Für junge Hüpfer und alte Meister

Tag der DRK-Seniorengymnastik in Arzfeld

Arzfeld. Zur 150. Jahrfeier des Deutschen Roten Kreuzes fand in Arzfeld der „Tag der Seniorengymnastik“ statt. Aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm und dem Vulkaneifelkreis sind DRK-Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit ihren Gymnastikgruppen und Tanzgruppen angereist. Patrick Schnieder, Bundestagsabgeordneter, begrüßte die vielen Besucher und Akteure des Nachmittages. Während sich die Besucher mit Kaffee und Kuchen verwöhnen ließen, stellten die Rotkreuz-Seniorengymnastik- und Seniorentanzgruppen aus Bitburg, Daun, Hörschhausen, Kelberg, Oberkail und Schönecken ihr Können mit Tanz- und Gymnastik­vorführungen, mit Sketchen und Liedern überzeugend unter Beweis. Read more

Rekordsaison: Bundesweite Fitness- und Gesundheitsaktion LAUFEN BEWEGT begeisterte dieses Jahr über 150.000 Menschen

Sanitätshaus Aktuell, medi und Partner luden seit April dazu ein, sich sanft mitzubewegen und tolle Gewinnspielpreise abzuräumen – eine Fortsetzung in 2014 wurde bereits angekündigt

Am 27. September endete das Tourjahr der bundesweiten fit & gesund Aktion LAUFEN BEWEGT. Mehr als 150.000 Besucher und rund 24.000 aktive Teilnehmer sorgten im dritten Jahr in Folge für neue Rekordzahlen. Seit Anfang April zog die Veranstaltungsserie ein halbes Jahr lang von München und Stuttgart über Frankfurt und Dortmund bis nach Leipzig und Rügen durch ganz Deutschland. „Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einen Wettbewerb gewinnen kann. Das ist das allererste Mal in meinem Leben“, sagt Erika Kaufmann. „Und das auch noch gegen so viel jüngere und sportlichere Menschen.“ Read more

Wenn Essen Leiden schafft

Erfolgreiche Informationsveranstaltung im Trierer Klinikum Mutterhaus

Der Landesverband der Angehörigen psychisch Kranker in Rheinland-Pfalz e.V. hat bei seinem Workshop zum Thema Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen knapp 100 Besucherinnen und Besucher begrüßen können.

Trier. „Ich wollte nicht sterben.“ Mit diesem Vorsatz und der professionellen Hilfe von Therapeuten und Ärzten hat ein damals 18-jähriger Patient seine Essstörung in den Griff bekommen. Im Alter von 14 Jahren war der heutige Student der Innenarchitektur so stark magersüchtig, dass er nur noch 35 Kilogramm wog. Verarbeitet hat er seine Krankheit unter anderem auch künstlerisch. Anhand seiner Zeichnungen und Gemälde schilderte der Patient seinen Krankheitsweg eindrücklich. „Der Höhepunkt meiner Krankheit war der Tiefpunkt meines Lebens“, so der heute 23-Jährige. Read more

Kassen wollen Versicherte zur eCard zwingen

„Die Krankenkassen wollen im Eilverfahren alle Versicherten zwingen, eine elektronische Gesundheitskarte zu beantragen. Dabei stehen viele Versicherte der eCard skeptisch gegenüber, und das aus guten Gründen: Viele Milliarden Euro Kosten für ein gigantisches IT-Projekt, das den Schutz der sensiblen Patientendaten hochgradig gefährdet“, kommentiert Kathrin Vogler, stellvertretende Vorsitzende im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages, die neuesten Vereinbarungen zwischen dem Spitzenverband der Krankenkassen und der Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), denen zufolge ab 2014 nur noch die elektronische Gesundheitskarte gelten soll. Die Gesundheitsexpertin der Fraktion DIE LINKE weiter: Read more

Bad Birnbad feiert 40. Geburtstag der Chrysantiquelle

Rottal Terme - LuftbildBad Birnbach. Der 21. September 1973 war ein Glückstag für die damalige Gemeinde Birnbach gewesen. Bei Erdgas- und Erdölbohrungen stießen die Arbeiter in 1.618 Meter Tiefe auf Thermalwasser in dem ländlich geprägten Ort. Das Wasser, auf das man gestoßen war, ist bis zu 70° C warm. Dass das Geld für die eine Million Mark teure Bohrung gut angelegtes Geld ist, war den Birnbachern damals noch nicht bewußt. Read more

GesundLand Vulkaneifel begrüßt sein 50. Genossenschaftsmitglied

Vulkaneifel. Angefangen hatte alles mit 14 Gründungsmitgliedern im Jahr 2011. Nach zwei Jahren sind daraus nun stolze 50 Betriebe geworden, die sich an der Genossenschaft des GesundLand Vulkaneifel beteiligen – und die Tendenz steigt. „EifelWohl“, die Praxis für ganzheitliche Therapie & Wellness im Hotel Panorama in Daun ist das Jubiläumsmitglied. Inhaberehepaar Otto hatte das zeitlich glückliche Händchen. „Das Konzept hatte uns schon von Anfang an gefallen und wir haben uns schon früh darüber informiert. Wir haben mit dem Beitritt dann nur noch gewartet, bis unsere betrieblichen Umstände gepasst haben. Überzeugt hat uns vor allem der Netzwerkgedanke“, begründet der Physiotherapeut und Heilpraktiker Ralf Otto seinen Eintritt in die Genossenschaft. Read more

„Schluss mit der Diffamierung“: Höfken begrüßt Initiative zum Veggieday Rheinland-Pfalz

Mainz. Ernährungsministerin Ulrike Höfken hat den Start am 24.09.2013 der Kampagne „Veggieday Rheinland-Pfalz“ durch den NABU, das entwicklungspolitische Landesnetzwerk ELAN und die Stiftung Natur und Umwelt begrüßt. „Der Veggieday macht an einem Tag in der Woche Lust auf Gemüse, Getreide und Obst“, so Höfken. Dies sei ein Angebot auf freiwilliger Basis und habe nichts mit Zwang oder Bevormundung zu tun. Die Ministerin forderte deshalb: Read more

Dr. med. Christian Elsen verstärkt im St. Joseph-Krankenhaus Prüm

Prüm. Dr. med. Christian Elsen hat als Leitender Oberarzt in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Joseph-Krankenhaus begonnen. Er ist zudem der ärztliche Leiter der interdisziplinären Intensivstation und wird die multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen anbieten. Dabei arbeiten Schmerztherapeuten gleichzeitig mit anderen Berufsgruppen wie Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten zusammen, um die Schmerzerkrankung unter verschiedenen Aspekten zu behandeln. Neben dem Einsatz von Schmerzmedikamenten in verschiedenen Darreichungsformen gehören zum Beispiel physio- und psychotherapeutische Maßnahmen zur Behandlung. Read more

Offener Mittagstisch im „Haus Marienhöhe“

Pflegeeinrichtung präsentiert sich bei Eifel-Vital-Tagen

Dahlem. Viel los war in diesem Jahr bei den Eifel-Vital-Tagen in Dahlem. Auch das „Haus Marienhöhe“ war mit einem Informationsstand vor Ort, um die Messebesucher über das Angebot zu informieren. Vielfältiges Informationsmaterial, eine Fotopräsentation, die einen Einblick in das Haus und dessen Aktivitäten bot sowie das persönliche Gespräch mit den Mitarbeiterinnen der Einrichtung konnten von den Besuchern wahrgenommen werden. Neben vollstationärer Pflege bietet das „Haus Marienhöhe“ auch Kurzzeitpflege an. Read more

Weltalzheimertag: „Den Weg gemeinsam gehen“

Anlässlich des morgigen, 21.09.2013, Weltalzheimertages erklärt Dr. Dr. Rahim Schmidt, Gesundheitspolitischer Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz: „Das Motto des diesjährigen Weltalzheimertages beschreibt die Situation der betroffenen Familien treffend. Jede und Jeder kann etwas dazu beitragen, wenn in der Familie, im Bekannten- oder Freundeskreis jemand an Alzheimer erkrankt. Read more

In Vino Sanitas – Wein in der IchZeit Rheinland-Pfalz

Foto: rpt
Foto: rpt

Schon die alten Griechen und Römer wussten, dass sich ein Glas Wein am Tag förderlich auf die Gesundheit auswirken kann. In moderaten Mengen genossen, senkt der Wein durch seine Inhaltsstoffe das Thrombose-, Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko und steigert zudem das allgemeine Wohlbefinden. Dieses alte Wissen machen sich viele Partnerhotels der IchZeit Rheinland-Pfalz zunutze und konzentrieren sich dabei nicht nur auf die „klassische“ Anwendungsweise, das Trinken, sondern bieten auch äußerliche Anwendungen mit Inhaltsstoffen aus der Traube an. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja