Behindertenbeauftragte fordern neue Impulse von künftiger Bundesregierung

Frankfurt/Mainz. „Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention muss von der neuen Bundesregierung weiter vorangetrieben werden. Teilhabe und Gleichstellung sind mit aktiver Einbeziehung der Menschen mit Behinderungen zu verwirklichen“, erklärte der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch beim 46. Bundestreffen der Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder in Frankfurt. „In Rheinland-Pfalz haben wir mit dem Ausbau persönlicher Budgets und dem ersten Landesaktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bereits Zeichen in der Politik von und für Menschen mit Behinderungen gesetzt. Read more

Sterben ist Leben bis zuletzt!

Nahesein in schwerer Zeit

Gerolstein. Ab Januar 2014 bietet der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Caritasverbands Westeifel e.V. ein Qualifizierungsseminar für angehende ehrenamtliche HospizhelferInnen an. Read more

Zehn Prozent mehr für ambulante Hospizdienste in Rheinland-Pfalz

Mainz. Mit über 1,27 Millionen Euro fördern die Ersatzkassen in Rheinland-Pfalz 2013 die häusliche Sterbebegleitung im Land. Das sind zehn Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Verband der Ersatzkassen (vdek) in Rheinland-Pfalz mitteilt. Landesweit leisteten 35 ambulante Hospizdienste 2012 rund 2.600 Sterbebegleitungen. „Viele schwerstkranke Menschen haben den Wunsch, die letzte Zeit des Lebens zu Hause zu verbringen. Um dies zu ermöglichen, leisten die ambulanten Hospizdienste wertvolle Arbeit“, so Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz. Read more

Immer warme Hände beim Skifahren

Die sportliche Technikschmiede aus dem schwäbischen Freiberg am Neckar hat sich u.a. auf ausgeklügelte Heizsysteme für den Sport- und Freizeitbereich spezialisiert. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf verschiedenen Heizsystemen für Skischuhe und Handschuhe. Ein Highlight ist dabei der Handschuh Aspen mit dem Mematec Heat Vario Plus Heizsystem.   Read more

Ärzteprotest Universitätsklinik Mainz

Dorothea Schäfer / Gerd Schreiner: Wer an Ärzten spart, spart am Patienten

Mainz. „Damit die Universitätsmedizin ihren Qualitätsstandard halten kann, sollte sich die Politik zugunsten von Fachleuten aus dem Aufsichtsrat zurückziehen“, fordern die hoch-schulpolitische Sprecherin, Dorothea Schäfer MdL und der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Gerd Schreiner MdL. Der Ärzteprotest gegen den von Ministerin Ahnen angeordneten Stellenabbau bestätige ein weiteres Mal die Position der CDU-Fraktion. Die Landesregierung setze falsche Rahmenbedingungen, mit der ein reibungsloser Ablauf gemäß der bisherigen Standards nicht aufrecht zu erhalten sei.   Read more

Zuhause gut versorgt dank ambulantem Pflegedienst

Für viele Menschen ist die Vorstellung, ins Altersheim „abgeschoben” zu werden, nicht schön. Sie möchten in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Doch nicht immer gibt es Verwandte, die diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen können. Da steht schnell die Frage im Raum, wie man sich eine Pflege zu Hause überhaupt organisieren kann. Zunächst sollte man sich ausführlich über alle Pflegemöglichkeiten beraten lassen. Nur wer sich ein umfassendes Bild der Möglichkeiten gemacht hat, kann auch die für sich beste Entscheidung treffen.
Das Angebot an ambulanten Pflegediensten ist riesengroß. Neben gemeinnützigen Trägern gibt es eine Vielzahl privater Anbieter, die um die Gunst der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen konkurrieren. Wer bislang einen ambulanten Pflegedienst gesucht hat, fand nur schwer verlässliche Informationen über die Qualität der verschiedenen Anbieter. Betroffene waren auf Auskünfte aus dem Bekanntenkreis oder auf ihren eigenen Eindruck zum Beispiel nach einem persönlichen Gespräch mit dem Pflegedienst angewiesen. Read more

Fahrbarer Mittagstisch

Essen auf Rädern – schmackhaft und gesund

essen_auf_raedern_42_13_1Pflegenden Angehörigen fehlt oft die Zeit, täglich zu kochen. Da kommt das Essen auf Rädern gerade recht. Warum nicht ein leckeres Mittagessen ins Haus liefern lassen? Bei der Auswahl eines Mahlzeitendienstes sollten Sie allerdings einiges beachten.
Essen auf Rädern – ein vielfältiges Angebot, das sowohl traditionelle als auch Diät-Menüs sowie Schonkost-Gerichte bereithält. Auswahlmöglichkeiten und Zusatzangebote sind wichtige Auswahlkriterien. Aktionen, beispielsweise zu Feiertagen oder zu besonderen Anlässen, sorgen für noch mehr Abwechslung beim Essen. Read more

Boxspring – Liegekomfort auf Luxus-Niveau

Wenn man bedenkt, dass man ein Drittel seines Lebens im Bett verbringt, dann wird die Bedeutung des richtigen Schlafsystems umso wichtiger.betten_42_13_2

Was ist ein Boxspring?

Wenn es um gesunden, entspannten Schlafkomfort geht, bietet das Boxspring-Konzept als Unterfederung entscheidende Vorteile zu herkömmlichen Matratzen und Federholzrahmen. Das einzigartige Boxspringsystem setzt sich aus zwei Elementen zusammen, die sich in ihrer Funktion ergänzen. Read more

Wasserbett oder Matratze? Darauf kommt es für einen gesunden Schlaf an

Gut erholt aufwachen: Wasserbetten sorgen für einen hohen Schlafkomfort
Gut erholt aufwachen: Wasserbetten sorgen für einen hohen Schlafkomfort

Was taugen vermeintlich günstige Angebote beim Matratzenkauf? Schon viele Verbraucher ließen sich von hohen Rabatten anlocken und entschieden sich für eine Matratze, die am Ende doch nicht überzeugen konnte. Dabei ist die richtige Grundlage für einen guten und erholsamen Schlaf unerlässlich. Der erste Schritt dazu ist es, sich ausführlich und kompetent vor dem Matratzenkauf beraten zu lassen. Auf jeden Fall sollte man sich genug Zeit lassen, um das passende Bett zu finden. Dabei sollte man selbst ausprobieren, ob man auf einer klassischen Matratze oder doch eher auf einem Wasserbett den erhofften Liegekomfort findet. Read more

Der Grippe keine Chance geben

Impftermin mit Ministerpräsidentin Dreyer und Sozialminister Schweitzer  Foto: Sämmer/Staatskanzlei
Impftermin mit Ministerpräsidentin Dreyer und Sozialminister Schweitzer
Foto: Sämmer/Staatskanzlei

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsminister Alexander Schweitzer haben gemeinsam mit der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz dazu aufgerufen, sich zeitnah gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen.
„Wenn sich viele Menschen impfen lassen, hat die Grippe keine Chance“, sagten Dreyer und Schweitzer in Mainz. Beide ließen sich in der Staatskanzlei von Ärzten der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz impfen, ebenso wie die Vizepräsidenten der Landesärztekammer, Sanitätsrat Dr. Michael Fink und Dr. Bernhard Lenhard. Read more

16 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege am St. Joseph-Krankenhaus Prüm legen Examen erfolgreich ab

Herzlichen Glückwunsch zu bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen

Prüm. 16 Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen haben nach dreijähriger Ausbildung an der staatlich anerkannten Krankenpflegeschule am St. Joseph-Krankenhaus Prüm nun ihr Examen erfolgreich abgelegt. Nach bestandenen schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen nahmen die glücklichen Absolventen ihre Zeugnisse über die staatliche Prüfung und die Urkunden zur Führung der Berufsbezeichnung vom Prüfungsvorsitzenden Dr. Helmut Müller entgegen. Über den erfolgreichen Abschluss der anspruchsvollen Ausbildung, der der Fachhochschulreife gleichgestellt ist, freuen sich: Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja