RSS-Feed

„Kinder stark machen mit: WingTsun“

Richtiges Reagieren in Gefahrensituationen für Kinder – Zusatzkurse in Wittlich

Wittlich. In diesem Kurs mit dem WingTsunmeister Alexander Singh erlernen die Kinder:

● richtiges Verhalten in Gefahrensituationen

● Selbstverteidigungstechniken

●  Selbstbehauptungsstrategien für Schule und Alltag

● Deeskalationstechniken zur Vermeidung von Streit

● soziales Verhalten.

Unser Zusatzkurs (4 Termine) findet statt am: 22.10./ 29.10. / 05.11. und am 12.11.2018 jeweils von 14:30 bis 15:15 Uhr für 4 bis 6jährige und von 15:30 bis 16:30 für 7 bis 12jährige Veranstaltungsort: DRK-Kreisgeschäftsstelle Wittlich, Kurfürstenstraße 7a, 54516 Wittlich. Teilnehmergebühr: 39,00 € pro Person. Anmeldung unter: 06592-950017 oder online unter www.bildungswerk.drk.de.

Eltern-Kind Spielgruppe

für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr 

Wittlich. Durch das Anbieten entsprechender Materialien in kindgerechten Räumen erhalten die Ein- bis Dreijährigen vielfältige Anregungen Neues zu entdecken, ihren Bewegungsdrang frei zu entfalten und in der Gruppe erste Kontakte zu knüpfen. Auch für die Erwachsenen wird ausreichend Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch geboten. Anmeldung und Informationen unter 06592-950017 oder unter dws@bildungswerk.drk.de.

Beginn: fortlaufend 10 Termine freitags Uhrzeit: 09:30 bis 11:00 Uhr Ort: DRK-Haus Wittlich, Kurfürstenstraße 7a, 54516 Wittlich Dozentin: Nicole Follmann Kursgebühr: 28,00 €

Neue Bogenschützen beim BSC Ürzig

Kinder-Anfängerkurs erfolgreich beendet

Ürzig. Seit Samstag, den 2. Juni hat der BSC Ürzig einen Anfängerkurs für Kinder ab 9 Jahre angeboten. 12 Teilnehmer kamen zu diesem Termin und starteten nach der Sicherheits-Einweisung durch BSC-Trainer Jörg Hill ihre ersten Versuche im Bogenschießen. 10 Einheiten, immer samstags von  15:00 -17:00 Uhr zeigten dann auch schnell, dass die meisten Kinder Talent und Freude für diese faszinierende Sportart haben. Für den Kursabschluss und die 11. Einheit hatte sich Jörg Hill und seine Trainerkollegen was Besonderes einfallen lassen. Sie gingen mit den Kindern auf den Vereinseigenen Waldparcour. Hier konnten sie das erste Mal auf 3D – Tiere schießen, was ihnen sichtlich Spaß gemacht hat. Bis auf ein Kind wollen alle anderen Anfängerkinder nun dem BSC Ürzig beitreten und das Bogenschießen weiter betreiben. Erfreulich für den BSC, auch einige Eltern der Kinder haben zwischenzeitlich gefallen am Bogenschießen gefunden und kommen nun regelmäßig zum Training.  Weitere Infos unter: www.bsc-uerzig.de

Anzeige

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ bei der Feuerwehr Gerolstein

Maus-Aktion: Feuerwehr macht Türen auf am Tag der Deutschen Einheit 

Gerolstein. Der 3. Oktober 2018 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind. Am Mittwoch, 3. Oktober 2018 öffnet die Feuerwehr Gerolstein für Kinder und ihre Familien ihre Türen und Tore. … weiterlesen »

Kita St.Marien Zell Barl

Zell-Barl.  Am 2.9.18 stellte der Förderverein, der Kita St. Marien Zell-Barl einen Familientag mit tollem Kinderprogramm auf Collis auf die Beine. Bei Wein, Getränken Waffeln und Häppchen konnte Jung und Alt den Tag auf Collis genießen. Auch ein Planwagen wurde eingesetzt. Im Vorfeld war schon vieles zu organisieren, all denen ein großes Dankeschön.  Danken möchten wir auch den Ortsansässigen Weinkellereien, Kreditinstitut, der Druckerei, dem Getränke,-Zelthandel aus dem Hunsrück für das neue Banner Schild, wie dem Gasthaus für den Planwagen und dessen Fahrer.   Auf den Erlös des Tages, können sich über neue Anschaffungen, die Kinder der Kita St. Marien Zell- Barl erfreuen. Der Förderverein

TechniSat präsentiert auf der IFA den TECHNIMAX SR 1 – einen smarten Staubsauger-Roboter

Beim TECHNIMAX SR 1 handelt es sich um einen smarten Staubsauger-Roboter und ein neues Produkt des TechniSat Smart-Home-Systems, das stetig um spannende Produkte ergänzt wird.

TechniSat entwickelt sich weiterhin zum Anbieter vernetzter Lösungen für ein smartes Zuhause. Auf der IFA stellt das Unternehmen sein innovatives Smart-Home-System mit zahlreichen neuen Funktionen und Möglichkeiten für Smart Living mit mehr Sicherheit, Komfort und Entertainment vor. Jetzt ergänzt TechniSat sein Portfolio um smarte Haushaltsgeräte. Als erstes Produkt kommt im Dezember 2018 der Staubsauger-Roboter TECHNIMAX SR 1 auf den Markt. … weiterlesen »

Anzeige

Großeltern musizieren mit Enkeln

Bernkastel-Wittlich. Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich bietet für Großeltern mit einem Enkelkind von 4 bis 7 Jahren eine Großeltern-Musizierstunde im Haus der Vereine, Kasernenstraße 37 in Wittlich an. Sie findet am 23. September von 10:00 bis 11:00 Uhr statt und kostet 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die warmen Sommertage sind vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Viele fröhliche Lieder, Tänze und Gedichte laden dazu ein ihn musikalisch zu begrüßen. Erleben Sie gemeinsam einen kurzweiligen Vormittag. Wir wollen eine Geschichte vertonen, tanzen und neue Lieder singen. Eine Voranmeldung ist erforderlich per E-Mail bis zum 17. September 2018 bei Bettina.Ant@web.de oder birgitlobbe@gmail.com.

 

Pflegeeltern gesucht – Einem Kind ein Zuhause schenken?

Bernkastel-Wittlich.  Am Mittwoch, 12. September lädt der Pflegekinderdienst des Deutschen Kinderschutzbundes gemeinsam mit den ökumenischen Jugendhilfestationen ein, sich über das Thema, „Pflegeeltern werden“ zu informieren. Die Veranstaltung, die im MehrGenerationenHaus Wittlich, Kurfürstenstraße 10:00 um 19:30 Uhr stattfindet, richtet sich an Paare oder einzelne Personen, die sich mit oder ohne pädagogische Ausbildung dafür interessieren, Kindern ein zu Hause zu geben.

Alle Interessierten, die bereit sind, ein Kind für eine begrenzte oder längere Zeit aufzunehmen, stellen sich großen Herausforderungen. Sie integrieren ein Kind liebevoll in die eigene Familie und lassen ihm gleichzeitig die Möglichkeit der Rückkehr zu den leiblichen Eltern offen. Wichtige Bausteine zu einer gelingenden Beziehung sind Offenheit, Toleranz und natürlich Geduld.

Der Pflegekinderdienst des Deutschen Kinderschutzbundes, der in Kooperation mit der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich arbeitet, sowie die ökumenischen Jugendhilfestationen bereiten alle Personen vor, die sich dieser wichtigen Aufgabe stellen. Information und Anmeldung an Diplom-Pädagogin Julia Kern, Tel.: 06571-969262, E-Mail: pflegekinderdienst@dksb-wittlich.de oder Diplom-Sozialarbeiterin Verena Schröder Tel.: 0176-64377593, E-Mail: verena.schroeder@jugendhilfestationen.de

 

Noch einige freie Plätze an der Musikschule des Landkreises

Bernkastel-Wittlich.  An der staatlich geförderten Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich beginnt im September das neue Musikschuljahr. An den nachstehend aufgeführten Standorten gibt es noch einige wenige freie Ausbildungsplätze:

  • Wittlich: Klavier, Violine, Harfe, Oboe, Klarinette, Saxophon, E-Bass
  • Bernkastel-Kues: Klavier, Klarinette, Saxophon
  • Traben-Trarbach: Klarinette, Saxophon
  • Salmtal: Klarinette, Saxophon.

Das Ausbildungsangebot reicht vom Elementarbereich mit Baby- und Musikgarten (Kinder von 8 bis 48 Monate), Musikalischer Früherziehung (4-5jährige Kinder) und Vorinstrumentalunterricht (6-7jährige Kinder) über Instrumental- (alle Tasten-, Orchester- und Bandinstrumente) und Gesangsunterricht (in „klassischer“ und „popularmusikalischer“ Ausrichtung) bis zum Band- und Orchestermusizieren. Interessenten sollten schnellstmöglich Kontakt aufnehmen. Eine Anmeldung kann grundsätzlich auch unterjährig erfolgen, vorausgesetzt es sind dann noch Plätze frei. … weiterlesen »

Anzeige

Sommerfest am 9. September!

Romantischer lässt sich wohl kaum feiern als vor der zauberhaften Kulisse von Schloss Stolzenfels

Koblenz. Am Sonntag, dem 9. September 2018, öffnen sich die Tore des Schlosses zum großen Sommerfest. Kleine und große Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Tag in idyllischer Atmosphäre hoch über dem Rhein freuen. Der Schloss Stolzenfels Förderverein e.V. stellt seinen Geisterclub vor und wer will, kann den geheimnisvollen Geistern „Willi und Fritzi“ begegnen. Hierbei geht’s ganz schön gruselig zu – wer den Mut hat in eine Schauerkiste zu greifen, ist hier richtig. Zudem geht es sowohl beim Ritter-Mitmachprogramm, als auch bei der kurzweilig inszenierten Aufführung des Märchens „Tischlein deck dich“ turbulent und lustig zu. Musikalische Unterhaltung, sowie ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot runden das Programm ab.   … weiterlesen »

„Herzlich Willkommen im Leben“ mit neuem & altem Partner

Kelberg. Am Donnerstag, den 30. August, begrüßte Johannes Saxler zum ersten Mal als Bürgermeister, die jungen Familien mit ihren Neugeborenen aus der VG Kelberg zu „Herzlich Willkommen im Leben“. Die seit Dezember 2012 durchgeführte Veranstaltung mit viel positiver Resonanz, startete mit dem Center Parc Park Eifel als Hauptsponsor. In den Jahren 2016 und 2017 war Lindner Hotels & Ferienpark am Nürburgring Partner der Initiative. Ab 2018 ist Center Parc Park Eifel wieder an der Seite der Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön für die große Unterstützung der beiden Partner. Die jungen Familien wurden an diesem Nachmittag mit Kaffee und Kuchen verwöhnt und erhielten ein Willkommenspaket mit vielen wissenswerten aber auch praktischen Inhalten.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.