Schullebens in Wittlich

66 Schüler des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums bestanden das Abitur

Bernkastel-Kues. Unter den besonderen Bedingungen der derzeit grassierenden Covid-19-Pandemie legten jetzt 66 Abiturienten des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums in Bernkastel-Kues erfolgreich ihre mündlichen Abiturprüfungen ab und beendeten damit ihre Schulzeit. Mit Buchpreisen wurden die zehn besten Abiturienten für ihre herausragende Leistung ausgezeichnet: Sophie Böhler, Vera Annette Eck, Simon Gorges, Nicolas Himbert, Julia Klaus, Lea Laudes, Nikola Schmitt, Anne Sophie Sprute, Romy Wagner, Henrik Wagner. Mit dem Preis der Ministerin für Bildung für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule wurde Mara Anestopoulou geehrt. Dank und Anerkennung für die Tätigkeit in der Schülervertretung wurde Mara Anestopoulou, Anna-Lena Braun, Jonas Dehne und Nicolas Himbert ausgesprochen. Für hervorragende Leistungen in den einzelnen Fächern wurden folgende Auszeichnungen vergeben: Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker an Nikola Schmitt und Pauline Müllers, Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung an Nicolas Himbert, Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft an Nicolas Himbert. Weiterlesen

Musikschule „Spiel mit“ bietet Online-Musikunterricht an

Daun/Manderscheid. Die Nachricht ist an alle Musikfreunde gerichtet. Ab sofort präsentiert die Musikschule „Spiel mit“ ihr neu entwickeltes Musikunterricht-Online-System!

  • Einfachste Bedienung für die Schüler!
  • Kein Programm, keine App laden oder installieren!
  • Ein Klick, dann geht’s los!
  • Keine Werbe-Videos, die den Unterricht stören würden!

Unser System läuft auf einem separaten deutschen Server und funktioniert deshalb nahezu latenzfrei, auch bei nicht ganz so schnellen Online-Verbindungen! Skype, WhatsApp & Co. dafür nicht gebraucht! Egal ob Smartphone, Tablet oder Notebook!

Infos können ganz einfach angefordert werden unter: www.spiel-mit-musik.de/kontakt/

„Spiel mit“ freut sich auf den Musik-Unterricht mit Euch!

 

Mertes-Wein ist mein ganzes Herz

22 Azubis der Weinkellerei in Bernkastel-Kues starten Benefizaktion zugunsten Deutschlands erster Stammzellspenderdatei

Bernkastel-Kues. Kann man Leidenschaft und Empathie in Flaschen abfüllen? Was vor wenigen Tagen in der Weinkellerei Peter Mertes in Bernkastel-Kues über die Bänder lief, ist Tropfen für Tropfen mit dem Herzblut 22 junger Menschen gefüllt. Die Auszubildenden des Unternehmens starten am 20. März den Verkauf ihrer eigenen Edition, um Hilfe für Leukämie- und Tumorpatienten zu leisten. Sie stellen sich damit in die Tradition des Hauses, das seit seiner Gründung vor fast 100 Jahren immer auch soziale Projekte initiiert und gefördert hat.

Die Liste der Auszeichnungen zeigt den Anspruch, den die Weinkellerei an ihre Weine und an die Mitarbeiter stellt. Die Liste der Kunden beweist, dass man hält, was man verspricht. Mit Liebe und Begeisterung wird hier Wein produziert. In der vierten Generation ist sie Deutschlands führende Weinkellerei und beschäftigt 400 Mitarbeiter. Noch immer basiert die Firmenphilosophie auf dem freiheitlichen Gedankengut des längst verstorbenen Firmengründers: „Wein soll in erster Linie schmecken und zur Lebensfreude beitragen“. Ganz im Sinne von Peter Mertes soll man, „den Wein und das Leben einfach genießen“. Weiterlesen

Corona: Alle Info-Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Trier abgesagt

Trier. Zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona Epidemie hat sich die Agentur für Arbeit Trier dazu entschieden, alle Informationsveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger unabhängig der kalkulierten Teilnehmerzahl bis Ende April abzusagen. Dazu zählt zum Beispiel die „BiZ&Donna-Reihe“ sowie das Jugendformat „und donnerstags ins BiZ“ oder die Vorträge der EURES-Beratung. Einen genauen Überblick über alle betroffenen Veranstaltungen finden Bürger auf der Homepage der Arbeitsagentur unter www.arbeitsagentur.de

HWK schließt ihre Bildungszentren vorsorglich ab Montag, 16.03.2020

Trier. Wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus sind ab Montag, 16. März, die Bildungszentren der Handwerkskammer (HWK) Trier vorsorglich bis auf Weiteres geschlossen. Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU), alle Maßnahmen der Berufsorientierung, Fort- und Weiterbildungen sowie Meisterkurse der HWK fallen daher aus. Bislang ist kein Verdachtsfall in der HWK aufgetreten.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja