RSS-Feed

Basar und Tag der Offenen Tür

Im Seniorenhaus Regina Protmann, Daun

Daun. Am Sonntag, 18. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Uhr werden im Festsaal  eine Vielzahl von  Bastel- und Handarbeiten angeboten. Ab 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit zum Mittagessen; serviert wird:  Gänsekeule in Pfefferrahm-Soße mit Kartoffelklößen und Apfelrotkohl Reservierungen unter 06592-711-101. Am Nachmittag ist Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei Waffeln, Kaffee und Kuchen. Für Informationen und einen Rundgang durch das Haus stehen die Mitarbeiter des Seniorenhauses  und der Caritas-Sankt Katharina Tagespflege Daun zur Verfügung. Auf viele Besucher freut sich, die Hausgemeinschaft des Seniorenhauses Regina Protmann.

 

Sitzgruppe und Relaxliege am Rundwanderweg aufgestellt

  • Überdachte Sitzgruppe bietet Schutz bei Wind und Wetter
  • innogy unterstützt Seniorenarbeitskreis Waldorf mit „aktiv vor Ort“

Waldorf. Wo gibt es das schon: Ein Seniorenarbeitskreis, der sich seit Jahren für eine Verschönerung der Ortsgemeinde einsetzt? In Waldorf ist die Senioreninitiative um den Ersten Beigeordneten Werner Krupp ganz selbstverständlich aktiv und aus der Ortsgemeinde nicht mehr wegzudenken. Jüngstes Projekt ist eine hölzerne, überdachte Sitzgruppe am Schlehenweg. Hier führen auch der Große Breisiger Rundweg (Wanderweg 7) und der rundweg 10 zwischen Waldorf und Gönnersdorf vorbei. Die Sitzgelegenheit spendet Wanderern und Radfahrern an heißen Tagen Schatten und schützt an Regentagen vor dem kühlen Nass. … weiterlesen »

Es sind noch Plätze frei beim Rollator Tanz

Rengen, Beim Rollator Tanz können Senioren, die auf dies Hilfsmittel angewiesen sind oder sich ohne ihn nicht mehr auf die Straße trauen, ein Stück Sicherheit zurückerobern. Stichwort: Sturzprophylaxe.   Der Kurs ist ein kostenloses Angebot des Pflegestützpunkt Daun-Kelberg, besteht aus sechs Einheiten. Nächstes Treffen Donnerstag, 14. November 2018 im Rengener Bürgersaal in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr.  Anmeldung und weitere Informationen bei Manfred Wientgen im Pflegestützpunkt Daun-Kelberg unter Telefon 06592-9448778.Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Anzeige

Senioren reisen mit in die digitale Zukunft – Infoveranstaltung

Neu gestalteter Internettreff mit Smartphone, PC & Co in der Begegnungsstätte 

Wittlich. Am 7.11.2018 um 14:30 Uhr findet die Auftaktveranstaltung in der Caritas-Begegnungsstätte der Stadt Wittlich im Haus der Vereine, Kasernenstrasse 37 statt. Die Internetnutzung gehört zu den Schlüsselkompetenzen in unserer wissensorientierten Gesellschaft. Gerade ältere Menschen tun sich oft schwer mit dem Einstieg in die moderne Kommunikationswelt. Erklärtes Ziel der Landesregierung ist es, mehr älteren Menschen die Teilhabe an den digitalen Medien zu ermöglichen. … weiterlesen »

Densborner Seniorenausflug 2018

Densborn. Der Seniorenausflug der Gemeinden Densborn, Usch und Zendscheid fand dieses Jahr bei sonnigem Wetter im September statt. Sonntags vormittags besuchten wir die Burg Vogelsang, welche in der Nähe von Schleiden oberhalb der Urfttalsperre gelegen ist. Gegen 12:00 Uhr aßen wir dort gemeinsam zu Mittag. Die Zeit nach dem Essen wurde unterschiedlich genutzt: teils zum Vertreten der Beine bei einer Besichtigung der Burg, teils zum gemütlichem Beisammensein. Anschließend starteten wir zur Rundfahrt auf dem Rursee, wo die Zeit bei Kaffee und Kuchen auf dem Schiff viel zu schnell vorbei ging. Gefahren wurde wir von Richard, der uns wie immer sicher ans Ziel und wieder nach Hause brachte.

(v. Jürgen Clemens, Ortsbürgermeister)

Anzeige

Trickdiebstahl in Seniorenwohnheim

Bitburg. Am Freitag wurde eine 97-jährige Frau in einem Seniorenwohnheim in der Eifelstraße gegen 12:00 Uhr Opfer eines dreisten Diebstahls. Zwei unbekannte Frauen boten sich der Seniorin an, nach einem Einkauf die schweren Einkaufstüten in die Wohnung zu tragen. Die alte Dame nahm dieses Angebot dankend an und so gelangten die beiden unbekannten Frauen in die Wohnung. … weiterlesen »

Anzeige

Senioren als aktive Kraftfahrer

Daun. Autofahren bedeutet für jeden in der heutigen Zeit mobil und unabhängig zu sein. Das ist besonders für ältere Menschen wichtig, denn nur wer noch mobil ist, kann im Alter soziale Kontakte pflegen und sich weiterhin selbst versorgen. Wer selbst einsieht, dass die körperliche Leistungsfähigkeit im Alter nachlässt und sein Fahrverhalten darauf einstellt, fährt auch sicher.

Zu diesem Zweck, veranstaltet die Verkehrswacht Vulkaneifel e.V. in Zusammenarbeit mit der Polizei Daun erneut einen Verkehrssicherheitstag für Senioren ab 65 Jahren. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10.11.2018, von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr, in Daun, Schulstraße, im Verkehrsgarten statt. … weiterlesen »

Taschengeld im Pflegeheim

Fast die Hälfte aller Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeheimen sind auf Unterstützung durch den Staat angewiesen. Wer davon betroffen ist, erhält auch vom Sozialhilfeträger sein Taschengeld, das offiziell „Barbetrag“ genannt wird. Derzeit liegt der gesetzlich vorgegebene Betrag bei 112,32 Euro im Monat.

Dieses Geld ist zur freien Verfügung. Damit können besondere Getränke, Genussmittel, bestimmte Körperpflegemittel, Geschenke oder Friseurbesuche bezahlt werden. Abgesehen davon, dass dieser Betrag nicht sehr hoch ist, sind Bewohner immer wieder unsicher, wie mit diesem Geld umgegangen werden kann. Darf ich diesen Betrag selbst verwalten? Was mache ich wenn ich das selbst nicht mehr kann? Darf das Heim für die Verwaltung des Geldes Kosten in Rechnung stellen? … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.