TICKETVERKAUF FÜR DIE ESSEN MOTOR SHOW STARTET

PS-Festival finden in diesem Jahr als „Limited Edition“ statt

Impression von der Essen Motor Show 2019. (Foto: Alex Muchnik/©MESSE ESSEN GmbH)

Der Ticketverkauf für die Essen Motor Show hat begonnen: Ab sofort können Fans unter www.essen-motorshow.de Karten für das lang ersehnte PS-Festival vom 27. November bis zum 5. Dezember (26. November: Preview Day) in der Messe Essen ordern. Weiterlesen

Bund Deutscher Karneval hofft auf Session wie vor Corona

Bexbach (dpa) – Nach einem Jahr Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie hofft der Bund Deutscher Karneval (BDK) für die bevorstehende Session auf eine närrische Jahreszeit wie vor der Pandemie. «Ich bin tatsächlich guter Hoffnung, dass es wieder so sein wird wie vor Corona», sagte BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess der Deutschen Presse-Agentur. Die Fastnachter oder Karnevalisten stünden bundesweit schon in den Startlöchern. «Sie freuen sich, dass es am 11.11. endlich wieder los geht» Weiterlesen

Dehoga rechnet wieder mit Firmen-Weihnachtsfeiern

Bad Kreuznach/Mainz (dpa/lrs) – Nach dem coronabedingten Lockdown in der vorigen Adventszeit hofft das Gastgewerbe in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr wieder auf Einnahmen durch Weihnachtsfeiern. «Das Gute bei Weihnachtsfeiern ist: Der Personenkreis steht fest», sagte der Präsident Hotel- und Gaststättenverband Dehoga in Rheinland-Pfalz, Gereon Haumann, der Deutschen Presse-Agentur. «Deswegen denke ich, Präsenz wird durchaus machbar sein» Weiterlesen

Trier will Opfer der Amokfahrt am Jahrestag gedenken

Trier (dpa/lrs) – Trier hält inne: Ein Jahr nach der Amokfahrt in der Stadt mit fünf Toten und vielen Verletzten wird es am 1. Dezember eine Gedenkveranstaltung geben. Geplant sei ein Gottesdienst im Trierer Dom, der zur damaligen Tatzeit um 13.46 Uhr mit Glockengeläut beginnen solle, sagte Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) am Montag in Trier. Am Abend werde es ein Konzert vom Philharmonischen Orchester der Stadt Trier und der Dommusik im Dom geben. Das Programm sei mit den Opfern und Angehörigen abgestimmt. Die Opfer hätten gesagt, es sei jetzt «die richtige Zeit», sagte Leibe. Weiterlesen

Finnischer Gastorganist spielt in Niederehe

Niederehe. Am Freitag, den 8. Oktobert 2021, findet um 19.00 Uhr das letzte diesjährige  Orgelkonzert in der ehemaligen Klosterkirche Niederehe  mit dem weitgereisten, internationalen Gastorganisten Ilpo Laspas aus Finnland statt. Das Konzert ist gleichzeitig Teil der Internationalen OrgelWochen Rheinland-Pfalz, die fester Bestandteil des Kultursommers Rheinland-Pfalz sind. Diese Konzertreihe, die das ganze Bundesland umfasst und große, mittelgroße sowie kleine Orgeln in Großstädten, kleineren Städten, Klöstern und Dörfern präsentiert – jedes Jahr andere – ist deutschlandweit einmalig. Weiterlesen

10 Jahre auf Spitzbergen – Autoren stellen in Daun ihr neues Buch persönlich vor

10 Jahre auf Spitzbergen haben Christian Bruttel abgehärtet / Foto: Astrid Taborski

Ein neues Buch erzählt vom abenteuerlichen Leben und den Herausforderungen auf der nördlichsten Inselgruppe Europas. Auf Spitzbergen gibt es mehr Eisbären als Menschen, im Winter ist es monatelang stockdunkel, wenn nicht gerade Polarlichter über dem Horizont tanzen, und im Sommer erhellt die Sonne rund um die Uhr die majestätische Gletscherlandschaft. Weiterlesen

III. LEADER-Forum Eifel-Ardennen Samstag, 9. Oktober 2021, ab 9:15 Uhr Im Kulturkino Vogelsang IP, dem Internationalen Platz im Nationalpark Eifel

Kooperationen und Netzwerkarbeit sind im Eifel-Ardennen-Raum gelebte Praxis: So arbeiten die Landkreise, Kommunen und Wirtschaftskammern aus Rheinland-Pfalz (RLP), Nordrhein-Westfalen (NRW) sowie der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens seit vielen Jahren in der Zukunftsinitiative Eifel eng zusammen, um gemeinschaftlich den Eifel-Ardennen-Raum zu stärken. Weiterlesen

LEADER-Forum EIFEL-Ardennen 2021: Austausch und Information

Unter dem Titel „bewegen, bewirken, begeistern“ ist die Zukunftsinitiative Eifel bereits seit mehr als zehn Jahren für die wirtschaftliche Entwicklung der Eifel aktiv. Um die Zusammenarbeit und den Austausch in der Eifel noch stärker zu fördern, hat sie u.a. ein Kooperationsforum für die LEADER-Regionen der Eifel-Ardennen initiiert. Dabei laden erstmals alle LEADER-Regionen aus dem Eifel-Ardennen Raum ein. Weiterlesen

Städte fordern Ausdehnung von 2G-Zugangsregeln

Berlin (dpa) – Die Städte fordern mehr Corona-Zugangsregeln nur für Geimpfte und Genesene bei Freizeiteinrichtungen im Herbst und Winter.

«Wir müssen alles tun, um noch mehr Menschen fürs Impfen zu motivieren und die Impfquote zu steigern», sagte der Präsident des Deutschen Städtetages, Burkhard Jung, der Deutschen Presse-Agentur. Er appelliere an alle Länder, 2G-Regelungen für den Freizeitbereich zu treffen. «Das schafft mehr Sicherheit und Normalität für ganz viele Menschen», sagte Jung, der auch Oberbürgermeister von Leipzig ist. Ein negativer Test kann dann für den Zutritt nicht reichen. Weiterlesen

Landesgartenschau (2026) wird wegen Pandemie auf 2027 verschoben – ein Jahr mehr Vorbereitungszeit

Die für 2026 vorgesehene Landesgartenschau wird auf das Jahr 2027 verschoben. Darauf hat sich das Kabinett heute verständigt, wie Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt hat. Damit möchte die Landesregierung der Ausrichterkommune ausreichend Zeit zur Vorbereitung geben. Die Pandemie hat die Bewerbungen zur Landesgartenschau erschwert, weshalb bereits die Bewerbungsfrist bis 15. Oktober 2021 verlängert wurde. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja