RSS-Feed

Mitarbeiter mit Stern: Gerolsteiner feiert Betriebsjubilare

Der Mineralbrunnen ehrt das Engagement langjähriger Mitarbeiter

Gerolsteiner, 17. Oktober 2019. Ganze 16 Jahre bleibt ein durchschnittlicher Mitarbeiter beim Gerolsteiner Brunnen – eine lange Zeit, die von den diesjährigen Jubilaren aber noch einmal deutlich übertrumpft wird. Im September feierte das Unternehmen das 25- und 40-jährige Firmenjubiläum von insgesamt 26 Mitarbeitern.

Um dieses Engagement gebührend zu feiern, lud der Mineralbrunnen in das Landhotel Müllenborn zu einem feierlichen Empfang mit anschließendem Abendessen ein. … weiterlesen »

13 erfolgreiche Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege am St. Joseph-Krankenhaus Prüm – 13 neue Auszubildende haben begonnen

Herzlichen Glückwunsch zu bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen und herzlich Willkommen

13 Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen haben nach dreijähriger, anspruchsvoller Ausbildung an der staatlich anerkannten Krankenpflegeschule am St. Joseph-Krankenhaus Prüm ihr Examen erfolgreich abgelegt. Nach den bestandenen Prüfungen nahmen die glücklichen Absolventen ihre Zeugnisse und die Urkunden zur Führung der Berufsbezeichnung entgegen. Sieben Prüfungsteile beinhalteteten die schriftliche und mündliche Erfassung der theoretischen Leistungen sowie eine praktische Prüfung: die Anwendung des Wissens und der Kenntnisse im alltäglichen Stationsablauf. Die Verantwortlichen der Krankenpflegeschule, des St. Joseph-Krankenhauses sowie der Caritas Trägergesellschaft West gratulieren den Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Prüfung.

Die erfolgreichen Absolventen im Jahr 2019 sind: Beatrice Bermes, Katrin Crump, Dominik Gillenkirch, Laura Hoffmann, Alina Huth, Nadine König, Andreas Küpper, Pia Lattig, Anja Monix, Adriane Pensky, Jacqueline Pensky, Tina Unverricht und Anabel Wagener. … weiterlesen »

IHK-Bestenfeier

127 Azubis erhalten Auszeichnung als beste Azubis der Region

Felix Schaubs schließt als bester Azubi Deutschlands ab

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hat 127 Azubis für den herausragenden Abschluss ihrer Ausbildung ausgezeichnet. Zur Feier im Theater Trier sind rund 600 Gäste erschienen, darunter Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Eine besondere Auszeichnung erhielten insgesamt fünf Auszubildende. Erstmals hat mit Michael Ghebreeghziabiher ein Auszubildender mit Migrationshintergrund als Bester abgeschlossen. Er absolvierte seine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik, Fachrichtung Montagetechnik mit 94 Punkten bei der Volvo Construction Equipment Germany GmbH in Konz. 2015 war er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern von Eritrea über Syrien und Lybien nach Deutschland geflüchtet. … weiterlesen »

Anzeige

Wann ein Gelenkersatz helfen kann – Informationsveranstaltung zum Thema Endoprothetik im Marienkrankenhaus Cochem

Cochem. Gehen, Essen, Zähne putzen: All diese alltäglichen Dinge wären ohne das Zusammenspiel von Knochen, Muskeln, Bändern und Sehnen unserer Gelenke nicht möglich. Ist es gestört, haben wir Schmerzen. Schuld sind oft Verschleißerkrankungen, die zu einer verminderten Bewegungsfähigkeit führen. Wird die Lebensqualität durch die ständigen Schmerzen bei Arbeit, Sport oder im Alltag mit der Zeit zu sehr eingeschränkt, bleibt in manchen Fällen ein künstliches Gelenk der einzige Ausweg. Jedes Jahr bekommen mehr als 300.000 Menschen in Deutschland ein künstliches Knie-, Hüft- oder Schultergelenk. … weiterlesen »

Marita Schmitt feiert ihr 40-jähriges Jubiläum in der Techni-Gruppe

Daun. Marita Schmitt startete bei der TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH am 01. Oktober 1979 als Exportsachbearbeiterin. Im Januar 1986 wurde sie Chefsekretärin. Im Oktober 2004 wechselte Marita Schmitt von der TPS zur TechniSat Digital GmbH. 2016 wurde sie Geschäftsführerin bei der Firma INFOSAT Verlag & Werbe GmbH (INFOSAT bringt die beiden Magazine InfoDigital, zuvor InfoSat, und die VIVANTY heraus). Anfang August 2018 hat Marita Schmitt auch die Geschäftsführung der Eifelion GmbH übernommen. Alle genannten Firmen gehören mehrheitlich der Techniropa Holding GmbH. Weiterhin ist die LEPPER Stiftung an den Firmen TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH, TechniSat Digital GmbH und der Eifelion GmbH beteiligt.

Großer Preis des Mittelstandes 2019 für apra-norm

Spezialist für Elektronikgehäuse damit bester Mittelständler der Region Rheinland-Pfalz/Saarland

Mehren. Die optimale Schale für wertvolle Elektronik. Unter diesem Motto entwickelt und fertigt die apra-norm Elektromechanik GmbH in Mehren in der Eifel seit mittlerweile 50 Jahren funktionsgerechte und in ihrer Vielfalt einmalige Gehäuse- und Schranksysteme für elektrotechnische Anlagen aller Art und beliefert damit 25 verschiedene Industriezweige weltweit.

Nun ist das Unternehmen von der Oskar-Patzelt-Stiftung beim Auszeichnungswettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ als Preisträger 2019 geehrt worden. Damit zählt der Hidden Champion aus der Vulkaneifel mit derzeit 420 Mitarbeitern und 40 Azubis zu den vorbildlichsten und besten mittelständischen Unternehmen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

… weiterlesen »

Anzeige

Stadt Wittlich ehrt kommunalpolitisches Engagement

Großes Interesse an Festsitzung des Stadtrates

Wittlich. Gut 130 Menschen begrüßte Bürgermeister Joachim Rodenkirch zur feierlichen Sitzung des Stadtrates am 26. September in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge. Rodenkirch freute sich auch darüber, dass zahlreiche Vertreter aus den Stadtteilen seiner Einladung gefolgt sind. Wie bereits in der Festsitzung im Jahr 2014 wurden auch dieses Mal neben den Ratsmitgliedern und Ortsvorstehern die ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitglieder verabschiedet.

Insgesamt galt es einen Beigeordneten, 13 Ratsmitglieder, drei Ortsvorsteher und 11 Ortsbeiratsmitglieder aus ihren Ehrenämtern zu verabschieden. Fünf Personen wurde die Schultheiß-Colin-Ehrennadel verliehen. Musikalisch wurde die Festsitzung vom Gitarrentrio der Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich umrahmt. Martin Waxweiler, Leon Dippel und Leander Hüls überzeugten die Gäste mit ihren musikalischen Einlagen.

… weiterlesen »

26 neue PraxisanleiterInnen sichern die Ausbildung in den Pflegeberufen

Daun. Ende September 2019 schlossen 26 Absolventen des Weiterbildungsinstituts des Krankenhauses Maria-Hilf in Daun erfolgreich ihre Weiterbildung zum „Praxisanleiter in den Pflegeberufen“ ab. In der einjährigen Weiterbildung wurden die Absolventen prozesshaft und individuell auf ihr neues Aufgabengebiet vorbereitet. Kompetente Praxisanleiter sind bedeutsam für die Entstehung lernfördernder und pflegequalitätssteigernder Umgebungen in den Krankenhäusern, Altenheimen und ambulanten Pflegediensten. Die Kursleitung Christine Grünewald und der Leiter des Weiterbildungsinstituts Christian Günther sind besonders stolz auf die sehr guten Leistungen der Absolventen, und sie sind sich sicher, dass die zukünftigen Praxisanleiter durch ihre erworbenen Kenntnisse die Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben weiterhin stärken und die Auszubildenden individuell fördern. … weiterlesen »

Neueröffnung der Simon Kirst GmbH

Die Einweihungsfeier des neuen Firmengebäudes war ein voller Erfolg

Bernkastel-Kues. Nach über 30 Jahren ansässig in Bernkastel-Kues, eröffnete die Simon Kirst GmbH am vergangenen Samstag das neue Firmengebäude in Wittlich-Wengerohr und feierte mit zahlreichen Gästen die neue Ära des fortschrittlichen Unternehmens für Heizung, Klima und Sanitär.

Die Simon Kirst GmbH steht für energieeffizientes Heizen und Sanitärtechnik. Die Einweihung des neuen Firmengebäudes mit großer Bad- und Heizungsausstellung in Wittlich-Wengerohr war ein voller Erfolg: Joachim Rodenkirch zeigte sich als Bürgermeister von Wittlich und Schirmherr des Projektes stolz darauf, ein modernes, energieeffizientes und ökologisches Unternehmen in Wittlich begrüßen zu dürfen. … weiterlesen »

Anzeige

156 Ehrenpreise: IHK dankt Prüfern

Trier. 90 mal Silber, 35 mal Gold, 25 Ehrenpreise und fünf große Ehrennadeln in Gold: Welch sportliche Leistung die Prüfer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier mit ihrem ehrenamtlichen Engagement an den Tag legen, hat die Kammer mit ihrer Prüferehrung gezeigt.

In einer Feierstunde im IHK-Tagungszentrum überreichten die rheinland-pfälzische Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt, IHK-Präsident Peter Adrian und IHK-Hauptgeschäftsführer Jan Glockauer die Auszeichnungen.

„Sie sind Garanten für die herausragende Qualität der beruflichen Bildung. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass ,made in Germany‘ ein konkurrenzloses Qualitätsmerkmal ist. Denn Qualität gibt es nur dank hervorragend ausgebildeter Fachkräfte“, sagte Schmitt, gratulierte und dankte den Prüfern herzlich.

… weiterlesen »

82 Absolventen feiern Abschluss

Trier. Eine große Stufe auf der Karriereleiter haben die aktuellen Absolventen von Aufstiegsfortbildungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier erklommen: Insgesamt 82 Prüflinge haben sich bei der Zeugnisübergabe für ihre Leistung feiern lassen. Die Absolventen haben ihre Prüfung in insgesamt acht Fachbereichen abgelegt und sind nun Geprüfte Betriebswirte, Handelsfachwirte, Industriemeister Print, Medienfachwirte, Logistikmeister, Industriemeister, Personalfachkaufleute und Wirtschaftsfachwirte. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.