RSS-Feed

Orgelkonzert in St. Leodegar Niederehe

Am Freitag, 8. Juni um 20 Uhr gastiert Daniel Tappe, Lippstadt, auf der Balthasar-König-Orgel der Pfarrkirche St. Leodegar in Niederehe 

Daniel Tappe, Jahrgang 1978, stammt aus Anröchte in Westfalen. Er studierte zunächst in Lübeck Kirchenmusik und Orgel bei Martin Haselböck, anschließend am renommierten Oberlin Conservatory of Music in Ohio/USA Orgel bei James David Christie, historische Tasteninstrumente, historische Aufführungspraxis und Musikgeschichte. Seine Studien schloss er 2007 mit dem Bachelor und Master of Music ab. Im gleichen Jahr erhielt er den Selby Harlan Houston Prize für besondere Leistungen in den Fächern Orgel und Musiktheorie. Während des Studiums wirkte Daniel Tappe als Organist und Chorleiter an der Christ Church in Oberlin und trat regelmäßig als Organist und Cembalist mit diversen Ensembles auf. Gleichzeitig war er als Tutor für Musiktheorie und Deutsch tätig. … weiterlesen »

Nachbericht „einander verstehen“

Gelungene Premiere eines Ökumenischen Gottesdienstes auf dem Wittlicher Marktplatz 

Wittlich.  Unter diesem Motto feierten bei herrlichem Sonnenschein fast 1.000 Wittlicher Christen einen stimmungsvollen Ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag auf dem rappelvollen Marktplatz. Der Ökumene-Ausschuss der evangelischen Kirchengemeinde und der katholischen Pfarreiengemeinschaft hatte eingeladen, die vor zehn Jahren geschlossene Partnerschaftsvereinbarung gebührend zu feiern. Bis zum heutigen Tag haben sich insgesamt acht Gemeinden, sieben katholische und eine evangelische, dieser Vereinbarung angeschlossen. … weiterlesen »

Black Stories mit Jens Schumacher

Makabre und kuriose Geschichten für die erfolgreichsten Lesesommerklassen

Wittlich. Einige Wochen vor Beginn des Lesesommers 2018 trafen sich die Gewinnerklassen aus dem vergangenen Jahr in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich zu einer Veranstaltung mit dem Schriftsteller Jens Schumacher. Der Autor zahlreicher Fantasyromane, Krimis und interaktiver Questbooks hatte seine international erfolgreiche Rätselspiel-Serie „Black Stories“ im Gepäck. Die Sechstklässler aus dem Peter-Wust-Gymnasium durften abstimmen, aus welchen Ausgaben gespielt werden sollte und entschieden sich für die „Funny Death“ und die „Daily Disasters“-Edition. … weiterlesen »

Anzeige

Glanz des Barock – Konzert des Sinfonieorchester Gerolstein e. V. in der Burg Lissingen:

Am Sonntag, 10.06.2018 spielt das Sinfonieorchester Gerolstein e. V.  Musik des Barock in der Unterburg Lissingen.  Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Telemann, Vivaldi, Purcell und Roman. Die musikalische Leitung hat Wolfgang Merkes. Im Jahre 2005 fanden sich einige Musiker auf Anregung von Herrn Merkes erstmalig zu gemeinsamen Proben im Pfarrheim der katholischen Kirche St. Anna Gerolstein zusammen. Im Jahr 2007 wurde das Sinfonieorchester Gerolstein als gemeinnütziger Verein eingetragen und gestaltete seitdem bereits viele Konzerte und Musicals in Gerolstein und der Region. Zudem gibt es mehrere  kleinere Ensembles im Orchester, die weitere kammermusikalische Werke erarbeiten und die ebenfalls bereits mehrere Konzerte gestaltet haben. Die Besucher erwartet an diesem Sonntag ein sicher sehr interessantes, abwechslungsreiches Konzert in Ambiente der Unterburg Lissingen. Beginn ist um 17:00 Uhr in der Burg Lissingen, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.sinfonieorchester-gerolstein.de

Sportfest des TuS Berndorf 1949 e.V.

Am 09 und 10. Juni führt der TuS Berndorf 1949 e.V. sein alljährliches Sommer-Jugend-Sportfest durch. Samstags starten mittags mit unserem D-Jugendturnier, ehe im Anschluss die C-Jugend-Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Abgeschlossen wird der Samstag mit unserem 2. Großen FzM-Turnier welchen um 16:00 Uhr starten wird. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der jüngeren Jahrgänge. Hier wird ab 11:00 Uhr ein Bambini-Jugendturnier gespielt. Um 13:30 Uhr ehrt der Fussballverband Rheinland verdiente TuS-Mitglieder. Ab 14:00 Uhr ist ein Turnier der F-Jugend-Teams, gefolgt von den E-Jugend-Mannschaften, vorgesehen. Der TuS Berndorf 1949 e.V.  lädt Sie alle herzlich ein und würde sich über zahlreiche Besucher bei den verschiedenen Veranstaltungen sehr freuen!

 

950 Jahre Hetzerath – das Dorf feiert Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Für das Großereignis wird am Sonntag, 17. Juni die Ortsdurchfahrt gesperrt / Über 30 Attraktionen locken Besucher aus nah und fern

Hetzerath. Auch wenn die Besiedelung bis in die Steinzeit zurückreicht: Vor 950 Jahren wurde Hetzerath erstmals urkundlich erwähnt, und das ist für die Ortsgemeinde allemal ein Grund zum Feiern. Mit ein Höhepunkt der sich über das ganze Jahr erstreckenden Jubiläumsveranstaltungen ist das Festwochenende 16./17. Juni: Zunächst heißt es am Samstagabend in der Bürgerhalle „Feuer und Flamme für unser Dorf“ mit einem spektakulären musikalischen Feuerwerk der kulturtreibenden Vereine. Am Sonntag feiert dann ganz Hetzerath zusammen mit seinen Gästen aus nah und fern in der eigens zu diesem Anlass für den Autoverkehr gesperrten Ortsmitte. … weiterlesen »

Anzeige

„3. Bitburger Mai-Markt“ mit verkaufsoffenem Sonntag am 27. Mai 2018

Bitburg. Zur Neuauflage des „Mai-Markts“ kehrt am Sonntag, den 27. Mai ein regelrechter Genussmarkt zurück in die Bitburger Innenstadt. Wie im vergangenen Jahr gibt es von 11:00 bis 18:00 Uhr für die ganze Familie am und um den Spittel Einiges zu bestaunen. Ob regionales Kunsthandwerk, kulinarische Köstlichkeiten, Produkte aus der Region oder Weinangebote von der Mosel – die Besucher finden Nützliches und Schönes, Neuheiten und Bewährtes. Beim Rundgang über den Markt wird man beraten, man kann anfassen, (aus-)probieren, testen und vergleichen. … weiterlesen »

Kirmes in Mürlenbach

Mürlenbach. Unter dem Motto „Tanz, Flohmarkt und Unterhaltung“ feiert die Ortsgemeinde Mürlenbach vom 26. bis 27.05.2018 ihre diesjährige Kirmes. Ein bunt gemischtes Programm mit Tanzmusik, einem Kinderflohmarkt und musikalischer Unterhaltung erwartet die Besucher. Los geht‘s am 26.05.2018, ab 21:00 Uhr mit der Band „Neroburger“. … weiterlesen »

Anzeige

Geschwister-Scholl-Gymnasium – Die Theater-AG des GSG Daun präsentiert: „Herr der Fliegen“

(frei interpretiert nach William Golding), Donnerstag, 24.05.2018, 19:00 Uhr Aula des GSG Daun, der Eintritt ist frei

Daun. Was, wenn eine Gruppe Jugendlicher auf dem Weg ins Feriencamp mit dem Flugzeug abstürzt und sich ohne Erwachsene auf einer unbewohnten Insel wiederfindet. Wo findet man Wasser, Nahrung, Hilfe? Welche Regeln, welche Gesetze und welche Werte sollen gelten? Wie organisiert man sich? Yagmur, Peter, Dan und die anderen Jugendlichen stellen nicht nur fest, dass sie unterschiedliche Prioritäten setzen, was das Leben auf der Insel angeht, zunehmend scheinen die Vorstellung unvereinbar zu werden, das Zusammenleben mehr und mehr geprägt von dem Versuch, die eigenen Grundbedürfnisse zu befriedigen und das Fehlverhalten der vermeintlich Anderen zu bestrafen. … weiterlesen »

Eifel-Literatur-Festival: Stanisic „ausverkauft“

WITTLICH. Die Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals mit Sasa Stanisic am Freitag, 25. Mai, in der Synagoge Wittlich ist ausverkauft. Eine Warteliste ist eingerichtet. Tickets gibt es im ersten Festivalhalbjahr noch für Peter Stamm am 1. Juni in Prüm, für „Mr. Pubertier“ Jan Weiler am 8. Juni in Prüm und für Zsuzsa Bank am 12. Juni in Wittlich, Atrium des Cusanus-Gymnasiums. Tickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und 06 51/ 97 90 777.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.