RSS-Feed

HWK-Konjunkturumfrage: Regionales Handwerk weiterhin stark Ausbauhandwerk am zufriedensten

Trier. Der Ausgang der Europawahl, die Folgen des Brexits und Dieselfahrverbote sind Risiken für die Handwerksbetriebe aus der Region Trier. Trotz all dieser Gefahren zeigt sich das regionale Handwerk in der Frühjahrskonjunkturumfrage weiter gut in Form. Der anhaltend niedrige Leitzins und das extrem hohe Beschäftigungsniveau in der Region wirken sich günstig auf die Bereitschaft der Verbraucher aus, Handwerksleistungen einzukaufen. In ihrer Umfrage hatte die Handwerkskammer (HWK) Trier rund ein Sechstel der Mitgliedbetriebe befragt. … weiterlesen »

Erwerbtätigkeit legte in fast allen Landkreisen und kreisfreien Städten zu

Die Zahl der Erwerbstätigen ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems 2017 in den Landkreisen mit einem Prozent etwas stärker gestiegen als in den kreisfreien Städten mit 0,9 Prozent. In den meisten kreisfreien Städten und Landkreisen nahm die Erwerbstätigkeit zu; in lediglich einer kreisfreien Stadt (Trier) sowie zwei Landkreisen (Mayen-Koblenz, Südwestpfalz) nahm sie leicht ab. Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Rheinland-Pfalz 2017 um ein Prozent auf gut zwei Millionen. … weiterlesen »

Studierende aus Paderborn unterwegs in der Verbandsgemeinde Daun – Junge Menschen im Blick

Daun. Wie sehen Jugendliche ihre Zukunft in der Region? Wie schätzen sie Berufsperspektiven und Freizeitangebote ein? Was bewegt sie zum Bleiben oder Weggehen? Eine Woche lang widmen sich Studierende der KatHo NRW, Abt. Paderborn, Fachbereich Soziale Arbeit diesen und weiteren Fragen. Mit extra für die Region entwickelten Fragebögen werden sie sich auf den Weg machen und junge Menschen dazu befragen. … weiterlesen »

Anzeige

Ausbildungsmesse „FUTURE“ eröffnet spannende Zukunftsperspektiven

Achte Jugendmesse der Agentur für Arbeit Trier mit vielen Attraktionen – So viele Aussteller wie nie zuvor

Trier. Am 17. und 18. Mai dreht sich in der Agentur für Arbeit Trier (Dasbachstraße 9) wieder alles um das Thema Ausbildung: Bei der Messe „FUTURE – Blick in deine Zukunft“ präsentieren am Freitag, von 14:00 bis 17:00 Uhr, und am Samstag, von 10:00 bis 15:00 Uhr, Firmen aus der Region ihre Ausbildungs- und Studienberufe. Eine einmalige Gelegenheit für junge Menschen, umfassende Einblicke in interessante Berufe und Studienfächer mit guten Zukunftsperspektiven zu gewinnen. … weiterlesen »

VHS Wittlich-Stadt und Land e.V. stellt sich neu auf

Wittlich. Mandy Kaiser ist das neue Gesicht der Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land e.V. und löst ab Juli den bisherigen Leiter Dr. Stefan Heinz ab, der auf eigenen Wunsch die Verwaltung in Richtung Koblenz verlässt.

Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung stellte sich die 30-Jährige vor und wurde hierbei zur neuen Leiterin der VHS bestellt. … weiterlesen »

Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt hält weiter an

  • Rückgang der Arbeitslosigkeit in der Region Trier
  • Arbeitslosenquote sinkt auf 3,2 Prozent
  • Hohe Nachfrage nach Auszubildenden

Die Arbeitslosigkeit in der Region Trier sinkt weiter. Seit März ging die Zahl der Arbeitslosen im April um 515 Personen auf 9.391 zurück. Dies ist ein Rückgang um 5,2 Prozent. Auch die Arbeitslosenquote hat sich um 0,2 Prozentpunkte auf 3,2 Prozent verringert. Damit hat die Arbeitslosigkeit auch in diesem Monat wieder einen Tiefstand seit der Wiedervereinigung bzw. dem Beginn der Statistikaufzeichnungen erreicht, denn in keinem April dieses Zeitraums war die Arbeitslosigkeit so gering wie zurzeit. … weiterlesen »

Anzeige

Innovationen aus Rheinland-Pfalz gesucht: Noch bis zum 19. Mai für den Deutscher Mobilitätspreis 2019 bewerben

Unter dem Motto „intelligent unterwegs: Menschen bewegen – Lebensräume verbinden“ sucht der Deutsche Mobilitätspreis in diesem Jahr innovative Mobilitätslösungen, die in allen Regionen Deutschlands zu mehr Lebensqualität beitragen und so gleichwertige Lebensverhältnisse fördern. Ob Stau- und Lärmvermeidung in den Metropolen, die intelligente Verbindung zwischen Stadt und Land oder der Ausbau von Mobilitätsangeboten für ältere Menschen: Noch bis zum 19. Mai 2019 können zukunftsweisende Projekte aus Rheinland-Pfalz an dem Wettbewerb teilnehmen und sich Hoffnungen auf einen Platz unter den zehn Gewinnern machen. … weiterlesen »

Fast 50 Ausbildungsplätze mehr für rheinland-pfälzische Hebammen und Entbindungspfleger ab dem Schuljahr 2019/20

„Hebammen sind unverzichtbar bei der Versorgung von Schwangeren, Müttern und Familien. Es ist daher für mich zentral, dass eine flächendeckende Versorgung mit Hebammenhilfe und die Möglichkeit zur freien Wahl des Geburtsortes in Rheinland-Pfalz sichergestellt sind. Dafür stellen wir ausreichend Ausbildungsplätze zur Verfügung, analysieren die Fachkräftesituation in jeder Region und setzen uns dafür ein, dass Hebammen angemessen vergütet werden“, erklärte Arbeits- und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich des Internationalen Hebammentags 2019. … weiterlesen »

Ist die Lage am Arbeitsmarkt zurzeit zu gut?

RLP. Vier Milliarden Euro will die Bundesregierung von 2019 bis 2022 privaten Firmen, Kommunen oder gemeinnützigen Trägern Lohnzuschüsse für die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen geben. Die Jobcenter in Rheinland-Pfalz erhalten im Rahmen des neuen „Teilhabechancengesetzes“ 179 Mio. Euro zur Förderung von Langzeitarbeitslosen aus dem Bundeshaushalt. Der Landkreis Bernkastel-Wittlich bekommt 2,8 Mio. Euro, der Landkreis Vulkaneifel 1,8 Mio. Euro Zuschuss gegen die Dauer-Arbeitslosigkeit. … weiterlesen »

Anzeige

Sprung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt geschafft

Caritas Werkstätten vermitteln Arbeitsplatz in Bullayer Unternehmen

Bereits seit Sommer 2018 hat die Lohmann-Druck GmbH in Bullay Maximilian Wegert in ihrem Team integriert. Das Besondere hieran: Maximilian Wegert war Beschäftigter der Caritas Werkstätten im Kreis Cochem-Zell und arbeitete zuerst im Rahmen eines ausgelagerten Werkstattarbeitsplatzes in dem Bullayer Unternehmen. Da die Zusammenarbeit so gut funktionierte, wurde Maximilian Wegert seit Februar dieses Jahres dauerhaft in eine feste Anstellung übernommen wurde. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.