RSS-Feed

Survival-Tage in Deudesfeld

Deudesfeld. Hast du schon einmal selbst Feuer gemacht, dir einen Unterschlupf gebaut oder bist auf Nahrungssuche gegangen? Das ist nicht das Einzige was du bei den Survival-Tagen vom 01. bis 02.10.2019 lernst. Spannende Überlebensstrategien warten auf dich! Da wir dabei viel erleben und entdecken werden, stärken wir uns am Lagerfeuer mit einem selbst zubereiteten Survival-Mahl. Dann richten wir uns ein, um die Nacht im Freien zu verbringen. Wenn du zwischen 11 und 17 Jahren alt bist, dann melde dich. Der Teilnahmebeitrag beträgt 40 €. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Survival-Tage werden von der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun in Kooperation mit „Glücksstreben“ veranstaltet. Start ist am 01.10. um 15 Uhr, Ende am 02.10. um 11 Uhr. Mehr Informationen erhaltet ihr bei Jugendpfleger Rüdiger Herres, Leopoldstr. 29, 54550 Daun, Tel: 06592/939-204, E-Mail: jugendpflege@vgv.daun.de. Wir freuen uns auf dich und erlebnisreiche Tage in der Natur! … weiterlesen »

Einladung zum 1. Tri-Lux BarCamp DIGITALISIERUNG

20. und 21. September 2019, an der Hochschule Trier, Campus Gestaltung, Paulusplatz 4, 1. und 2. Etage, 54290 Trier

Trier. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer veranstalten die Wirtschaftsförderung der Stadt Trier, das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg und der Fachbereich Gestaltung der Hochschule Trier am 20. und 21. September 2019 das erste grenzüberschreitende Tri-Lux BarCamp zum Thema DIGITALISIERUNG in der Region Trier-Luxemburg. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Chambre des Métiers Luxemburg, der Handwerkskammer Trier, der Industrie- und Handwerkskammer Trier, der Forschungsstelle Mittelstand an der Universität Trier sowie der Wissenschaftsallianz Trier e.V.. … weiterlesen »

Wanderung auf dem Traumpfad Murscher Eselsche

Daun. Am Samstag, 21. September 2019, steht eine Ganztagswanderung auf dem Traumpfad Murscher Eselsche über rund 11 km auf dem Programm des Eifelvereins Daun.

Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Gäste- und Veranstaltungszentrum Forum. In Fahrgemeinschaften geht es zum Start der Wanderung nach Morshausen im Hunsrück, im einheimischen Dialekt auch „Mursche“ genannt. … weiterlesen »

Anzeige

Fachtag zum Welt-Alzheimertag 2019

„ Demenz – Einander offen begegnen“

Darscheid. Der diesjährige Fachtag des Netzwerkes Demenz Vulkaneifel rund um den Welt-Alzheimertag steht unter dem Motto „Demenz. Einander offen begegnen“ und findet am Montag, 23. September 2019,  von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr in der Lehwaldhalle Darscheid (VG Daun) statt. Das Netzwerk Demenz Vulkaneifel ist ein Zusammenschluss von ca. 30 Institutionen und Diensten im Landkreis und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu verbessern. Durch Information und Fortbildung trägt das Netzwerk zur Enttabuisierung der Krankheit bei. Es fördert neue Angebote zu einem selbstverständlicheren Miteinander im Landkreis Vulkaneifel. … weiterlesen »

Das wildromantische Tal der Prüm

Schalkenmehren. Der Eifelverein Ortsgruppe Schalkenmehren bietet am 15. September eine Exkursion im Naturpark Südeifel an. Start der Wanderung ist am Parkplatz an den Irreler Wasserfällen. Das Flüßchen Prüm hat sich zwischen den Orten Prümzurlay und Irrel tief in das Ferschweiler Plateau eingegraben. Die Oberhänge des Kerbtales bestehen aus zerklüftetem Sandstein, die Unterhänge aus Ton, Mergelgestein und Gips.  In der letzten Eiszeit wurde der Hang instabil und Felsstürze stauten die Prüm auf. Leichte Sedimente wurden abtransportiert und zurück blieben Felsbrocken, die heute noch der Prüm den Weg Richtung Mosel erschweren. Über eine Holzbrücke werden zunächst die Stromschnellen überquert. … weiterlesen »

Anzeige

„Computer Workout“: Medienskills für 11- bis 17-Jährige

Wittlich. Die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich und die VHS Wittlich-Stadt und -Land bieten von Oktober bis Dezember zum ersten Mal ein umfangreiches Kurs- und Workshopangebot für Jugendliche von 11 – 17 Jahren an.

Unter dem Titel „Basic Fitness“ geht es um Tipps und Tricks bei der Anwendung von Word und Powerpoint. Beim „Brain Gym“ werden Gaming- und Coding-Fähigkeiten geschult, während im „Creative Studio“ die technische Umsetzung eigener kreativer Ideen gefragt sind. … weiterlesen »

Einladung zur Veranstaltung: „Tag der Mobilität der Zukunft“ – So. 15.09.2019, ab 10:00 Uhr in Cochem-Cond

Promenade unterhalb der Uferstraße in Cochem-Cond

Cochem. Die kreiseigene Energieagentur „unser-klima-cochem-zell e.V.“ veranstaltet in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Tag der Mobilität der Zukunft“. Hierzu möchten wir Sie, am Sonntag,  15.09.2019, herzlich einladen.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung wird der Zwischenstopp der „WAVE Trophy“ sein. Sie ist die größte E-Mobil-Rallye weltweit. Über 50 Fahrzeuge werden quer durch Deutschland stromern und dabei rund 1.600 km zurücklegen. Neben E-Autos werden auch E-Bikes und E-Motorräder starten und täglich zwischen 150 und 250 km absolvieren, um darzustellen, dass die E-Mobilität schon heute alltagstauglich ist. … weiterlesen »

TechniSat DAB+ Radios auf der IAA

Frankfurt. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt lassen sich vom 12. bis 22. September am ARD-Stand in Halle 8 typische Nutzungssituationen für den Radiogenuss von DAB+ live erleben – für Jung und Alt, zuhause und unterwegs. Hörproben der ARD-Hörfunkprogramme wecken die Freude am Radio auch akustisch. Mit Aktionen werden täglich exklusive DAB+ Wellen der ARD sowie der ARD-TPEG-Service vorgestellt. Der deutschen DAB+ Radio-Hersteller TechniSat ist mit einer ganzen Radioflotte am ARD-Stand vertreten. Die unterschiedlichen DAB+ Radiomodelle kann man vor Ort ausprobieren.

Anzeige

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Vortrag der Verbraucherzentrale in der Begegnungsstätte Wittlich

Wittlich. Am Donnerstag, dem 26. September 2019, um 14:30 Uhr, in der Caritas-Begegnungsstätte in Wittlich im Haus der Vereine, Kasernenstrasse 37. Referentin: Kirsten Thul-Kunsmann, Beraterin der Verbraucherzentrale Trier, Kosten: Kostenfrei, Spende erbeten. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten. … weiterlesen »

Alles hat ein Ende… auch der Lesesommer 2019

Krönender Abschluss im Bungert-Oktoberfestzelt am 20. Oktober

Wittlich. Eine Woche nach der Säubrennerkirmes endete der 12. Lesesommer in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich. Auch in diesem Jahr hatte es die größte landesweite Leseförderaktion wieder in sich: 866 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren lasen über 9 Wochen lang was das Zeug hält. Mindestens 3 Bücher mussten gelesen werden, um erfolgreich abzuschließen. Dies gelang in diesem Jahr 667 Teilnehmern, das sind stolze 77 Prozent. Auch die viel beklagten lesefaulen Jungs suchte man in Wittlich vergeblich: mit 402 Anmeldungen zogen sie fast gleich mit den Mädchen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.