Lebendige Mosel zum Mitmachen!

Jetzt anmelden für die „Woche der Artenvielfalt 2021“

Die für Mai dieses Jahres geplante „Woche der Artenvielfalt“ mit über 200 Veranstaltungen zum Thema „Biodiversität“ in der Moselregion von Lothringen bis Koblenz musste bedauerlicherweise aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Regionalinitiative „Faszination Mosel“ und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel als Veranstalter und alle Akteure waren darüber zwar sehr traurig, blicken aber nun zuversichtlich in die Zukunft und starten bereits frühzeitig mit den Vorbereitungen für die Aktionswoche im nächsten Jahr. Read more

Ab September wieder jeden Dienstag Markt in Ripsdorf

Im Frühjahr dieses Jahres, während des Lockdowns, haben wir, um die Nahversorgung zu sichern, jeden Dienstag Markt in Ripsdorf angeboten. In den Sommerferien sind wir dann wieder zu unserem alten Rhythmus, jeden 1. und 3. Dienstag, zurückgekehrt. Read more

Öko-Aktionstage: Ministerin Höfken besucht Reginenhof in Gerolstein

Der nahe dem Gerolsteiner Brunnen gelegene Milchhof Reginenhof ist mit Abstand einer der größten Betriebe des Bioland-Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland. Bereits 2018 hat der Betrieb im Rahmen der „Kooperation Landwirtschaft“ auf Bio umgestellt, hält Milchvieh und erzeugt Ackerfrüchte.

Ministerin Höfken besucht den Reginenhof anlässlich der Auftaktveranstaltung der Öko-Aktionstage 2020, am:

Sonntag, den 23. August 2020, um 15.30 Uhr

Es wird ein Hofrundgang mit anschließender Besucher-Diskussion zum Thema Ökolandbau in Rheinland-Pfalz angeboten.

„Lecker aufs Land, die Überraschungskiste“: Start in Niederstadtfeld (Vulkaneifel) am 24. August im Dritten Programm

Hannah Braß aus Niederstadtfeld: Noch ist alles Neuland auf dem Heilsbergerhof. Erst seit Januar 2020 sind Hannah und Thomas Braß Eigentümer des Ackerbaubetriebs in Niederstadtfeld. Ihr Ziel: ein Bio-Mischbetrieb mit funktionierender Kreislaufwirtschaft, in der Mensch und Natur achtsam miteinander leben. (Foto: SWR/megaherz/Sophia Zwickl)

SWR Koch-Doku am 24. August um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen / Hannah Braß aus der Vulkaneifel wagt Neustart in Niederstadtfeld

Das Jahr 2020 stellt die Kandidatinnen von „Lecker aufs Land“ vor eine besondere Herausforderung. Wegen der Corona- Pandemie müssen die sechs Landfrauen auf Oldtimerbus „Willi“ und gegenseitige Hofbesuche verzichten. Doch davon lassen sie sich nicht unterkriegen und starten ein völlig neues Kochkapitel der beliebten Doku-Reihe des SWR Fernsehen. Sie verschicken eine Überraschungskiste an ihre Mitstreiterinnen, gefüllt mit einem Lieblingsgericht, Gastgeschenk und anderen Kleinigkeiten. Den Anfang macht Hannah Braß aus der Vulkaneifel. Zusammen mit ihrem Mann hat sie vor kurzem einen Hof in Niederstadtfeld übernommen und will diesen nun nach und nach zu einem Biohof ausbauen. „Lecker aufs Land, die Überraschungskiste – von Hannah Braß aus der Vulkaneifel“, zu sehen am 24. August um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Read more

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft lädt ein zum Webtalk mit der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig

Frau Dr. Stefanie Hubig ist derzeit auch die Präsidentin der Kultusministerkonferenz. Foto: BVMW/Ministerium

Feusdorf. Laut aktuellem Pisa-Test liegen deutsche Schülerinnen und Schüler über dem internationalen Durchschnitt. Deutschland schafft es allerdings nicht mehr in die Spitzengruppe. Jugendliche in Ländern wie Estland, Finnland, Hongkong, Irland, Polen oder Singapur schneiden in allen Themenbereichen besser ab als deutsche Schüler. Read more

Geo-Exkursionen in der Vulkaneifel

Die spannendsten Abenteuer lauern manchmal direkt vor der Haustür. Wer mit Kindern erlebnisreiche Ausflüge in die eindrucksvolle Natur der Vulkaneifel unternehmen will, der erhält in dem neuen Wanderführer Vulkane, Erz und dunkle Höhlen. Geo-Exkursionen für Familien in der Vulkaneifel zahlreiche Anregungen. Read more

Mountainbike-Erlebnistour nach Manderscheid

Viel Spaß hatten die Teilnehmer der geführten Mountainbike-Erlebnistour „Manderscheider Burgen“ am 28. und 29.07.2020, die von der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun organisiert wurde. Übernachtet hat die Gruppe in der Jugendherberge Manderscheid. Read more

Wein-Schoppen-Tage in Rachtig vom 28.-30. August 2020

Zeltingen-Rachtig. Seit 1980 feiert der Weinort Rachtig sein Wein-Straßenfest, das erste dieser Art an der ganzen Mosel. In diesem Jahr ist alles anders: Die Weinhöfe Leo Pazen, Volker Pazen,   und Herbert Pazen mit dem Rochter Landhotel, sowie das  Weingut Becker laden ein zu  Weinschoppen und kleinen Speisen auf Abstand. Die Winzer und Winzerinnen freuen sich auf Ihren Besuch! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Geöffnet sind die Höfe Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 h, jeweils bis 23 Uhr.

 

Neuer Termin Dauner Fototage

Die aktuelle Corona Situation lässt es leider nicht zu, den angepeilten Ausweichtermin zur Ausrichtung der 11.Dauner Fototage am dritten Oktoberwochenende aufrecht zu erhalten. Als neuer Termin ist nun das Wochenende vom 19. bis 21.März 2021 eingeplant, an dem alle Multivisionsshows in unveränderter Form gezeigt werden und auch das Fotoseminar mit Martin Engelmann stattfindet. Die neuen Termine zu den Vorträgen sind unter  www.dauner-fototage.de aktualisiert, alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für den Fall, dass auch im März 2021 eine normale Durchführung in einer vollen Halle nicht möglich ist, wurde vorsorglich ein Konzept erarbeitet, das unter Beachtung der heute geltenden Veranstaltungsauflagen eine vertretbare Durchführung ermöglichen würde.

Konkrete Informationen hierzu werden im Anwendungsfall rechtzeitig veröffentlicht. Besucher, die ihre Tickets online auf der Dauner Fototage Seite bestellt haben, erhalten über die dem Veranstalter vorliegende E-Mailadresse persönlich aktuelle Informationen zum Sachstand der Planung. Kartenbesitzer, die ihre Tickets direkt in den Fotostudios Nieder oder einer VVK Stelle von Ticket Regional gekauft haben und auch den persönlichen Info-Service nutzen möchten, sollten sich unter info@foto-nieder.de  anmelden um in den Informationsverteiler zu gelangen. Die E-Mailadresse wird ausschließlich zu wichtigen Informationszwecken der Dauner Fototage verwand.

Säubrenner halten zusammen!

Wittlich. ..unter diesem Motto ver-sammelten sich eine Schar der 50 Jährigen am „Kirmes-samstag“ auf dem Marktplatz in Wittlich.

Traditionell bekommt St. Rochus an diesem Tag  Besuch von einem Feuerwehr-mann, der ihm die Nase putzt und einen Blumen-strauß überreicht.

Mit der Drehleiter wurde der Standplatz des Stadtheiligen anvisiert. Doch dieser staunte wohl nicht schlecht über den diesjährigen Besuch. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen