Verbesserte steuerliche Entlastung für Alleinerziehende

Erhöhung des Freibetrags um 2.100 Euro – in den meisten Fällen ohne Antrag möglich

Zur Abmilderung der Corona-Krise wurde der steuerliche Entlastungsbetrag für Alleinerziehende für zwei Jahre (2020 und 2021) von bisher 1.908 € auf 4.008 € (Erhöhung um 2.100 €) angehoben und damit mehr als verdoppelt.

Alleinerziehenden gewährt der Gesetzgeber zum Ausgleich der erziehungsbedingten Mehraufwendungen einen Steuerentlastungsbetrag. Dieser soll Alleinerziehende unterstützen, weil gerade sie in Zeiten von Corona vor besonderen Herausforderungen stehen. Read more

Seit einem Jahr zurück

Das Ehepaar Folz ist wieder in die Kirche eingetreten

Bistumsweit/Saarbrücken – Ist der Kirchenaustritt eine endgültige Lebensentscheidung? Mitnichten. Jedes Jahr kehren deutschlandweit Tausende katholisch Getaufte zurück in ihre Religionsgemeinschaft, ihre Beweggründe sind vielfältig. Magdalena und Klaus Folz aus Saarbrücken sind seit rund einem Jahr wieder Mitglieder der Katholischen Kirche. Vor 15 Jahren hatte das Ehepaar gemeinsam seinen Austritt erklärt. Doch nach und nach merkten beide, dass ihnen etwas Wichtiges im Leben fehlte. Der entscheidende Impuls zum Wiedereintritt kam von Tochter Martina. Read more

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Ergebnis Reihentestung / Neue Regelungen in Schlachthöfen, Zerlegebetrieben und fleischverarbeitenden Betrieben

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 7.108 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 236 Todesfälle und 6.670 genesene Fälle. 202 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 207 1 194 2
Altenkirchen 178 11 161 5
Alzey-Worms 271 11 259 0
Bad Dürkheim 329 12 317 0
Bad Kreuznach 203 7 194 1
Bernkastel-Wittlich 181 2 166 4
Birkenfeld 91 2 88 1
Bitburg-Prüm 199 5 179 0
Cochem-Zell 138 1 134 2
Donnersbergkreis 138 6 131 1
Germersheim 188 5 142 1
Kaiserslautern 108 1 104 0
Kusel 96 1 90 0
Mainz-Bingen 435 25 408 1
Mayen-Koblenz 350 14 335 0
Neuwied 216 4 211 1
Rhein-Hunsrück 166 6 160 0
Rhein-Lahn-Kreis 159 6 153 0
Rhein-Pfalz-Kreis 270 5 251 1
Südliche Weinstr. 155 3 151 0
Südwestpfalz 108 3 103 2
Trier-Saarburg 207 9 191 2
Vulkaneifel 123 5 114 0
Westerwaldkreis 383 22 345 1
Stadt        
Frankenthal 47 2 45 0
Kaiserslautern 195 6 181 3
Koblenz 265 18 247 0
Landau i.d.Pfalz 57 2 54 2
Ludwigshafen 341 2 325 4
Mainz 682 27 649 1
Neustadt Weinst. 109 2 102 6
Pirmasens 31 0 31 0
Speyer 108 1 96 6
Trier 106 1 103 2
Worms 224 7 217 0
Zweibrücken 44 1 39 0

Stand: 10.00 Uhr Read more

Beschilderungsleitfaden für Infotafeln & Erlebniswege

Daun. Der seit 2007 als Grundlage dienende Beschilderungsleitfaden „Infotafeln & Erlebniswege in der Vulkaneifel“ wurde neu gestaltet und um die Bereiche Muße-Pfade, Eifelblicke und barrierefreie Beschilderung ergänzt.

Der Beschilderungsleitfaden gibt einen Überblick über die Umsetzung der Beschilderung im Naturpark- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel. Es wird auf Grafik, Inhalte und Ständersysteme eingegangen. Es werden verschiedene Tafeltypen vorgesellt, die in der Region umgesetzt werden sollen, mit der Zielsetzung die gesamte Region in einem einheitlichen Erscheinungsbild präsentieren zu können. Read more

Außerordentliche Kündigung des MDK-Geschäftsführers wirksam

Koblenz. Am 08.07.2020 hat das Oberlandesgericht Koblenz entschieden, dass die fristlose Kündigung des ehemaligen Geschäftsführers vom 16. Oktober 2013 durch den damaligen Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz (MDK) wirksam war. Dem Geschäftsführer waren vielfältige Verstöße gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu Lasten des MDK und zu seinen eigenen Gunsten vorgeworfen worden.
In der Vergangenheit war das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie zum Teil heftig kritisiert und wiederholt aus unterschiedlichsten Richtungen aufgefordert worden, in das zivilrechtliche Kündigungsverfahren einzugreifen und beispielsweise den MDK zu verpflichten, seinen ehemaligen Geschäftsführer zu den vorherigen Bedingungen wiedereinzustellen. Mit der heutigen Entscheidung sieht es sich das Ministerium in seiner Rechtsauffassung vollumfänglich bestätigt. Diese Rechtsauffassung hatte es in zahlreichen Stellungnahmen und Berichten an unterschiedlichsten Stellen und Gelegenheiten auch immer vertreten.

Vor dem Hintergrund der Entscheidung des Oberlandesgerichts Koblenz, gilt es nun die Zukunft des MDK Rheinland-Pfalz zu gestalten. Dies gilt vor allem für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, damit sie ihre wichtige Arbeit fortsetzen können.

Premiere: Erste Doppelveranstaltung in der Nürburgring Langstrecken-Serie

Nürburgring. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt Ende Juni geht es in der Nürburgring Langstrecken-Serie Schlag auf Schlag weiter. Am kommenden Wochenende (11.-12. Juli 2020) steht die erste Doppelveranstaltung in der Geschichte des Nordschleifen-Championats an. Samstag findet das 60. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen statt, tags drauf folgt der 52. ADAC Barbarossapreis. Beide Rennen führen über die Distanz von vier Stunden. Die vorläufigen Teilnehmerlisten versprechen jede Menge Motorsportaction: 155 Fahrzeuge haben sich den Samstag und 141 für den Sonntag angekündigt. Leider sind aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor keine Zuschauer an der Strecke zugelassen. Damit Fans die Rennen trotzdem verfolgen und mitfiebern können, wird an beiden Renntagen zusammen rund 16 Stunden im Livestream vom Nürburgring berichtet. Die Live-Übertragung beginnt morgens um 08:15 Uhr jeweils mit dem Training; Rennstart ist um 12 Uhr. Read more

Schulleiterin am Hubertus-Rader-Förderzentrum in Gerolstein setzt sich für die Schulgemeinschaft ihrer Schule ein. Ergebnis: Sie muss gehen

Gerolstein. Nach den Herbstferien 2019 wurde die Schulleiterin des Hubertus-Rader-Förderzentrums Gerolstein, Frau Beate Neugebauer-Kraft, quasi von heute auf morgen zur ADD Koblenz abgeordnet. Hintergrund waren sich verschärfende Auseinandersetzungen mit dem Schulträger, der Kreisverwaltung Vulkaneifel. Die Schulleiterin, die diese Schule 13 Jahre lang mit großem Engagement geführt und sich stets für das Wohl der Schule eingesetzt hat, war für den Schulträger ganz sicher häufig ein unbequemer Gesprächspartner, denn sie ließ nicht einfach alles zu, sagte immer wieder STOPP, wenn es um das Wohl der Schule ging. Gegen diese Abordnung wehrt sich die Schulleiterin bei Gericht. Read more

Neu in Gerolstein: Co-Working-Space mit Video-Konferenzraum inkl. Filmstudio zur Miete

Gerolstein. Auf über 80 m², zentral gelegen in der Nähe des Gerolsteiner Bahnhofs und der Stadt Gerolstein, hat am 6. Juli 2020 ein so genannter Workspace der besonderen Art eröffent. Im Gerolsteiner Rondell bietet die Firma Profertis GmbH eine Mischung aus Coworking, bi-medialem Konferenzraum inklusive Videokonferenztechnik sowie einem Film- und Podcast-Studio an zur Miete. Eine optimale Location für Menschen, die ihr Business gleich zu Beginn auf optimale Füße stellen wollen. Read more

Corona-Lage im Landkreis Vulkaneifel bleibt unverändert stabil

Vulkaneifel. Auch am heutigen Mittwoch, 08.07.2020 wurde dem Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel kein neuer COVID-19 Fall gemeldet. Die Zahl der bislang bestätigen Infektionen beläuft sich weiterhin auf 123 Personen.

Aus der häuslichen Isolation/ Quarantäne konnten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes bislang insgesamt 113 Personen als „genesen“ entlassen werden.

Stand heute, Mittwoch, 08.07.2020, 16:15 Uhr sind aktuell 4 Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an COVID-19 erkrankt.

Insgesamt gibt es 6 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen.

 

Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus: Reproduktionszahl zu Corona-Infektionen

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 7.100 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 236 Todesfälle und 6.668 genesene Fälle. 196 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert.

Landkreis Bisher bekannt Todesfälle Genesen Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000
Ahrweiler 207 1 194 5
Altenkirchen 178 11 161 5
Alzey-Worms 271 11 259 0
Bad Dürkheim 329 12 317 0
Bad Kreuznach 203 7 194 1
Bernkastel-Wittlich 180 2 166 4
Birkenfeld 91 2 88 1
Bitburg-Prüm 199 5 179 0
Cochem-Zell 138 1 134 2
Donnersbergkreis 138 6 131 1
Germersheim 188 5 142 14
Kaiserslautern 108 1 104 0
Kusel 96 1 90 0
Mainz-Bingen 435 25 408 1
Mayen-Koblenz 350 14 335 0
Neuwied 216 4 211 1
Rhein-Hunsrück 166 6 160 0
Rhein-Lahn-Kreis 159 6 153 0
Rhein-Pfalz-Kreis 269 5 250 1
Südliche Weinstr. 155 3 151 0
Südwestpfalz 106 3 103 0
Trier-Saarburg 206 9 191 2
Vulkaneifel 123 5 114 0
Westerwaldkreis 383 22 345 1
Stadt
Frankenthal 47 2 45 0
Kaiserslautern 195 6 181 3
Koblenz 265 18 247 0
Landau i.d.Pfalz 57 2 54 2
Ludwigshafen 341 2 325 4
Mainz 682 27 649 1
Neustadt Weinst. 109 2 102 6
Pirmasens 31 0 31 0
Speyer 106 1 96 8
Trier 105 1 103 2
Worms 224 7 216 0
Zweibrücken 44 1 39 0

Stand: 10:00 Uhr Read more

Ein neuer Coronafall in Mayen-Koblenz

5 von 617 positiv getesteten Personen in MYK und Koblenz sind erkrankt – Stand: 07.07.2020 –  10 Uhr

KREIS MYK. Nach einer Neuinfektion in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel und einer genesenen Person in der Verbandsgemeinde Maifeld gibt es derzeit weiterhin 5 aktive Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz: 4 im Kreis MYK und 1 in der Stadt Koblenz. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja