Nach der Weltreise ins Handwerk

Dockweiler. Um seinen Lebensweg zu finden, musste Raphael Utters (21) aus Dockweiler erst um den halben Globus reisen. Nach dem Abitur hatte der Sohn eines selbstständigen Bäckermeisters keine Vorstellung davon, wie es beruflich weitergehen sollte. Dann ging er auf Weltreise und traf eine Entscheidung. Heute macht er im elterlichen Betrieb eine Lehre und bricht eine Lanze für seinen Beruf und das Handwerk. Denn das „Gesellschaftsspiel“, wie Raphael es nennt, „mit Abitur sofort auf die Uni und sich am besten nicht die Hände schmutzig machen zu müssen“, will er nicht mitspielen: „Nach der Lehre kann man immer noch studieren“, sagt er. Die Handwerkskammer (HWK) Trier zeichnete den Auszubildenden mit der starken Leidenschaft zum Bäckerberuf jetzt zum Lehrling des Monats aus.    Weiterlesen

BD Rowa: Stärkung des Standorts Kelberg – Ministerin Bätzing-Lichtenthäler zu Besuch

Kelberg. Am vergangenen Montag, 16.12.2019, hatte die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, zusammen mit dem Hauptgeschäftsführer der IHK Trier, Dr. Jan Glockauer, den Firmenhauptsitz der BD Rowa in Kelberg besucht. Am Standort wollte sie sich über die aktuelle Entwicklung und Investitionen des Unternehmens sowie die Produktpalette zur Stärkung der Apotheke vor Ort informieren.

BD Rowa gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen für Apotheken und weitere Teilnehmer des Gesundheitswesens. Weltweit installiert das Unternehmen derzeit rund 1.000 Kommissionierautomaten im Jahr auf der gesamten Welt und kommt somit auf über 9.000 Installationen. Weiterlesen

25-jähriges Dienstjubiläum

Wittlich. Bürgermeister Joachim Rodenkirch gratulierte Christian Pelm zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Er sprach ihm Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus.

Der Landschaftsgärtner Christian Pelm ist seit dem 01. Dezember 1995 beim Servicebetrieb der Stadtwerke Wittlich eingestellt. Neben den vielfältigen Aufgaben des Servicebetriebes ist Herr Pelm insbesondere auf die Durchführung von baumpflegerischen Maßnahmen und Standsicherheitskontrollen auf Friedhöfen spezialisiert.

Den Glückwünschen schlossen sich stv. Werkleiterin Melanie Schlösser und der Vorsitzende des Personalrates Percy Wagner an.

Bürgermeister Joachim Rodenkirch gratuliert Christian Pelm zum 25-jährigen
Dienstjubiläum. Den Wünschen schlossen sich stv. Werkleiterin Melanie Schlösser und Personalratsvorsitzender Percy Wagner an (Foto: Sebastian Klein)

Landesregierung lässt die Polizei im Regen stehen

Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen sterben früher

Deutsche Polizeigewerkschaft fordert mehr Fürsorge und Wertschätzung

Polizistinnen und Polizisten bezahlen die außergewöhnlichen Belastungen ihres Dienstes und die verfehlte Personalpolitik der Landesregierung mit einem Jahrzehnt an Lebenserwartung. Das sind die alarmierenden Erkenntnisse aus den Berichten über die Beamtenversorgung der Jahre 1999 bis 2018. „Die DPolG Rheinland- Pfalz verfolgt die innerdienstlichen Mitteilungen über frühzeitig verstorbene, pensionierte Kolleginnen und Kollegen der letzten 12 Monate mit größter Sorge, berichtet der Landesvorsitzende, Thomas Meyer.“ Weiterlesen

Metallbauer-Innung Bernkastel-Wittlich tagt auf Schloss Bergfeld

Eisenschmitt. Ein zielgruppenorientiertes Serviceangebot für Mitgliedsbetriebe; hoher Qualitätsanspruch in der Ausbildungsberatung und Betreuung und Geselligkeit. Das sind die drei Hauptthemen, die sich die Metallbauer- und Feinwerkmechaniker-Innung Bernkastel-Wittlich auf die Fahne geschrieben hat. Natürlich standen diese dann auch bei der Jahreshauptversammlung in Eisenschmitt ganz oben auf der Agenda. Weiterlesen

Mehr als 1.200 Jahre bei der Volksbank RheinAhrEifel

Andernach / Region Rhein-Ahr-Eifel. Die Volksbank RheinAhrEifel hat 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die 2019 ihr 25., 30., 40. oder 45. Dienstjubiläum bei der Genossenschaftsbank gefeiert haben. Zusammengerechnet sind sie bereits mehr als 1.200 Jahre dort beschäftigt. Die Feierstunde fand gemeinsam mit Vorstand, Betriebsrat sowie Führungskräften im Casino Ahsenmacher in Andernach statt. Sascha Monschauer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel, betonte in seiner Ansprache: „Durch Ihr persönliches, langjähriges Engagement ist die Volksbank RheinAhrEifel eine starke, zukunftsfähige und attraktive Genossenschaftsbank geworden. Dafür danke ich Ihnen im Namen des gesamten Vorstands sehr herzlich.“ Für „magische“ Unterhaltung im Rahmen der Ehrung sorgte der Zauberkünstler Stefan Alexander Rautenberg, der mit Assistenz einiger Geehrten in die Welt der Illusionen entführte. Weiterlesen

Regionalmarktdirektor Oliver Engels begrüßt Björn Krämer als neuen Firmenkunden-Teamleiter

Oliver Engels (re.) begrüßt Björn Krämer als neuen Firmenkunden-Teamleiter.

Mayen, 16.12.2019. Oliver Engels, Regionalmarktdirektor MayenRhein der Volksbank RheinAhrEifel eG, freut sich, Björn Krämer als neuen Teamleiter im Firmenkundenbereich begrüßen zu dürfen. Björn Krämer ist ein echtes Mayener „Urgestein“. Seit seiner Ausbildung vor über 20 Jahren arbeitet er in der Volksbank RheinAhrEifel. Er bildete sich weiter zum Diplom-Betriebswirt und war zuletzt als Teamleiter für den Baufinanzierungsbereich zuständig. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der Volksbank und darüber hinaus im Mayener Karneval aktiv, in der Casino-Gesellschaft und als Vater eines Sohnes auch im Schulelternbeirat.

Als Teamleiter steht Björn Krämer nun allen 16 Firmenkundenberatern im Regionalmarkt MayenRhein als Ansprechpartner zur Seite.

Die beste Nachwuchshandwerkerin Luxemburgs

Bernott arbeitet nun in der Buchbinderei der Stadt Luxemburg. Foto: Jan Söfjer / Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg

Vanessa Bernott weiß erst mit Ende 20, was sie mit ihrem Leben machen möchte. Nun wurde die Buchbinderin als bester Lehrling des luxemburgischen Handwerks ausgezeichnet.

Noch bevor Vanessa Bernott ihr Abitur macht, stirbt ihr Vater. Es wirft sie komplett aus der Bahn. Für viele Jahre zieht sie sich zurück, bleibt zu Hause bei der Mutter. Und auch, als sich ihr Leben wieder fängt, weiß sie nicht, was sie damit anfangen soll. Bis eine unscheinbare Broschüre alles ändert. 2015 stößt Bernott auf ein Kursprogramm des Clubhauses am Brill in Capellen. Weiterlesen

Ehrung der Jubilare bei Westnetz in Trier

Glückwunsche für die Jubilare von Westnetz in Trier. Bei der Feier wurden außerdem 12 Kolleginnen und Kollegen in die passive Phase der Altersteilzeit bzw. in den Ruhestand verabschiedet. (Foto: David Kryszons/Westnetz)

Trier. Am Standort Trier des innogy Verteilnetzbetreibers Westnetz werden zur Weihnachtszeit traditionell die Jubilare des Jahres geehrt. Weiterlesen

„Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Jetzt bewerben! Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – ein Workshop für medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren vom 21. bis 28. März 2020

Zum siebzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 25 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Weiterlesen

Schmitz Haustechnik GmbH gewinnt Gold im Wettbewerb um den Markenpreis ELMAR 2019

Hillesheim-Bolsdorf. Die Schmitz Haustechnik GmbH freut sich über die Auszeichnung mit dem Markenpreis ELMAR 2019, der jährlich von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ für herausragendes Markenbewusstsein vergeben wird. Das Unternehmen konnte sich gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern aus ganz Deutschland durchsetzen und belegte in Kategorie 3 (ab 30 Mitarbeiter) den ersten Platz.

„Unternehmensgründer Alois Schmitz hat bereits in den 70er Jahren sehr weitsichtig sein Unternehmen Schmitz Haustechnik auf zwei solide Säulen gesetzt: Elektro und Sanitär, Heizung, Klima. Wie die ELMAR-Jury findet, eine gute zukunftsträchtige Verbindung. Denn Heizen wird elektrisch. Die Verknüpfung ermöglicht dem Unternehmen, das heute von Sohn Rainer Schmitz als Geschäftsführer geführt wird, ein Komplettangebot von Gebäudesystemlösungen von Elektro, Sanitär, Heizung, regenerative Energien. Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja